Power BI icon

Power BI + Asana

Erhalten Sie einen besseren Einblick in die Daten Ihres Teams.

Teamarbeit visualisieren

Auf der Grundlage von Asana-Daten wie z. B. benutzerdefinierte Felder lassen sich benutzerdefinierte, handlungsweisende Dashboards erstellen, um Echtzeit-Übersichten über Projekte und Workflows zu erhalten.

Prozesse optimieren

Anhand von Teamzielen können Sie den Fortschritt überwachen und analysieren, um die Effizienz und Engpässe des Projekts zu identifizieren.

Berichte zur gemeinsamen Nutzung erstellen

Ihre Daten in Asana lassen sich mit Informationen aus anderen wichtigen Business-Tools ergänzen, um eine vollständige Momentaufnahme der Teamleistung zu erhalten.

Power BI mit Asana verbinden

Diese Integration steht Kunden von Asana Business und Asana Enterprise zur Verfügung, die auch über ein Power BI-Konto verfügen. Sie benötigen eine Power BI-Lizenz, um auf alle Berichte zugreifen zu können. Um benutzerdefinierte Analysen zu erstellen, müssen Sie Power BI Desktop verwenden.

So richten Sie die Integration in Power BI Desktop ein:

  1. Öffnen Sie Power BI Desktop.
  2. Klicken Sie auf Daten abrufen.
  3. Finden Sie Asana in der Liste der Onlinedienste und klicken Sie auf Verbinden.
  4. Geben Sie die URL des Asana-Teams oder des Portfolios ein, das Sie analysieren möchten.

Weitere Anleitungen und Einrichtungshilfen für Power BI Desktop finden Sie im Asana-Handbuch.

Reibungslose Zusammenarbeit in Asana

Asana bietet für Teams die Möglichkeit, ihre gesamte Arbeit zu planen, zu organisieren und auszuführen. Von den täglichen Aufgaben bis hin zu strategischen Initiativen – in Asana haben Sie alles an einem Ort im Blick. Es ist für den Anfang kostenlos, einfach zu bedienen und leistungsstark genug, um Ihr gesamtes Unternehmen zu steuern. Erfahren Sie noch heute alles über Asana Business.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden