Vertriebspipeline

Vertriebsteams, die nach einer einfachen Möglichkeit suchen, die Fortschritte in der Vertriebspipeline und die erforderlichen Aktionen für bestimmte Kunden mitzuverfolgen, können diese Vorlage ausprobieren.

Behalten Sie mit Hilfe unserer Vorlage für die Vertriebspipeline vergebene Aufgaben im Auge und zustande gekommene Gelegenheiten am Laufen

Beim effektiven Pipelinemanagement geht es nicht nur um weiteres Wachstum, sondern auch darum, die bereits bestehenden Gelegenheiten auszubauen. Unsere Vorlage bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, Kundendaten, Notizen und erforderliche Aktionen zu erfassen und zu verwalten, um so alle Aktivitäten an einem Ort zu bündeln und weiterzuentwickeln. Mit vielen verschiedenen Ansichten können Sie Ihre Zeitpläne, die wichtigsten Top-Kunden oder gefährdete Gelegenheiten überblicken. Dabei bietet Asana genügend Flexibilität für Vertriebsteams jeder Größe, um ihre Pipelines auf- und auszubauen. Erfahren Sie mehr über [Asana für Vetrieb und Kundenbetreuung(/teams/sales), oder nutzen Sie diese Tipps, um mit unserer Vorlage für die Vertriebspipeline zu beginnen:

  • Verschiedene Ansichten für Ihre Pipeline. Unsere Vorlage kann Ihre Pipelines als Liste, Board, Kalender oder Zeitleiste anzeigen. Nutzen Sie benutzerdefinierte Felder, um darin den geschätzten Wert einer Gelegenheit, den Lead-Status und mehr zu erfassen. Anschließend können Sie jede Ansicht nach Größe, Priorität, Typ, Kundenbetreuer und weiteren Kriterien filtern.
  • Folgemaßnahmen und Notizen mit Aufgaben nachverfolgen. In herkömmlichen CRMs ist es manchmal schwierig, erforderliche Aktionen mit dem Rest Ihrer Arbeit zu erfassen. In Asana können Sie alle Notizen und Folgemaßnahmen an einem Ort speichern und nachverfolgen.
  • Prozesse automatisieren, um keine Gelegenheiten mehr zu verpassen. Verbinden Sie Ihre Vertriebspipeline mit Asana-Regeln, um nie wieder eine Gelegenheit zu verpassen. Auf ganz einfache Weise können Sie Regeln hinzufügen, um Aufgaben automatisch neu zuzuweisen oder benutzerdefinierte Felder falls nötig zu aktualisieren. Sie können Regeln beispielsweise dazu verwenden, um Mitarbeiter zu einer Aufgabe hinzuzufügen, wenn sich der Lead-Status ändert oder um den Prioritätsstatus anhand des geschätzten Gesamtwerts zu aktualisieren.
  • Optimieren Sie Ihre Arbeitsweise im Umgang mit Ihren bevorzugten Business Tools. Asana lässt sich in Salesforce einbinden, so dass Sie einen transparenten Prozess für eingehende Anfragen erstellen, Engpässe beseitigen und umsetzbare Aufgaben für alle Beteiligten anlegen können. Mit Asana für Salesforce können Sie wichtige Vertriebsabläufe automatisieren, um so keinen wichtigen Arbeitsschritt mehr zu verpassen.
  • Verbesserung der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit. Manchmal braucht es ein ganzes Dorf, um Geschäftsgelegenheiten zu verwirklichen. Erleichtern Sie die bereichsübergreifende Zusammenarbeit, indem Sie andere beteiligte Teamkollegen zu Ihrem Verwaltungsprojekt für die Vertriebspipeline hinzufügen.

Bestandteile von Vertriebspipelines, die Sie mit Asana verwalten können

  • Umsatzpipelines
  • Pipeline-Prognosen
  • Verkaufsförderung

Sie kennen die Vertriebspipelines von Asana noch nicht?

Hier finden Sie einige Antworten auf Ihre Fragen:

  • Was ist eine Vertriebspipeline? Mit einer Vertriebspipeline können Sie Ihren Vertriebsprozess auf eine Weise darstellen, in der Sie alle Ihre Gelegenheiten nachverfolgen können, während sie die einzelnen Vertriebsphasen durchlaufen. Mit unserer kostenlosen Vorlage können Sie sich jederzeit ein klares Bild davon machen, in welcher Phase sich eine Gelegenheit gerade befindet. So können Sie Ihr Projekt auch mit weiteren wichtigen Beteiligten teilen, damit Sie Gelegenheiten verfolgen und größere Aufträge an Land ziehen können.
  • Wie berechnen Sie eine Vertriebspipeline? Betrachten Sie Ihre Vertriebspipeline als ein lebendes Dokument. Es sollte alle Informationen enthalten, die Sie für die jeweilige Gelegenheit benötigen, unabhängig davon, ob diese gerade aktiv, gewonnen oder verloren ist. Ihre Vertriebspipeline sollte auch Bereiche für die Umsatzprognose und den Vertriebsprozess Ihres Teams enthalten.
  • Welche Phasen hat eine Vertriebspipeline? Jedes Unternehmen ist anders, daher hängen die Phasen Ihrer Vertriebspipeline auch davon ab, welche Art von Unternehmen Sie führen. Traditionell werden sieben Stufen der Vertriebs-Pipeline unterschieden: Lead-Generierung, Lead-Pflege, Marketing Qualified Lead (MQL), Sales Accepted Lead (SAL), Sales Qualified Lead (SQL), abgeschlossener Verkauf und Nachbetreuung.
  • Wie erstelle ich eine Vertriebspipeline? Nutzen Sie unsere Vorlage, um eine effektive Vertriebspipeline zu erstellen. Erfassen Sie alle Ihre potenziellen Käufer in einem Projekt und nutzen Sie anschließend benutzerdefinierte Felder, um zu vermerken, in welcher Phase der Vertriebspipeline sie sich befinden. Und während sich die Gelegenheiten innerhalb der Pipeline fortbewegen, passen Sie die entsprechenden Felder so an, dass Sie die Phase pro Käufer immer genau miitverfolgen können. Stellen Sie abschließend noch sicher, dass Sie Ihr Projekt regelmäßig aktualisieren, da es die zentrale Informationsquelle für Ihr Team ist.
  • Wie verbessere ich eine Vertriebspipeline? Die beste Vetriebspipeline ist die, die Ihr Team auch permanent nutzt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pipeline auf dem neuesten Stand ist, damit Sie keinen wichtigen Ansatzpunkt und damit wertvolle Gelegenheiten verpassen. Außerdem sollten Sie dafür sorgen, dass jeder in Ihrem Team über die Phasen Ihrer Vertriebspipeline informiert ist. Erwägen Sie die Durchführung einer Schulung, um sich über die Phasen Ihrer Pipeline abzustimmen und Vertriebstipps untereinander auszutauschen.

Verfolgen Sie Ihre Fortschritte in der Vertriebspipeline mit flexiblen Ansichten, nativen Integrationen und automatisierten Regeln, damit Sie nicht nur aktuelle Gelegenheiten verwalten, sondern auch neue herausbilden können. Stärken Sie Ihr Vertriebsteam und beginnen Sie noch heute mit unserer Vorlage für die Vertriebspipeline.

Vorlage verwenden

Verwandte Ressourcen

  • Weitere Tipps zur Kundenverwaltung

    Unser Handbuch verrät Ihnen, wie Sie sich einen Überblick über all Ihre Kundendaten verschaffen und wie Ihre To-dos stets auf dem neuesten Stand bleiben.

    Handbuch lesen
  • Diskutieren Sie über die Nutzung von Asana im Vertrieb

    Tauschen Sie sich mit anderen Sales-Teams aus, die Asana nutzen, und beginnen Sie eigene Diskussionen.

    Forum beitreten
  • Verbinden Sie Asana und Salesforce

    Verbessern Sie Ihren Vertriebsprozess und pflegen Sie Ihre Kundenbeziehungen mit Asana und Salesforce.

    Mehr erfahren

Größere Pipelines, bessere Geschäftsbeziehungen

Erstellen und verwalten Sie Ihre Vertriebspipelines mit einer kostenlosen Testversion von Asana Premium.