Vorlage für die Sprint-Planung

Was, wenn Ihre Sprintpläne tatsächlich die Arbeit Ihres Teams abbilden würden? Nutzen Sie unsere Vorlage, um Aufgaben zu priorisieren, die Kapazität Ihres Teams zu verwalten und die Arbeit von der Planung bis zur Fertigstellung nachzuverfolgen.

Vorlage verwenden

Jetzt registrieren und Vorlage nutzen.

INTEGRIERTE FEATURES

project-view iconProjektansichtenfield-add iconBenutzerdefinierte Felderreporting iconBerichte-Dashboardmail iconInbox

Recommended apps

Jira Cloud-Symbol
JIRA Cloud
GitHub-Symbol
GitHub
GitLab
GitLab
Zoom-Symbol
Zoom

Teilen
facebookx-twitterlinkedin

Die Sprint-Planung hilft Agile-Teams dabei, Prioritäten für die Arbeit zu setzen und zu entscheiden, welche Teammitglieder Kapazitäten für bestimmte Projekte haben. Aber ohne eine klare Möglichkeit zur Nachverfolgung der Aufgaben – und der Bandbreite Ihres Teams – können Sie kaum wissen, ob Sie die richtige Menge an Arbeit zur richtigen Zeit einplanen. 

Hier kann Ihnen diese Vorlage für die Sprint-Planung helfen. Sie bietet die nötige Struktur, um Agile-Projekte effektiv zu verwalten und sicherzustellen, dass sich Ihr Team auf die wesentlichen Aufgaben konzentriert. 

[Produkt-UI] Projekt für Sprint-Pläne in Asana (Boards)

Was ist eine Vorlage für die Sprint-Planung? 

Eine Vorlage für die Sprint-Planung ist ein vordefiniertes Framework, das Agile-Teams bei der Planung und Durchführung von Sprints hilft. Unsere Vorlage stellt alles bereit, was Sie brauchen, damit Ihre Sprints so effizient wie möglich sind – mit ihr können Sie Aufgaben priorisieren, Teamkapazitäten verwalten und Arbeit von der Planung bis zum Abschluss nachverfolgen. 

Diese Vorlage ist kein Tool, das man einmal einrichtet und dann wieder vergisst. Stattdessen sollten Sie unsere Vorlage während des gesamten Sprints verwenden, von der ersten Sprint-Planungssitzung bis zur abschließenden Retrospektive. So ist Ihr Planungsprozess direkt mit der Arbeit Ihres Teams verknüpft, und jeder kann sich auf eine zentrale Dokumentation der Arbeit stützen, um zu sehen, was ansteht, was gerade bearbeitet wird und was bereits abgeschlossen ist.

Was ist ein Sprint?

Ein Sprint ist ein festgelegter Zeitraum, in dem ein Team auf bestimmte Ergebnisse hinarbeitet. Sprints dauern in der Regel zwei Wochen und sind ein Kernbestandteil von Agile-Projektmanagement-Konzepten, die von Produkt-, Ingenieur- und Software-Entwicklungsteams häufig verwendet werden. Die Arbeit in Sprints gibt Teams die Möglichkeit, ihre Prozesse zu iterieren und kontinuierlich zu verbessern – denn wenn ein Sprint endet, dokumentiert das Team seine Erkenntnisse und bezieht sie in den nächsten Sprint ein.

Was sind die Vorteile einer digitalen Vorlage für die Sprint-Planung?

Eine digitale Vorlage ist während des gesamten Sprint-Lebenszyklus nützlich, nicht nur während der Sprint-Planungsmeetings. Sie bietet einen zentralen Ort, an dem Sie Backlog-Elemente nachverfolgen, Aufgaben zuweisen, Fristen anpassen und Aktualisierungen an die Beteiligten weitergeben können. Da alles in einem einzigen System erfasst wird, vermeiden Sie Doppelarbeit und stellen sicher, dass Ihr gesamtes Team auf dem gleichen Stand ist. 

Mit unserer digitalen Vorlage für die Sprint-Planung können Sie: 

  • Einen Überblick über alle Aufgaben Ihres Teams erhalten und den Status aller Ergebnisse sehen. 

  • Den Fortschritt der Ergebnisse in den einzelnen Arbeitsphasen (Backlog, Priorisiert, In Bearbeitung, In Entwicklung und Erledigt) nachverfolgen. 

  • Aufgabenvorlagen verwenden, um die Elemente Ihres Backlogs zu standardisieren und somit sicherzustellen, dass Stakeholder Ihrem Team alle Informationen zur Verfügung stellen, die es für die Umsetzung benötigt. 

  • Ihren Sprint auf viele Arten visualisieren: als Liste, Kanban-Board, Zeitleiste oder Kalender. 

  • Benutzerdefinierte Tags mit bestimmten Farben einsetzen, um wichtige Informationen wie die Priorität einer Aufgabe, die Produktphase oder Story Points nachzuverfolgen.

  • Relevante Google Docs, Bilder, Videos oder andere Dateien als Anhang zur Aufgabe hinzufügen.

  • Mit Ihrem Team und anderen Beteiligten dort kommunizieren, wo auch die Arbeit selbst stattfindet. 

So nutzen Sie unsere Vorlage für die Sprint-Planung

Effektive Sprint-Planung sieht für jedes Team etwas anders aus. Deswegen haben wir diese individuell anpassbare Vorlage entwickelt, die Sie entsprechend der spezifischen Bedürfnisse Ihres Teams gestalten können. Wenn Sie gerade erst mit der Sprint-Planung beginnen, sollten Sie einige Best Practices beachten: 

  • Struktur in Ihre Sprints bringen. Mit einer einfachen Aufgabenliste sehen Sie nicht, ob Ihr Sprint noch planmäßig abläuft. Nutzen Sie unsere Sprint-Planungsvorlage in der Boardansicht in Asana: Hier wird Ihnen Ihr Sprint-Projekt als Kanban-Board angezeigt. Gruppieren Sie Aufgaben in Spalten, die für die verschiedenen Arbeitsphasen stehen. Per Drag & Drop können Sie Aufgaben dann in eine neue Spalte verschieben, wenn sie die nächste Phase erreichen.

  • Weisen Sie jeder Aufgabe eine verantwortliche Person und eine Frist zu. Bei der Planung der Sprint-Kapazität geht es oft darum, herauszufinden, welches Teammitglied bestimmte Aufgaben innerhalb eines gewissen Zeitrahmens übernehmen kann. Der optimale Sprint-Zeitplan weist Sie jeder Aufgabe eine verantwortliche Person zu und definiert Fristen, um Zuständigkeiten zu klären. Geben Sie Ihr Sprint-Ziel nach Möglichkeit auch in der Aufgabe oder im Projekt klar an.

  • Wichtige Informationen einfach auffindbar machen. Bringen Sie Ihren Sprint auf Erfolgskurs, indem Sie alle Details einer Aufgabe mit benutzerdefinierten Feldern wie Aufgabenpriorität und Story Points festhalten. Dadurch kann sich Ihr Team auf das Wichtigste konzentrieren, ohne überfordert zu werden.

  • Regelmäßige Updates senden. Mit Ihrem Agile Sprint-Plan in Asana laufen Ihre Kick-off-Meetings, Standup-Meetings, Sprint-Reviews und Sprint-Retrospektiven reibungslos ab, weil jeder seine Arbeit wiederfindet und schnell einen Überblick darüber geben kann, ohne lange zu suchen oder etwas zu vergessen.

Enthaltene Funktionen

  • Boardansicht. Hierbei handelt es sich um eine Ansicht, die dem Kanban-Board ähnlich ist und die Informationen zu Ihren Projekten in Spalten wiedergibt. Die Spalten sind üblicherweise nach Arbeitsstatus (z. B. „To-do“, „In Bearbeitung“, „Fertig“) organisiert, aber Sie können je nach Projekt die Spaltentitel entsprechend anpassen. Innerhalb jeder Spalte werden Aufgaben als Karten dargestellt und verfügen über zahlreiche weitere Informationen wie Aufgabenname, Fälligkeitsdatum und benutzerdefinierte Felder. Verfolgen Sie Ihre Arbeit über verschiedene Phasen hinweg und behalten Sie stets den aktuellen Status Ihres Projekts im Blick.

  • Benutzerdefinierte Felder. Benutzerdefinierte Felder eignen sich hervorragend, um Aufgaben zu kennzeichnen, zu sortieren und zu filtern. Erstellen Sie für jede Information, die Sie nachverfolgen müssen, ein spezifisches benutzerdefiniertes Feld – von Priorität und Status bis hin zu E-Mail-Adressen und Telefonnummern. Mit benutzerdefinierten Feldern können Sie Ihre To-dos sortieren und planen, damit Sie stets wissen, an welchem Arbeitsvorgang Sie als Erstes arbeiten müssen. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Felder aufgaben- und projektübergreifend mit anderen teilen, um ein einheitliches Vorgehen in Ihrem Unternehmen sicherzustellen. 

  • Berichterstattung. Berichte in Asana bilden Projektdaten in Form von visuellen Diagrammen und verständlichen Grafiken ab. Indem Sie dort, wo die Arbeit erfasst wird, Berichte erstellen, können Sie doppelte Arbeit vermeiden und unnötige App-Wechsel einschränken. Und da die gesamte Arbeit des Teams bereits in Asana gespeichert ist, können Sie die Daten von jedem beliebigen Projekt oder Team abrufen, um sich an einem zentralen Ort ein genaues Bild von den Vorgängen zu machen.

  • Inbox. Die Inbox ist Ihr Kontrollzentrum in Asana. Ihre Inbox informiert Sie in Echtzeit über wichtige Projekt- und Aufgabenänderungen, damit Sie immer über die neuesten Projektinformationen informiert sind. Arbeitsvorgänge koordinieren, Aufgaben kommentieren, Anfragen beantworten und Projektaktualisierungen anzeigen – alles an einem Ort. 

Empfohlene Apps

  • Jira. Erstellen Sie interaktive und miteinander verbundene Arbeitsabläufe für die Zusammenarbeit zwischen technischen und Business-Teams, um den Echtzeit-Einblick in Produktentwicklungsprozesse zu erhöhen – und zwar ohne Asana verlassen zu müssen. Optimieren Sie die Zusammenarbeit und Übergaben in Ihren Projekten. Erstellen Sie Jira-Tickets im Handumdrehen in Asana, damit Arbeitsvorgänge nahtlos und zum richtigen Zeitpunkt zwischen den technischen und Business-Teams übergeben werden können. 

  • GitHub. Synchronisieren Sie die Status-Updates der Pull-Requests von GitHub mit Asana-Aufgaben. Verfolgen Sie den Fortschritt von Pull-Requests und verbessern Sie die funktionsübergreifende Zusammenarbeit zwischen technischen und nicht-technischen Teams – und das alles innerhalb von Asana.

  • Zoom. Asana und Zoom arbeiten zusammen, um Teams zu helfen, zielgerichtete und fokussierte Meetings abzuhalten. Die Integration von Zoom und Asana macht es einfach, sich auf Meetings vorzubereiten, produktive Gespräche zu führen und auf Informationen zuzugreifen, sobald das Meeting beendet ist. Meetings beginnen in Asana, wo gemeinsam genutzte Tagesordnungen einen Überblick über die zu besprechenden Themen sowie Kontext bieten. Während des Meetings können die Teammitglieder Aufgaben direkt in Zoom erstellen, so dass Details und Aktionspunkte nicht verloren gehen. Und wenn das Meeting vorbei ist, überträgt die Integration von Zoom und Asana Meeting-Transkripte und -Aufzeichnungen zu Asana, so dass alle Mitarbeiter und wichtigen Beteiligten die Inhalte des Meetings bei Bedarf noch einmal nachschlagen können.

  • Slack. Alle Ideen, Anfragen und Aktionspunkte aus Slack können direkt als Aufgaben oder Kommentare in Asana erfasst werden. So werden aus kurzen Fragen und Aktionspunkten im Handumdrehen Aufgaben mit Verantwortlichen und Fälligkeitsterminen. Halten Sie Arbeitsschritte ganz einfach fest, damit Anfragen und To-dos nicht in Slack untergehen. 

Wesentliche Sprint-Grundlagen, die Sie mit Asana planen können

Unsere Vorlage für die Sprint-Planung kann mit Ihrem agilen Team Schritt halten – unabhängig davon, in welcher Sprint-Phase Sie sich befinden oder welche Art von Agile-Methodik Sie verwenden. Nutzen Sie unsere Vorlage, um die Sprint-Ziele in jeder wichtigen Phase zu erreichen:

FAQs

Was bedeutet Sprint-Planung?

Sprint-Planung, manchmal auch agile Sprint-Planung genannt, gibt Teams die Möglichkeit, zügig voranzukommen, Software schnell zu entwickeln und häufiger bereitzustellen. Es ist eine Form des Projektmanagements, die oft von Produkt- oder Entwicklerteams verwendet wird, wo das gesamte Team seine Arbeit in ein- oder zweiwöchigen Sprints koordiniert. Mit unserer Vorlage für die Sprintplanung können Sie den Planungsprozess direkt mit der Arbeit Ihres Teams verknüpfen, sodass jeder sich auf eine zentrale Dokumentation stützen kann, um zu sehen, was ansteht, was gerade bearbeitet wird und was bereits abgeschlossen ist.

Wie funktioniert die Sprint-Planung in Scrum?

Die Sprint-Planung ist Teil des Scrum-Frameworks, bei dem ein Team während eines vorgegebenen Zeitrahmens an einer bestimmten Menge von Aufgaben arbeitet. Die Sprint-Planung ist also der Prozess der Vorbereitung und Erfassung von Arbeiten, die während des Sprints erledigt werden sollen. Dieser Prozess wird von einem Scrum-Master unterstützt und geht Hand in Hand mit Sprint-Retrospektiven, die nach Ende des Sprints stattfinden.

Wie können Sie die Sprint-Planung angenehm gestalten?

Sprint-Planung macht keinen Spaß, wenn agile Teams während eines Sprints unorganisiert sind und Schwierigkeiten haben, ihre Aufgaben zu finden, nachzuverfolgen und zu erledigen. Mit einem Work Management Tool wie Asana können Sie im Laufe des gesamten Sprints Ihre Arbeit einfach nachverfolgen – Informationen sind einfach zu finden, das Team ist immer auf demselben Stand und Aufgaben werden erledigt.

Machen Sie mehr aus Ihren Vorlagen

Eine Vorlage ist ein guter Anfang, aber die kostenlose Testversion von Asana bringt Sie wirklich voran.

Registrieren