Microsoft Teams icon

Microsoft Teams+ Asana

Die Gruppendiskussionen in Microsoft Teams können direkt neben einem Asana-Projekt stattfinden.

Was ist Microsoft Teams?

Microsoft Teams ist ein chatbasierter Arbeitsbereich in Office 365. Teams-Nutzer können Asana-Projekte zu Gruppenchats hinzufügen und so Diskussionen in umsetzbare Arbeitsziele umwandeln – und das alles aus einer Hand und am gleichen Ort.

Mit dieser Integration können Sie sich mit Teamkollegen über ein Projekt unterhalten, während Sie die gesamte Aufgabenliste vor Augen haben. Ihnen wird angezeigt, wem die Aufgaben zugewiesen sind, wann sie fällig sind bzw. fertiggestellt wurden.

Hinzufügen von Asana-Projekten zu Microsoft Teams

  1. In Ihrem Teams-Konto in Office 365 anmelden
  2. Klicken Sie auf die +-Schaltfläche in der oberen Navigation, um einen Tab hinzuzfügen
  3. Klicken Sie auf das Asana-Symbol im Dialogfeld „Einen Tab hinzufügen“
  4. Verbinden Sie Ihr Asana-Konto mit Ihrem Teams-Konto (oder registrieren Sie sich bei Asana, wenn Sie es noch nicht anwenden)
  5. Wählen Sie Ihr Unternehmen oder Ihren Arbeitsbereich aus
  6. Suchen Sie nach dem Projekt, das Sie hinzufügen möchten (oder erstellen Sie ein neues)
  7. Klicken Sie auf Speichern, um Ihr Asana-Projekt als Tab hinzuzufügen (die eingestellten Projekt-Rechte bleiben erhalten)
  8. Ihr Team wird benachrichtigt, dass ein Asana-Projekt hinzugefügt wurde (es sei denn, Sie deaktivieren das Feld in der linken unteren Ecke)
  9. Sie können so viele Asana-Projekte als Tabs in Ihrem Team hinzufügen, wie Sie möchten

Mehr erfahren und Support erhalten

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden