Preise

Sie erhalten die Leistung, Kontrolle und Anpassungsfähigkeit, die Sie zur Verwaltung Ihrer Team- und Unternehmensprojekte benötigen.

Für einzelne Personen oder Teams, die gerade erst mit dem Projektmanagement beginnen.

Für Teams, die Projektpläne erstellen müssen, auf die sie vertrauen können.

Für Teams und Unternehmen, die die Arbeit mehrerer Vorhaben verwalten müssen.

Für Unternehmen, die zusätzliche Sicherheit, Kontrolle und Unterstützung benötigen.

$ 0

Für immer kostenlos

$ 10.99

Pro Nutzer pro Monat bei jährlicher Rechnung

$ 13.49 bei monatlicher Rechnung

$ 24.99

Pro Nutzer pro Monat bei jährlicher Rechnung

$ 30.49 bei monatlicher Rechnung

Kontaktieren Sie uns

Verwalten Sie Aufgaben und persönliche To-do-Aufgaben:

  • Unbegrenzte Aufgabenanzahl
  • Unbegrenzte Projektanzahl
  • Unbegrenzte Aktivitätsprotokolle
  • Unbegrenzter Speicherplatz (100MB pro Datei)
  • Zusammenarbeit mit bis zu 15 Teammitgliedern
  • Projekte in der Listenansicht
  • Projekte in der Boardansicht
  • Kalenderansicht
  • Verantwortlicher und Fälligkeitsdaten
  • iOS- und Android-App
  • Zeiterfassung mit Integrationen – Apps zur Zeiterfassung ansehen
  • Mehr als 100 kostenlose Integrationen mit Ihren bevorzugten Apps – Mehr erfahren

Verfolgen Sie Teamprojekte mithilfe folgender Funktionen und Ressourcen:

  • Zeitleiste
  • Dashboards
  • Erweiterte Suche und Berichte
  • Benutzerdefinierte Felder
  • Unbegrenzt kostenfreie Gäste
  • Formulare
  • Regeln
  • Meilensteine
  • Admin-Konsole
  • Private Teams und Projekte

Alle Premiumleistungen, darüber hinaus:

  • Portfolios
  • Ziele
  • Workload
  • Benutzerdefinierte Regeln
  • Formularverzweigung & -anpassung Neu
  • Genehmigungen
  • Korrekturhinweise
  • Benutzerdefinierte Felder sperren
  • Erweiterte Integrationen mit Salesforce, Adobe Creative Cloud, Tableau und Power BI

Alles in Business, plus:

  • SAML
  • Provisionierung / Deprovisionierung (SCIM) von Nutzern
  • Datenexport & Datenlöschung
  • Blockierung von Standardintegrationen
  • Individuelles Branding
  • Support-Priorität

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, um persönliche Aufgaben oder die eines kleinen Teams zu verwalten?

Probieren Sie die Basic-Version von Asana.

Probieren Sie die Basic-Version von Asana.

Unsere Preismodelle im Vergleich

Projektmanagement Basic Premium Business Enterprise

Unbegrenzte Aufgaben

Unbegrenzte Projekte

Unbegrenzte Aktivitätsprotokolle

Unbegrenzter Speicherplatz (100MB pro Datei)

Projekte in der Listenansicht

Projekte in der Boardansicht

Verantwortlicher und Fälligkeitsdaten

iOS- und Android-Mobile-App

Zeiterfassung mit Integrationen

Mehr als 100 kostenlose Integrationen mit Ihren bevorzugten Apps

Startdaten

Aufgabenabhängigkeiten

Zeitleiste

Benutzerdefinierte Vorlagen

Meilensteine

Formulare

Jira Cloud Integration

Benutzerdefinierte Regeln

Formularzweige und Anpassung

Genehmigungen

Korrekturhinweise

Salesforce-Integration

Ansichten und Berichte Basic Premium Business Enterprise

Kalenderansicht

Statusaktualisierungen

Dashboards

Benutzerdefinierte Felder

Erweiterte Suche und Berichte

Fortschrittsansicht

Portfolios

Ziele

Benutzerdefinierte Felder sperren

Workload

Integrationen für Tableau und Power BI

Support & Kontrolle Basic Premium Business Enterprise

SOC 2 Type II

Support-Priorität

Unbegrenzt kostenfreie Gäste

Admin-Konsole

Premium Academy-Schulungen

Google SSO

Ressourcen für den Kundenerfolg

SAML

Provisionierung / Deprovisionierung (SCIM) von Nutzern

Datenexport & Datenlöschung

Individuelles Branding

Überregionale Backups

Servicekonten

Basic

Premium

Business

Enterprise

Mehr als 70.000 Unternehmen weltweit sind begeistert

Häufig gestellte Fragen

Woran orientieren sich die Preise von Asana?

Teams mit bis zu 15 Mitgliedern können Asana kostenlos benutzen. Asana Premium kostet 10,99 $ pro Nutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung und 13,49 $ pro Nutzer und Monat bei monatlicher Abrechnung. Der Preis von Asana Business liegt bei 24,99 $ pro Nutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung und 30,49 $ bei monatlicher Abrechnung.

Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?

Sie können Asana mit allen gängigen Kreditkarten erwerben. Bei Jahresabonnements mit mehr als 20 Mitgliedern können wir eine Rechnung ausstellen, die mittels Überweisung oder Scheck beglichen werden kann. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie auf Rechnung kaufen wollen. Bei monatlicher Abrechnung kann nur per Kreditkarte gezahlt werden.

Wie schützt Asana meine Daten?

Asana befolgt das vom US Department of Commerce erlassene EU-US Privacy Shield Framework und das Swiss-US Privacy Shield Framework hinsichtlich des Sammelns, der Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union bzw. der Schweiz, in den USA. Asana hat gegenüber dem Department of Commerce versichert, die Privacy Shield Principles hinsichtlich Benachrichtigungen, Auswahl, Verantwortung für Weiterleitung, Sicherheit, Integrität und Zweckgebundenheit der Daten, Zugriff und Rückgriff, Durchsetzung und Haftbarkeit zu befolgen. Um mehr über das Privacy Shield zu erfahren und unsere Zertifizierungsseite zu besuchen, nutzen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/. Falls Sie zusätzliche Fragen zur Datenspeicherung und -sicherheit bei Asana haben, kontaktieren Sie bitte sales@asana.com.

Wie speichert Asana Daten?

Der Asana Abonnement-Service wird auf dedizierten Servern in branchenführenden und sicheren Rechenzentren von Amazon Web Services gehostet. Diese Rechenzentren bieten rund um die Uhr physische Sicherheit, einschließlich biometrischer Zugangskontrollen und kontinuierlicher Überwachung. Darüber hinaus haben diese Rechenzentren die Einhaltung von SOC 1, SOC 2 und SOC 3 erreicht und das dauerhaft.

Berechnen Sie die Mehrwertsteuer?

Asana berechnet keine Mehrwertsteuer. Wir haben jedoch festgestellt, dass viele Kunden ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf ihrer Asana-Rechnung haben möchten. Deswegen fragen wir diese optional mit ab.

Wir müssen die Anzahl der Mitarbeiter in unserem Team ändern. Wie geht das?

Sie können jederzeit Teammitglieder hinzufügen oder entfernen, auch bevor Sie Ihr Abonnement ändern. Sobald Sie die Personen in Ihrem Team aktualisiert haben, bitten wir Sie, Ihr Abonnement entsprechend Ihrer aktuellen Nutzung zu korrigieren (wir werden Sie daran erinnern, wenn Sie über Ihrem Plätzelimit liegen). Wenn Sie Ihr Abonnement aktualisieren, tritt die Änderung sofort in Kraft. Ihrem Konto wird dann eine anteilige Gebühr berechnet oder eine Gutschrift gutgeschrieben.

Sollte ich für mein Unternehmen oder mein Team ein Upgrade durchführen?

Mit einem Upgrade für das gesamte Unternehmen profitieren Sie von der Möglichkeit, Administratoren für Ihr Unternehmen festzulegen, und von Premium-Funktionen für alle Teams. Falls Sie keine Administratoren für Ihr Unternehmen benötigen und zudem nicht alle Teams mit Premium-Funktionen ausstatten müssen, können Sie das Upgrade auch für einzelne Teams vornehmen. Dies ist von Vorteil, wenn Sie weitere Gäste zum jeweiligen Team hinzufügen möchten, projektbezogene Berechtigungen in diesem Team benötigen oder die Option wünschen, dieses Team für andere Unternehmensmitglieder auszublenden. Weiterlesen.

Gibt es eine lokale Version von Asana?

Unsere Leidenschaft ist das Web. Daher planen wir keine intern gehostete Asana-Version.

Bietet Asana einen Rabatt für gemeinnützige Organisationen (Non-Profit) an?

Asana bietet berechtigten gemeinnützigen Organisationen gerne einen Rabatt auf einen Jahresplan für Asana Premium oder Asana Business an. Hier erfahren Sie mehr über den Asana-Non-Profit-Rabatt.

Wie kann ich mein Asana-Abo oder meine Testversion kündigen?

Die Kündigung eines Abonnements ist sehr einfach. Um ein kostenpflichtiges Abo zu kündigen, melden Sie sich in dem Asana-Konto an, das Sie kündigen möchten. Klicken Sie rechts in der oberen Leiste auf Ihr Profilfoto, wählen Sie die Admin-Konsole, navigieren Sie zum Tab „Rechnungsstellung“ und wählen Sie dann „Abo kündigen“. Nur die rechnungsverantwortliche Person eines kostenpflichtigen Kontos kann eine Kündigung des Kontos vornehmen. Um eine Testversion zu kündigen, folgen Sie denselben Schritten und klicken Sie abschließend auf „Testversion kündigen“. Die Testversion kann jederzeit während des 30-tägigen Testzeitraums gekündigt werden. Wenn Sie am oder vor dem Ablaufdatum Ihrer Testphase kündigen, wird Ihr Konto nicht belastet. Nach der Kündigung können Sie ab dem Verlängerungsdatum bzw. nach dem Ablaufdatum Ihrer Testphase weiterhin Asana Basic verwenden. Mehr dazu erfahren Sie unter Zahlung und Abrechnung bei Asana.

Wie sind Ihre Rückerstattungsbedingungen?

Es werden keine Rückerstattungen gewährt. Wenn Sie Ihr Paket vor der nächsten Verlängerung kündigen, behalten Sie den Zugriff auf kostenpflichtige Funktionen bis zum Ende Ihrer Abonnementlaufzeit. Wenn Ihr Abonnement abläuft, verlieren Sie den Zugriff auf kostenpflichtige Funktionen und alle mit diesen Funktionen verbundenen Daten.