Slack icon

Slack + Asana

Erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen in Slack, wenn Änderungen an Aufgaben in Asana vorgenommen werden.

Statt Asana vs. Slack, reden wir lieber darüber, Asana mit Slack zu nutzen

Anstatt zu fragen: „Sollen wir Asana oder Slack benutzen?”, überlegen Sie: „Wie kann ich Asana und Slack zusammen verwenden?” Slack ist Echtzeit-Messaging und vereinfacht die Kommunikation für Teams, während Asana Teams hilft, ihre Projekte und Aufgaben zu managen und zu verfolgen, damit sie effektiver zusammenarbeiten können. Asana bietet auch Funktionen für die Teamkommunikation.

Teams, die beide Tools erfolgreich einsetzen, verlassen sich auf Slack, wenn es um die augenblickliche Kommunikation geht („Nur eine kurze Frage… Gehen Sie zur Besprechung um 14:30 Uhr?”), und Asana für verfolgbare Aufgaben, Projekte und Anfragen („Könnten Sie einen Bericht über unseren Web-Traffic für die Besprechung am Montag erstellen?”).

Mit der „Asana für Slack”-Integration können Sie Diskussionen und Ideen, die in Slack besprochen werden, in verfolgbare Arbeit in Asana verwandeln. Sie können auch sicherstellen, dass eine Nachricht, die wie eine schnelle Frage aussieht (aber keine ist), zu einer Aufgabe mit einer konkreten verantwortlichen Person und einem Fälligkeitsdatum umgewandelt wird.

Möglichkeiten zur Nutzung der „Asana für Slack”-Integration

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Slack-Nachrichten in verfolgbare Asana-Aufgaben zu verwandeln, damit Ihr Versprechen, „den Bericht morgen fertigzustellen”, nicht in Slack verloren geht.

Innerhalb von Slack können Sie Folgendes tun:

  • Führen Sie Aufgabenaktionen direkt in Benachrichtigungen oder an einem Asana-Link durch. Sie können die Aufgabendetails einsehen, die Aufgabe erledigen, den Verantwortlichen und/oder das Fälligkeitsdatum ändern, die Aufgabe einem Projekt hinzufügen oder in Asana öffnen.
  • Erhalten Sie Benachrichtigungen über Ihre Arbeit in Asana. Sie können Benachrichtigungen für Aufgaben erhalten, die Ihnen zugewiesen sind, und für Aufgaben, die Sie verfolgen.
  • Verknüpfen Sie ein bestimmtes Asana-Projekt mit einem Slack-Kanal. Der Kanal empfängt dann Benachrichtigungen, wenn Aktualisierungen und Änderungen am Projekt vorgenommen werden.
  • Erstellen Sie eine neue Aufgabe in Asana, ohne Slack zu verlassen, indem Sie /asana create in das Nachrichtenfeld eingeben.
  • Verwandeln Sie eine Slack-Nachricht in eine Aufgabe in Asana oder fügen Sie die Nachricht zu einer bestehenden Aufgabe hinzu, indem Sie den Aktionen-Button verwenden.

Sobald Sie Slack mit Asana verknüpft haben, können Sie mithilfe von Regeln automatisch Aktionen für Asana-Aufgaben auslösen, die von Slack erstellt wurden. Mehr über Regeln erfahren.

Wie Sie Slack und Asana miteinander verknüpfen

  1. Erstellen Sie ein Slack-Konto und ein Asana-Konto, um loszulegen.
  2. Installieren Sie Asana für Slack.

Weitere Informationen und Support

  • Was ist Slack? Slack bedeutet Messaging, Archivierung und Suchfunktionen für Teams in Echtzeit.
  • Wo erhalte ich Unterstützung? Nutzen Sie unser Handbuch.

Was ist Asana?

Asana ist die einfachste Lösung für Teams, um ihre Arbeit zu planen, zu verwalten und nachzuverfolgen – so weiß jeder, wer was bis wann erledigt. Sie können kostenlos loslegen, die Bedienung ist denkbar einfach und Asana ist so leistungsfähig, dass Sie Ihr gesamtes Unternehmen damit managen können. Asana unterstützt Teams dabei, großartige Ergebnisse zu erzielen. Erfahren Sie mehr über Asana.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden