Vorlagen für Meilensteindiagramme

Sehen und feiern Sie jeden Projekterfolg, von Anfang bis Ende des Projekts. Meilensteindiagramme heben wichtige Momente in Ihrem Workflow hervor. Erfahren Sie, warum das wichtig ist und wie Sie Ihr eigenes Diagramm erstellen können.

Vorlage erstellen

INTEGRATED FEATURES

timeline iconZeitleistemilestone iconMeilensteinegoal iconZieleproject iconProjektübersicht

Recommended apps

Google Workspace-Logo
Google Workspace
Slack logo
Slack
Clockwise-Symbol
Clockwise
Zoom icon
Zoom

Teilen
facebooktwitterlinkedin
[Produkt-UI] Vorlage für ein Meilensteindiagramm in Asana (Zeitleistenansicht)

Was ist eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm?

Eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm ist eine wiederverwendbare Ressource, die die wichtigsten Ziele Ihres Projekts darstellt. Vorlagen für Meilensteindiagramme bieten eine visuelle Übersicht über Ihre bedeutenden Meilensteine auf der Projektzeitleiste. Sie unterteilen lange oder komplexe Projekte in kleinere Phasen, sodass Sie den erfolgreichen Abschluss kleinerer Etappen auf dem Weg zum Ziel feiern können. Aber Sie müssen nicht für jedes Projekt einen neuen Prozess erstellen. Wenn Sie Ihr bevorzugtes Meilensteindiagramm-Layout als Vorlage speichern, können Sie mit einem Mausklick ein neues Diagramm erstellen.

Vorlage für ein Meilensteindiagramm: Ein Beispiel

Unten sehen Sie ein vereinfachtes Beispiel einer Vorlage für ein Meilensteindiagramm, die für Produkteinführungen verwendet wird. Wie Sie sehen, trennen die Meilensteine die einzelnen Projektphasen voneinander ab, sodass eine natürliche Pause in der Abfolge einzelner Schritte entsteht, in der Sie von einem Schritt zum nächsten übergehen. Diese Vorlage für ein Meilensteindiagramm kann für jede neue Produkteinführung wiederverwendet werden – bei Bedarf mit leichten Änderungen zur Anpassung der Aufgaben.

Was sind Projektmeilensteine?

Meilensteine bieten Gelegenheiten zum Innehalten, Bewerten und Feiern (oder auch zum Anpassen), bevor die nächste Arbeitsphase beginnt. Sie sind natürliche Projektetappen, an denen eine Phase endet und eine neue beginnt. Hier sind einige Beispiele für solche Phasenübergänge:

  • Von der Ideenfindung zum Design

  • Von der Recherche zur UX-Entwicklung

  • Von der Planung der Inhalte zum ersten Entwurf

Warum brauchen Sie eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm?

Die wichtigen Schritte in Ihrem Projektprozess zu feiern sorgt für Motivation. Sobald Sie die entscheidenden Meilensteine identifiziert haben, hilft Ihnen eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm dabei, die Nachverfolgung Ihrer Fortschritte beim Erreichen von Zielen und Abhängigkeiten in Echtzeit zu verfolgen. Für jedes neue Projekt können Sie einfach ein neues Meilensteindiagramm erstellen, indem Sie Ihre Vorlage kopieren und die Details ergänzen.

Vorlagen für Meilensteindiagramme:

  • Bieten eine übersichtliche visuelle Zeitleiste.

  • Helfen Ihnen, wichtige Meilensteine zu identifizieren und zu feiern, um die Moral im Team hoch zu halten.

  • Organisieren Ihren Projektfortschritt chronologisch.

  • Reduzieren den Aufwand für die Erstellung neuer Meilensteindiagramme für jedes neue Projekt.

Wann sollten Sie eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm nutzen?

Man braucht nicht immer eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm. Für einfachere Projektzeitplan-Vorlagen mit kurzen Zeitleisten reicht eine herkömmliche Vorlage für eine Projektzeitleiste aus. Aber viele Projekte sind komplexer, mit unterschiedlichen Ebenen und Graden. Es gibt auch größere Projekte, die sich über Monate oder sogar Jahre erstrecken. In beiden Fällen kann eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm hilfreich sein, um die Nachverfolgung des Projektfortschritts zu erleichtern, indem das Projekt anhand von wichtigen Meilensteinen in überschaubare Phasen unterteilt wird.

Beispielszenario für ein Meilensteindiagramm

Stellen Sie sich vor, Sie entwickeln ein neues Produkt. Sie wollen es auf den Markt bringen, aber das kann Jahre dauern. Wenn Sie den Zeitplan für das Produkt als Ganzes betrachten, könnte das entmutigend sein, denn es ist schwer, sich auf einen Endtermin zu freuen, der so weit in der Zukunft liegt.

Um das Team mit an Board zu holen, müssen Sie kleinere Meilensteine feiern, sobald sie erreicht sind. Mit einer Vorlage für ein Projektmeilensteindiagramm können Sie wichtige Ereignisse identifizieren und als Meilensteine kennzeichnen, z. B. wenn das Team das UX-Design fertigstellt und das Marketing-Team einen Plan für die Produkteinführung erstellt.

So erstellen Sie eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm

Damit Ihre Vorlage für ein Meilensteindiagramm möglichst effektiv ist, müssen Sie jede Projektkomponente nachverfolgen. Verwenden Sie dazu ein Work-Management-Tool, mit dem Sie Aufgaben, Fristen und Teammitglieder direkt mit Ihrem Meilensteindiagramm verknüpfen können. Mithilfe von Integrationen können Sie außerdem Dokumente, Dateien und Notizen direkt an jeden Meilenstein und jede Aufgabe anhängen.

Wenn Sie Ihre Vorlage für das Meilensteindiagramm eingerichtet haben, füllen Sie diese mit den zu erledigenden Aufgaben und den dazugehörigen Meilensteinen. Beginnen Sie zum Beispiel mit einer Auflistung aller Aufgaben, die Ihr Team im 1. Quartal erledigen muss. Legen Sie dann in regelmäßigen Abständen Meilensteine fest, die die Erledigung der Aufgaben in den einzelnen Abschnitten darstellen. Legen Sie zum Beispiel einen Meilenstein für den Abschluss der Entwurfsphase fest. Zeichnen Sie diese Meilensteine dann auf einer horizontalen Zeitleiste ein. Legen Sie die Fristen fest, weisen Sie die Teammitglieder als verantwortliche Personen zu und fügen Sie alle zugehörigen Informationen bei, einschließlich der Dokumente, Briefings oder Meeting-Transkripte.

Kopieren Sie Ihre Vorlage für jedes neue Projekt, um in der Projektplanungsphase des Projektmanagements ein neues Meilensteindiagramm zu erstellen. Verwenden Sie es neben Ihrer Projekt-Roadmap und ihrem Business Case oder als eigenständigen Projektleitfaden.

Vorlage erstellen

Was sollte in einer Vorlage für ein Meilensteindiagramm enthalten sein?

Es gibt keine Vorlage, die für alle passt. Die beste Vorlage für ein Meilensteindiagramm ist diejenige, die für Sie und die Bedürfnisse Ihres Teams geeignet ist. Dennoch gibt es einige bewährte Komponenten, mit denen Sie das Beste aus Ihrer Vorlage für ein Meilensteindiagramm herausholen:

  • Ein Bereich zur Definition der Projektziele

  • Eine Aufgabenliste

  • Geplante Meilensteine in einem geschätzten Rhythmus

  • Eine Zeitleiste

  • Beteiligte

  • Verknüpfung von Aufgaben mit Dateien

  • Zeit, die im Zeitplan für das Feiern von Meilensteinen vorgesehen ist

Integrierte Features

  • Zeitleistenansicht. Die Zeitleistenansicht ist eine Projektansicht im Gantt-Stil, in der alle Ihre Aufgaben in einem horizontalen Balkendiagramm angezeigt werden. Neben den Start- und Fälligkeitsdaten können Sie darin außerdem die Abhängigkeiten zwischen den Aufgaben ablesen. In der Zeitleistenansicht wird auf einen Blick ersichtlich, wie die verschiedenen Teile Ihres Plans zusammenpassen. Auf diese Weise können Abhängigkeitskonflikte schnell erkannt und beseitigt werden, noch bevor sie entstehen. So gelingt es Ihnen, alle Ihre Ziele termingerecht umzusetzen.

  • Meilensteine. Meilensteine stellen wichtige Checkpoints für das Projekt dar. Erreichte Meilensteine geben Ihren Teammitgliedern und Projektbeteiligten Aufschluss darüber, wie weit Sie mit Ihrem Projekt vorangeschritten sind. Betrachten Sie Meilensteine als Anlass, die kleinen Erfolge auf dem Weg zum großen Projektziel zu feiern.

  • Ziele. In Asana werden Ihre Ziele direkt mit der jeweiligen Arbeit verknüpft, die zum Erreichen dieser Ziele erforderlich ist. Dies ermöglicht es den Teammitgliedern, zu sehen, worauf sie hinarbeiten. Leider sind die Zielvorgaben und die zugrundeliegende Arbeit in vielen Unternehmen immer noch voneinander getrennt, doch indem Sie Ihre Team- und Unternehmensziele mit der damit verbundenen Arbeit verknüpfen, verschaffen Sie Ihren Teammitgliedern einen Echtzeit-Einblick darin, wie ihre Arbeit zum Erfolg des gesamten Teams – und Unternehmens – beiträgt. So erhalten Teams eine bessere Entscheidungsgrundlage und sind in der Lage, die Projekte zu identifizieren, die der Unternehmensmission zuträglich sind, und die Arbeit zu priorisieren, die messbare Ergebnisse liefert.

  • Projektübersicht. Die Projektübersicht ist Ihre zentrale Anlaufstelle für alle wichtigen Projektzusammenhänge. Verschaffen Sie Ihrem Team einen Überblick über das Was, Warum und Wie Ihrer Projektarbeit aus der Vogelperspektive. Fügen Sie eine Projektbeschreibung hinzu, um die Zusammenarbeit in Asana zu definieren. Teilen Sie dann alle wichtigen Ressourcen und Zusammenhänge wie Meeting-Details, Kommunikationskanäle und Projektbriefings an einem Ort.

Empfohlene Apps

  • Google Workplace. Hängen Sie Dateien direkt an Aufgaben in Asana an. Nutzen Sie dafür die Dateiauswahl von Google Workplace, die in das Aufgabenfenster von Asana integriert ist. Fügen Sie jede gewünschte My Drive-Datei mit nur wenigen Klicks hinzu.

  • Slack. Alle Ideen, Anfragen und Handlungsanweisungen aus Slack können direkt als Aufgaben oder Kommentare in Asana erfasst werden. So werden aus kurzen Fragen und erwähnten Aktionen im Handumdrehen Aufgaben mit verantwortlichen Personen und klaren Fristen. Halten Sie Arbeitsschritte ganz einfach fest, damit Anfragen und To-dos nicht in Slack untergehen.

  • Clockwise. Mit der Integration von Clockwise + Asana können Sie Asana-Aufgaben als Zeitblöcke in Ihrem Google-Kalender hinzufügen. Die Integration ermöglicht es Ihnen, festzulegen, wie lange die Aufgaben dauern, wann sie erledigt werden sollen und ob Clockwise sie automatisch umplanen kann. Fügen Sie Ihrem Kalender Aufgaben hinzu und planen Sie ausreichend Zeit ein, um Ihre Arbeit zu erledigen.

  • Zoom. Asana und Zoom arbeiten gemeinsam daran, Teammeetings noch sinnvoller und zielgerichteter zu gestalten. Die Integration von Zoom und Asana erleichtert die Vorbereitung auf Meetings, das Führen konstruktiver Dialoge sowie den Zugriff auf Informationen nach Ende einer Konferenz. Meetings beginnen in Asana, wo gemeinsame Meeting-Tagesordnungen deutlich machen, worüber im Meeting gesprochen wird. Während des Meetings können Teammitglieder Aufgaben schnell und unkompliziert innerhalb von Zoom erstellen, sodass Informationen und Aktionspunkte nicht untergehen. Und sobald das Meeting vorbei ist, stellt die Integration Transkripte und Aufnahmen des Meetings in Asana bereit, wo alle Beteiligten und Stakeholder Zugriff auf die Inhalte haben.

Sobald Sie Ihr ideales Meilensteindiagramm erstellt haben, speichern Sie es als Vorlage, damit Sie es nicht für jedes einzelne Projekt neu erstellen müssen.

FAQs

Wie kann ich eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm erstellen?

Ein Projektmanagement-Tool macht die Erstellung einer Vorlage für ein Meilensteindiagramm ganz einfach. Listen Sie zunächst alle zugehörigen Aufgaben für ein bestimmtes Projekt in der Zeitleiste auf. Gruppieren Sie diese nach Gemeinsamkeiten, z. B. Zeitrahmen oder Teams. Erstellen Sie Meilensteine, um darzustellen, wann jede dieser Gruppen abgeschlossen sein wird. Und schon ist eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm erstellt!

Wie erstelle ich eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm online?

Sie können jede beliebige Tabellenkalkulations- oder Dokumentensoftware verwenden, um eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm zu erstellen, aber deren Möglichkeiten sind begrenzt. Um ein brauchbares, effizientes Meilensteindiagramm zu erhalten, sollten Sie es in einem Projektmanagement-Tool anlegen.

Was sollte in einer Vorlage für ein Meilensteindiagramm enthalten sein?

Ihre Vorlage für ein Meilensteindiagramm sollte an die Bedürfnisse Ihres Teams angepasst werden können. Verwenden Sie ein Projektmanagement-Tool, mit dem Sie Meilensteine, Projektziele, eine Aufgabenliste, Mitarbeiter und eine Zeitleiste einfügen können, um das Beste aus Ihrer Vorlage herauszuholen.

Was ist der Zweck eines Meilensteindiagramms?

Der Zweck einer Vorlage für ein Meilensteindiagramm liegt in ihrer Struktur. Die auf einer Zeitleiste organisierten Aufgaben erleichtern die Nachverfolgung von Fortschritten und das Feiern von großen und kleinen Meilensteinen. Bei der Verwendung in einem Projektmanagement-Tool sollte eine Vorlage für ein Meilensteindiagramm Ihrem Team helfen, sich auf die bevorstehenden Projekte zu freuen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Vorlage für ein Meilensteindiagramm und einer Vorlage für ein Gantt-Diagramm?

Vorlagen für Meilensteindiagramme und Vorlagen für Gantt-Diagramme dienen beide der visuellen Organisation Ihrer Arbeit. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass Vorlagen für Meilensteindiagramme darauf ausgelegt sind, Meilensteine hervorzuheben, während Vorlagen für Gantt-Diagramme sowohl für Aufgaben als auch für Meilensteine verwendet werden.

Vorlagen in Asana erstellen

Testen Sie noch heute Asana Premium kostenlos, um eine anpassbare Vorlage zu erstellen.

Jetzt beginnen