15 kreative Elevator-Pitch-Beispiele für jedes Szenario

Team Asana – FotoTeam Asana6. Mai 202117 Minuten Lesezeit
facebooktwitterlinkedin
Kreative Beispiele für Elevator Pitches

Ein guter Elevator Pitch kann den Unterschied zwischen einem Zuschlag für Ihr nächstes großes Projekt und dem Scheitern gegenüber Ihrer Konkurrenz bedeuten. In der Praxis wird ein Elevator Pitch als weniger aufdringliche Alternative für einen Sales Pitch, also das klassische Verkaufsgespräch, angesehen. Wie können Sie also einen authentischen Elevator Pitch erstellen und in einem Vorstellungsgespräch oder Kundenmeeting vorbringen?

Zu diesem Zweck haben wir Ihnen 15 kreative Elevator-Pitch-Beispiele und Elevator-Pitch-Tipps zusammengestellt, mit denen Ihr nächstes Kundenmeeting oder virtuelles Networking-Event garantiert gelingt. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Profi sind: Diese Elevator-Pitch-Beispielsätze decken alle möglichen Szenarien ab, denen Sie im Laufe Ihrer Karriere begegnen könnten. Darüber hinaus erfahren Sie auch mehr darüber, wie Sie mithilfe von Tools für die bessere Zusammenarbeit im Team für mehr Effizienz in Ihrem Unternehmen sorgen können.

Was ist ein Elevator Pitch?

Ein Elevator Pitch (auch Elevator Speech genannt) ist Ihre Chance, eine Art Kurzpräsentation oder Kurzvorstellung Ihres Unternehmens und die Vorteile Ihrer Produkte zu geben, z. B. während einer Aufzugfahrt. Gleichzeitig dient er als Möglichkeit zum Networking für spätere Geschäftsbeziehungen und wird auch gerne von Start-ups genutzt, um ihr Alleinstellungsmerkmal kurz und bündig zu präsentieren. Das Ziel ist hier nicht zwangsläufig ein sofortiger, sondern möglicherweise ein langfristiger Vorteil, weshalb Sie auf alle möglichen Szenarien vorbereitet sein sollten, in denen ein Elevator Pitch nützlich sein könnte.

Die meisten Menschen mussten bereits einen Elevator Pitch erstellen und vortragen, ob bewusst oder unbewusst. Das liegt daran, dass der Elevator-Pitch-Inhalt sehr vielseitig sein kann, wie Sie anhand unserer Elevator-Pitch-Beispiele sehen werden. Schon ein Vorstellungsgespräch oder eine Produktpräsentation fällt in diese Kategorie. Der Elevator-Pitch-Inhalt und Elevator-Pitch-Aufbau müssen in jedem Fall gut vorbereitet und durchdacht sein, um Ihnen und Ihrem Unternehmen einen maximalen Nutzen zu verschaffen.

Auch der Adressat spielt eine Rolle: Stellen Sie Ihren Pitch dem geeignetsten Ansprechpartner vor, nicht dem ranghöchsten. Um Ihre Erfolgschancen zu maximinieren, wenden Sie sich an diejenige Person, die das größte Interesse an Ihrem Angebot haben könnte.

Wie umfangreich sollte der Elevator-Pitch-Inhalt und Elevator-Pitch-Aufbau sein?

Eines der größten Fragezeichen beim Erstellen der Elevator-Pitch-Beispiele war der Umfang. In den meisten Fällen hängt dieser davon ab, worum es in Ihrem Pitch geht und wer Ihre Zielgruppe ist. Eine gute Faustregel ist es, Ihre Präsentation so kurz wie möglich, aber so lang wie nötig zu halten, damit alle wichtigen Punkte in Ihrem Elevator-Pitch-Aufbau enthalten sind.

Eine von Microsoft durchgeführte Studie ergab, dass die Aufmerksamkeitsspanne einer Durchschnittsperson bei ungefähr 8 Sekunden liegt. Das bedeutet, dass Sie um ungeteilte Aufmerksamkeit kämpfen müssen, was keine einfache Aufgabe ist. Ein wirkungsvoller, prägnanter Elevator-Pitch-Aufbau umfasst ungefähr 30 Sekunden – wie unsere Elevator-Pitch-Beispiele. Die exakte Dauer kann abhängig von Ihrem Produkt und Ihrer Branche allerdings abweichen.

Betrachtet man die durchschnittliche Dauer von Pitches, zeichnen sich je nach Branche gewisse Unterschiede ab. Im Bereich Marketing sind Pitches in der Regel potenziellen Kunden gewidmet, die Ihre Marke vielleicht noch nicht kennen. In diesem Fall müssen Sie in nur sehr kurzer Zeit, Ihre Botschaft vermitteln, egal ob in Form eines Textes, Videos oder Bildes. Ganz anders im Vertrieb: Hier kann Ihr Elevator-Pitch-Inhalt bei Bedarf auch länger als 30 Sekunden sein. Vermutlich werden Sie in Ihrer Karriere eine Vielzahl an Gelegenheiten haben, einen Elevator Pitch zu erstellen und vor einem Publikum zu sprechen, das Ihnen wie gebannt zuhört. Alles steht und fällt mit der Art Ihres Pitches und der Bereitschaft Ihrer Ansprechpartner, zuzuhören.

Was passiert, wenn Sie mehr als 30 Sekunden Zeit für Ihren Elevator Pitch brauchen? Vielleicht ist Ihre Marke oder Ihr Businessplan zu komplex, um sie Ihrem Publikum in einer derart kurzen Zeit näherzubringen? Wenn Sie die richtige Zielgruppe ansprechen, stellt sich dieses Problem nicht. Ihr Elevator-Pitch-Inhalt sollte an Personen gerichtet sein, die in Ihrer Branche oder einer ähnlichen Branche tätig sind und ein besonderes Interesse an Ihren Angeboten haben.

Einen Elevator Pitch erstellen – so geht’s

Wenn Sie einen gelungenen Elevator Pitch erstellen wollen, geht es unter anderem darum, wichtige Fakten von unwichtigen zu trennen. Darum ist es wichtig, sich bereits im Vorfeld über effektive Kommunikation am Arbeitsplatz bewusst zu sein. Auf der einen Seite kann es gut sein, Ihre Kommunikationsstrategie persönlich zu gestalten, auf der anderen sollten Sie nicht auf Ihre gesamte Unternehmensgeschichte eingehen. Es sollten vor allem aktuelle und relevante Informationen enthalten sein. Bevor Sie Ihren eigenen überzeugenden Elevator Pitch erstellen und wir Ihnen einige Elevator-Pitch-Beispiele und den Elevator-Pitch-Aufbau zeigen, möchten wir Ihnen die grundlegenden Bestandteile eines guten Elevator Pitches vorstellen.

Eine praktische Vorlage für Ihren Elevator Pitch

Elevator-Pitch-Inhalt 1: Stellen Sie sich vor

Jeder gute Pitch beginnt mit einer kurzen Vorstellung. Das kann bedeuten, einfach nur seinen Namen und den Namen seines Unternehmens zu nennen, falls zutreffend. Je persönlicher Ihr Elevator-Pitch-Inhalt ausfällt, desto natürlicher erscheint er. Auch Körpersprache und Augenkontakt gehören zu einer guten Präsentation. Denken Sie an die folgenden Elevator-Pitch-Tipps, wenn Sie sich einem potenziellen Neukunden vorstellen.

Begrüßen Sie Ihr Publikum auf eine für die Situation angemessene Art und Weise. Formell für einen Business-Pitch, legerer bei einer entspannteren Veranstaltung. Da immer mehr Geschäftsmeetings und Networking-Events online abgehalten werden, sollten Sie kreativ sein. Sie könnten zum Beispiel mit einem lockeren Witz einsteigen, um für eine entspannte Atmosphäre zu sorgen. Wofür Sie sich auch entscheiden: Es sollte das Interesse Ihres Publikums wecken.

Lesenswert: Die über 110 besten Kennenlern-Fragen für das Teambuilding

Elevator-Pitch-Inhalt 2: Schildern Sie das Problem

Zunächst müssen Sie das Problem schildern, bevor Sie eine Lösung präsentieren können. Egal, welches Problem Sie oder Ihr Unternehmen lösen möchten – in Ihrem Elevator Pitch sollten Sie frühzeitig schildern, wie Sie Ihrem Publikum einen Vorteil bieten können und diesen Tenor für Ihre gesamte Präsentation beibehalten. Ein Beispiel für ein Problem: Die teamübergreifende Koordination von Arbeit gestaltet sich schwierig.

Falls möglich, können Sie unter Ihren Zuhörern mit Beispielen aus der Praxis einen noch stärkeren Bezug zum jeweiligen Problem herstellen. Dadurch wird die Relevanz des Problems deutlich und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums steigt. Wenn das Problem nicht so einfach erklärt werden kann, könnten sie mehrere Beispiele oder visuelle Hilfsmittel nutzen, um es eindeutig zu definieren.

Elevator-Pitch-Inhalt 3: Bieten Sie eine Lösung an

Das Problem soll das Interesse Ihres Publikums wecken, Ihre Lösung soll es in Ihren Bann ziehen. Jetzt haben Sie die Chance, Ihren Zuhörern zu zeigen, warum sie Ihre Hilfe brauchen. Ein Beispiel für eine Lösung: Asana bietet Teams ein System, mit dem Sie Arbeit organisieren und verwalten können. So wissen alle, was zu tun ist, warum es wichtig ist und wie sie es erledigen können.

Die Lösung ist wohl der wichtigste Teil Ihres Elevator Pitches und sollte nichts Geringeres als perfekt sein. Wenn Sie Ihren Elevator Pitch erstellen und darin ein Unternehmen vorstellen, sind potenzielle Problemlösungen bereits enthalten. Dennoch sollten Sie, wie oben bereits erwähnt, eine persönliche Note einfließen lassen. Scheuen Sie sich nicht davor, Ihren Elevator-Pitch-Inhalt an Ihre Zielgruppe anzupassen. Wenn Sie sich, wie in Vorstellungsgesprächen, selbst vorstellen und vermarkten, sollten Sie über Ihre Qualifikationen sprechen und warum diese für Ihren potenziellen Auftraggeber/Arbeitgeber einen Mehrwert darstellen.

Elevator-Pitch-Inhalt 4: Erklären Sie Ihr Wertversprechen

Jetzt, wo Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums für sich gewonnen haben, ist es an der Zeit, Ihre Zuhörer voll und ganz zu überzeugen. Das gelingt, indem Sie darlegen, inwiefern Ihre Lösung besser ist als die Ihrer Konkurrenten. Ein Beispiel für ein Wertversprechen: Asana ist die einzige Plattform, die Ziele und die notwendige Arbeit zum Erreichen der Ziele an einem Ort verknüpft.

Das Wertversprechen unterscheidet sich von der Lösung, indem es genauer darlegt, weshalb Ihre Lösung besser ist als die der Konkurrenz. Wenn Sie darauf bisher keine endgültige Antwort haben, können Sie eine Analyse präsentieren, die Ihre Angebote mit denen der Konkurrenten vergleicht. Alternativ können Sie dies in einer Zusammenfassung am Ende Ihrer Präsentation tun.

Wenn Sie in einem Nischenmarkt tätig sind und es keine klaren Unterscheidungsmerkmale bzw. Konkurrenten gibt, sollten Sie Ihren Fokus auf Nützlichkeit und die Funktionen bzw. deren einfache Handhabung richten. Denken Sie darüber nach, weshalb Ihre Geschäftsidee oder Lösung so originell ist, dass andere Sie anwenden sollten.

Lesenswert: So schreiben Sie ein Executive Summary – mit Beispielen

Elevator-Pitch-Inhalt 5: Beziehen Sie Ihr Publikum mit ein

Den schwierigsten Teil haben Sie hinter sich. Wichtig ist jetzt noch, Ihr Publikum mit einzubeziehen. Geben Sie ein Kompliment oder stellen Sie eine Frage, bevor das Gespräch beendet ist. Dies wirkt natürlicher und authentischer als eine einfache Verabschiedungsfloskel.

Beim Einbeziehen Ihres Publikums gibt es kein richtig oder falsch. Ihre Präsentation mit einer Frage zu beenden kann einen Dialog entstehen lassen, doch ein ernstgemeintes Kompliment kann ebenfalls eine anhaltende Wirkung haben. Fragen Sie sich, weshalb Sie Ihren Elevator Pitch erstellen und genau vor dieser Zielgruppe präsentieren wollten, und nutzen Sie die Antwort auf diese Frage für einen gelungenen Abschluss Ihrer Präsentation. Denken Sie daran, wichtige Kontaktinformationen wie zum Beispiel die E-Mail-Adressen auszutauschen, falls noch nicht geschehen.

Einen Elevator Pitch erstellen: Mit unserer praktischen Elevator-Pitch-Vorlage

Jetzt, da Sie die Grundlagen eines Pitches kennen, sind Sie dran: Erstellen Sie Ihren ganz persönlichen Elevator-Pitch-Inhalt. Mit dieser Elevator-Pitch-Vorlage steht Ihr Elevator-Pitch-Aufbau und deckt nahezu alle Situationen ab, von einem Vorstellungsgespräch zu einem Pitch für ein kleines Unternehmen oder Startup. Wir haben die beliebtesten Vorlagen von Experten aus der Branche, von Harvard bis zu Guy Kawasakis „The Art of the Pitch“, analysiert und eine praktische Elevator-Pitch-Vorlage mit Elevator-Pitch-Tipps für alle Szenarien entwickelt.

Fügen Sie Ihre Daten in unsere Elevator-Pitch-Vorlage ein, um einen Entwurf für Ihre Präsentation zu erstellen. Diesen müssen Sie natürlich nicht wortwörtlich wiedergeben, aber es lohnt sich, ihn im Hinterkopf zu behalten, falls Sie einmal in eine Situation geraten, in der Sie keinen personalisierten Pitch zur Hand haben.

Egal, ob Sie eine Elevator-Pitch-Vorlage für ein Vorstellungsgespräch oder die Vorstellung Ihres Unternehmens benötigen: Diese praktische Vorlage ist für nahezu jedes Szenario geeignet, dem Sie im Lauf Ihres Berufslebens begegnen werden.

Elevator-Pitch-Beispielsätze – Eine allgemeine Elevator-Pitch-Vorlage 

Nutzen Sie unsere Elevator-Pitch-Vorlage, um Ihre individuelle Präsentation vorzubereiten. Fügen Sie dazu passende Statistiken und personalisierte Grußformeln ein. Dieser Elevator-Pitch-Aufbau ist bereits in alle vier zuvor erwähnten Bestandteile gegliedert, die Ihre Präsentation zu einem effektiven Elevator Pitch machen.

  • Einführung: „Hallo! Mein Name ist [Name], [Berufsbezeichnung] bei [Name Ihres Unternehmens]. Freut mich, Sie kennenzulernen!“

  • Problem: „Da Sie bei [Name des Unternehmens/der Branche] tätig sind, bin ich mir sicher, dass Sie [Problem + interessante Statistik] interessieren könnte.“

  • Lösung: „Das Beste an [Name Ihres Unternehmens] ist, dass wir mithilfe von [Lösung] genau dieses Problem lösen konnten.“

  • Wertversprechen: „Übrigens sind wir das einzige Unternehmen, das [Wertversprechen] bietet.“

  • Handlungsaufforderung: „Ich bin mir sicher, dass unsere Lösung Ihnen einen großen Vorteil verschaffen könnte. Haben Sie diese Woche Zeit für ein Gespräch?“

Sie sollten Ihre Elevator-Pitch-Vorlage auf sich und Ihre professionelle Erfahrung abstimmen. Weiter unten haben wir auch personalisierte Elevator-Pitch-Beispielsätze beigefügt, damit Sie erkennen, welche persönlichen Informationen Sie in Ihren Pitch einfügen können, um Ihren Vortrag noch interessanter zu gestalten.

Elevator-Pitch-Beispiele – je 30-Sekunden

Sehen wir uns einmal die besten Elevator-Pitch-Beispiele und Elevator-Pitch-Tipps für einen 30-sekündigen Elevator-Pitch-Aufbau an, die sowohl interaktiv und auch informativ sind. Unsere Beispiele sind von den vier Elementen in der Elevator-Pitch-Vorlage oben inspiriert und zeigen, wie Sie Projektmanagement-Software bewerben würden, mit der die Produktivität erhöht werden kann. Probieren Sie ein paar oder alle Elemente aus, um die Herangehensweise zu finden, die am besten zu Ihnen und Ihrem Wertversprechen passt.

Hier erfahren Sie mehr über weitere Möglichkeiten, wie Sie Projekte mit nur einem zentralen Tool verwalten können

Elevator-Pitch-Beispiel 1: Kurz und bündig

Dieses Elevator-Pitch-Beispiel zeigt den wohl beliebtesten Ansatz. Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass ein kurzer, kompakter Elevator-Pitch-Inhalt immer die beste Option ist, wenn Sie einen Elevator Pitch erstellen. Wir zeigen lediglich ein Beispiel für einen schnellen und einfachen Pitch, der für nahezu jede Situation geeignet ist. Wenn Sie sich für diese Art des Pitches entscheiden, sollten Sie ihn so kurz und präzise wie möglich halten. Orientieren Sie sich dafür an dem Zeitrahmen von 30 Sekunden oder weniger, damit alles kurz und prägnant bleibt.

  • Das grundsätzliche Problem in der heutigen Arbeitswelt besteht darin, dass Arbeit unabhängig von Ihrer Branche oder Ihren Kompetenzen unweigerlich Gefahr läuft, chaotisch und unstrukturiert zu werden. Eine gute Projektmanagement-Software jedoch erhöht die Produktivität und verbessert die Kommunikation. Ich habe seit Jahren keine Frist mehr verpasst. Wenn Sie erfahren möchten, wie eine solche Software auch Ihrem Team helfen kann, rufen Sie mich an und ich zeige Ihnen die ein oder andere Statistik zum Thema.

Elevator-Pitch-Beispiel 2: Realitätsnah und praxisbezogen

Manchmal ist eine aus dem Leben gegriffene Anekdote die beste Möglichkeit, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu gewinnen. Natürlich möchten Sie weiterhin Ihre Lösung bewerben, doch mit diesem Ansatz schaffen Sie eher eine persönliche Verbindung zum Publikum, statt es direkt in ein Verkaufsgespräch zu verwickeln.

  • Es freut mich, Sie endlich kennenlernen zu dürfen. Sind Sie mit dem Erfolg Ihres Unternehmens soweit zufrieden? Mir ist zu Ohren gekommen, dass es manchmal bei der Kommunikation in Ihrem Unternehmen zu Problemen kommt. Mein Team und ich haben lange Zeit dieselben Erfahrungen machen müssen, bis wir angefangen haben, mit Projektmanagement-Software zu arbeiten. Seitdem hat sich unsere Zusammenarbeit im Team und die Kommunikation im Allgemeinen wesentlich verbessert. Vielleicht sollten Sie sich Gedanken darüber machen, ob das nicht auch für Ihr Team eine Option wäre.

Elevator-Pitch-Beispiel 3: Fakten, Fakten, Fakten

Beginnen Sie Ihren Pitch mit einer Statistik, die Ihre Zuhörer von Beginn an in ihren Bann zieht. Ihren Statistiken sollten im besten Fall konkrete Zahlen und harte Fakten zugrunde liegen. Wenn Sie sich für diesen Ansatz entscheiden, lohnt es sich, den Kreis mit Ihrer anfänglichen Statistik zu schließen, um zu vermitteln, wie Ihre Lösung zu einer positiven Entwicklung beitragen kann.

  • Wussten Sie, dass 60 % der Arbeitszeit eines durchschnittlichen Angestellten für die Koordinierung der Arbeit aufgewendet wird, obwohl es im digitalen Zeitalter nahezu unendlich viele Möglichkeiten zur Online-Kommunikation gibt? Nur 26 % der Arbeitszeit wird für fachliche Tätigkeiten und lediglich 14 % wird mit strategiebezogener Arbeit verbracht. Es überrascht also nicht, dass sich Teams nach einer guten Projektmanagement-Software sehnen, mithilfe derer weniger Zeit für die Organisation und mehr Zeit für die tatsächlich wichtige Arbeit aufgewendet werden kann.

Der faktenbezogene Elevator Pitch

Elevator-Pitch-Beispiel 4: Alles hinterfragen

Dieses Beispiel basiert auf Fragen, damit Ihr Pitch noch besser verständlich wird. Es bezieht auch Ihr Publikum mit ins Gespräch ein, statt sie als stumme Zuhörer zu betrachten. Versuchen Sie, Ihren Elevator-Pitch-Inhalt mit einer Frage zu beginnen und zu beenden, die Ihr Publikum noch lange nach dem Gespräch beschäftigt.

  • Haben Sie jemals das Gefühl, zu viel Zeit mit der Arbeit rund um die Arbeit zu verbringen? Ich habe mit so vielen Menschen geredet, die mir genau davon berichtet haben. Ein Großteil meines Arbeitstages bestand im Versuch, mich auf den neuesten Stand zu bringen. Seit ich jedoch Projektmanagement-Software nutze, konnte ich viel mehr Zeit mit tatsächlich wichtiger Arbeit verbringen. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, selbst eine solche Software in Ihrem Unternehmen einzuführen?

Elevator-Pitch-Beispiel 5: Mit Humor zum Ziel

Wenn Ihr Pitch eher legerer Art ist, können Sie durchaus komische Elemente einbringen, um Ihr Publikum für sich zu gewinnen. Dies gelingt besonders gut bei Präsentationen. Ein GIF oder ein kurzer, witziger Videoclip zwischendrin lockert die Stimmung auf. Wenn Sie einen Elevator Pitch erstellen und folgendes Beispiel verwenden möchten, denken Sie daran, dass es für die Situation angebracht sein muss und zum Charakter Ihres Unternehmens passt.

  • Wussten Sie, dass die Aufmerksamkeitsspanne einer Durchschnittsperson nur bei etwa acht Sekunden liegt? Wenn ich mir morgens meinen Kaffee hole, dauert meine Bestellung allein schon länger. Vielleicht werde ich deshalb immer drei Mal gefragt, ob ich meinen Kaffee To-Go oder zum Trinken vor Ort haben möchte. Spaß beiseite: Diese kurze Aufmerksamkeitsspanne könnte der Grund dafür sein, dass in Unternehmen so viele Fristen verpasst werden.

Elevator-Pitch-Beispiel 6: Der Erfahrungsbericht

Nutzen Sie Kunden-Fallstudien oder Ihre eigenen Erfahrungen, um dem Publikum Ihre Botschaft näherzubringen. Das ist vor allem dann nützlich, wenn sich Ihr Thema einfach nicht innerhalb von 30 Sekunden erklären lässt. Ein Erfahrungsbericht ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Botschaft anhand von Beispielen einen praktischen Bezug zu geben.

  • Ich möchte Ihnen von einem Kunden erzählen, dessen Mitarbeiter seit kurzem vollständig aus dem Homeoffice arbeiten. Er musste dabei sicherstellen, dass alle Fristen eingehalten werden, was er mit unserer Hilfe geschafft hat: Täglich sparen seine Mitarbeiter bis zu 10 % Arbeitszeit ein und haben daher Zeit für wirklich wichtige Dinge wie die strategische Planung.

Lesenswert: Der ultimative Leitfaden zur Entwicklung einer Unternehmensstrategie

Elevator-Pitch-Beispiel 7: Emotionaler Bezug

Diese Art von Pitch ist in der Ausarbeitung schwierig, aber bietet Ihnen gleichzeitig eine bessere Chance, Ihr Publikum für sich zu gewinnen. Mit einem emotionalen Bezug steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Zuhörer sich später mit anderen über Ihren Pitch unterhalten. Die Emotionen, auf die Sie sich beziehen, sollten nach Möglichkeit positiv sein, damit das Gespräch in guter Erinnerung bleibt. Hier ein Beispiel für einen Elevator-Pitch-Aufbau, mit dem Sie das gewährleisten können.

  • Auf den ersten Blick wirkt es wie jedes andere Tool, aber bei genauerer Betrachtung wird klar, dass die Zusammenarbeit im Team damit einfach besser läuft. Nicht nur das: Es hilft dabei, ein Teamumfeld zu schaffen, in dem jeder Mitarbeiter gerne gemeinsam mit Kollegen an neuen Projekten arbeiten möchte. Das ist oft alles andere als einfach, aber wünschen wir uns nicht alle genau das?

Elevator-Pitch-Beispiel 8: Der Pitch mit Drehbuch

Viele Reden orientieren sich an einer allgemeinen Struktur, doch Sie können Ihren Vortrag auch von Anfang bis Ende individuell gestalten, wodurch Ihr Vortrag anregend und inspirierend wirken kann. Sie werden diese Art von Pitch auswendig lernen müssen, um bei dem eigentlichen Vortrag textsicher zu sein.

  • Hallo, mein Name ist Karin Richter! Freut mich, Sie kennenzulernen. Wie ich höre, arbeiten Sie bei Apollo Enterprises. Ich habe schon viel von Ihrem Unternehmen gehört. Mir ist unter anderem zu Ohren gekommen, dass Sie Unterstützung für das Projektmanagement gebrauchen könnten. Nach meiner Erfahrung braucht jedes Unternehmen eine Möglichkeit, seine Arbeit und die Teamkommunikation zu koordinieren, da sonst unweigerlich das Chaos ausbricht. Deshalb haben wir ein Tool entwickelt, mit dem sowohl Einzelpersonen als auch Teams ihre Projekte und Kommunikation an einem zentralen Ort organisieren können. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob das nicht auch etwas für Ihr Unternehmen wäre?

Elevator-Pitch-Beispiel 9: Das fulminante Ende

Ein wirklich fulminantes Ende gelingt nicht ohne Weiteres, doch wenn Sie es schaffen, Ihren Elevator-Pitch-Aufbau entsprechend zu gestalten, wird Ihr Publikum umso begeisterter sein. Ihr Abschlusssatz sollte nicht klischeehaft sein, sondern zu Ihnen passen. Die Intention ist, Ihren Vortrag noch lange in den Köpfen Ihres Publikums nachwirken zu lassen. Ein Beispiel wäre eine unerwartete Statistik oder eine Frage, die sich auf das Unternehmen Ihrer Zuhörer bezieht.

26 % – und das sind über ein Viertel – aller Fristen werden jede Woche aufgrund mangelnder Transparenz bei der Arbeit verpasst. Mit dem richtigen Projektmanagement-Tool könnte diese Zahl deutlich sinken. Die Frage, die sich Ihr Unternehmen stellen sollte, ist nicht, ob Sie es sich leisten können, Projektmanagement-Software zu nutzen, sondern ob Sie es sich leisten können, sie *nicht* zu nutzen.

Der Elevator Pitch mit einem starken Einzeiler

Elevator-Pitch-Beispiele und Elevator-Pitch-Tipps in diversen Szenarien

Bisher haben wir die verschiedenen Arten von Elevator Pitches dargelegt. Jetzt wird es Zeit, Elevator-Pitch-Beispiele für diverse Szenarien näher zu beschreiben. Egal, ob Sie für Ihr Unternehmen oder sich selbst einen Pitch erstellen: Sie können einen Elevator Pitch erstellen, um Ihre Gedanken zu ordnen und sich für den Ernstfall vorzubereiten. Sehen wir uns einige nützliche Elevator-Pitch-Tipps für die verschiedenen Situationen an, in denen Sie Ihren Pitch womöglich in kürzester Zeit vortragen werden.

Elevator-Pitch-Beispiel 10: Networking-Veranstaltung

Eine Networking-Veranstaltung ist wohl das Szenario, das Ihnen am häufigsten begegnen wird. Da Netzwerktreffen in diesen Zeiten vor allem virtuell stattfinden, kann es noch schwieriger sein, nachhaltige Beziehungen aufzubauen. Umso wichtiger ist es, einen interessanten Elevator-Pitch-Inhalt zu erstellen, den Sie von überall aus präsentieren können. Es besteht immer die Chance, dass sich unter Ihren Zuhörern ein wichtiger Entscheidungsträger befindet. In diesem Fall sollten Sie ein Beispiel für einen Pitch haben, das sich für viele Situationen eignet.

  • Es freut mich, Sie kennenzulernen. Mein Name ist Karin Richter und ich arbeite bei Apollo Enterprises. Wir konnten unsere Produktivität und Zusammenarbeit für überall auf der Welt verteilte Teams optimieren. Falls Sie Unterstützung beim Projektmanagement brauchen, können Sie sich gerne an uns wenden. Ich bin mir sicher, dass Ihr Unternehmen enorm davon profitieren könnte. Sollten wir vielleicht unsere Kontaktinformationen austauschen?

Elevator-Pitch-Beispiel 11: Vorstellungsgespräch

Sie suchen einen neuen Job oder sind bald auf einer Karriereveranstaltung? Die meisten Vorstellungsgespräche, egal ob mit der Personalabteilung, einem Recruiter oder Einstellungsmanager, beginnen mit einem Satz wie „Erzählen Sie etwas über sich“. Hier können Jobanwärter sich kurz vorstellen und Ihre Berufserfahrung bzw. wichtigsten Kompetenzen schildern. Indem Sie einen Elevator Pitch erstellen und für diese Situation parat haben, sind Sie bestens auf solch ein Szenario vorbereitet.

  • Mein Name ist Karin Richter und bin derzeit noch bei Apollo Enterprises tätig. Ich habe mich für eine Karriere im Bereich Projektmanagement entschieden, da mich dieses Feld begeistert und ich mit Stolz behaupten kann, einen positiven Einfluss auf das Leben vieler Menschen gehabt zu haben. Deshalb möchte ich meine Karriere bei einem Arbeitgeber fortsetzen, der meine Ambitionen zu schätzen weiß. Ich bin mir sicher, dass meine Qualifikationen Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten werden, weil ich in meiner Position maßgeblich am Erfolg einiger wichtiger Projekte beteiligt war.

Elevator-Pitch-Beispiel 12: Formelles Meeting

Sie haben das wichtige Meeting ergattern können – Glückwunsch! Jetzt sollten Sie einen formellen Elevator Pitch erstellen, um das Meeting zum Erfolg zu machen. Wenn Sie einen formellen Vortrag halten, kann eine Präsentation Ihre Botschaft oft maßgeblich unterstützen. Unabhängig davon, ob Sie eine Präsentation vorbereiten oder nicht, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, um Ihr Produkt so professionell wie möglich zu präsentieren. Achten Sie daher auch auf ein professionelles Erscheinungsbild und machen Sie Ihren Zuhörern klar, wie sich Ihre Lösung von anderen unterscheidet.

  • Ich habe mir Ihre aktuellen Produktivitätsdaten angesehen und sehe Raum für Verbesserungen. Mit unserer Projektmanagement-Software könnten Sie an jedem Arbeitstag bis zu 10 % mehr Zeit gewinnen. Das bedeutet nicht nur, mehr wichtige Arbeit zu erledigen, sondern auch einen positiven Einfluss auf den Gesamterfolg Ihres Unternehmens. Darüber hinaus ist unser Tool branchenweit das einzige, mit dem Sie Ziele festlegen können, um so Ihr Team stets auf Kurs zu halten.

Elevator-Pitch-Beispiel 13: Verkaufsgespräch

Profis nutzen in Ihren Pitches oft Fachsprache, doch viel wichtiger ist es, eine persönliche Beziehung zu Ihrem Zuhörer aufzubauen und fast wie nebenbei zu erwähnen, was Sie verkaufen möchten. Beginnen Sie Ihren Elevator-Pitch-Aufbau mit einer persönlichen Geschichte oder einer lockeren Vorstellung, statt einer klassischen Verkaufspräsentation. Sie können sich auch vorbereiten, indem Sie Vorlagen für die Zielplanung des Vertriebsteams erstellen, damit Sie und Ihr Team auf dem gleichen Stand sind.

  • Unserem Team fiel der Umstieg auf das Homeoffice schwer. Die Kommunikation war unorganisiert und es war für Mitarbeiter schwierig, aktuelle und verlässliche Information für die Projektarbeit zu finden. Glücklicherweise haben wir eine Lösung für dieses Problem gefunden. Der Einsatz von Projektmanagement-Tools hat nicht nur unsere Produktivität, sondern auch unsere Zusammenarbeit als Ganzes verbessern können. Jedes Unternehmen setzt auf andere Tools, aber ich kann mit Überzeugung sagen, dass wir mit unserer Software das optimale Tool gefunden haben. Nun können wir unsere Ziele effektiv mit zielführender Arbeit verknüpfen.

Der Elevator Pitch als Verkaufsgespräch

Elevator-Pitch-Beispiel 14: Kontaktaufnahme via Social Media

Virtuelle Treffen sind derzeit in der Arbeitswelt beliebter als das persönliche Kennenlernen von Angesicht zu Angesicht. Egal, ob Sie jemanden per LinkedIn kontaktieren oder ein virtuelles Meeting geplant haben: Es ist wichtig, dass Ihr Elevator-Pitch-Inhalt persönlich ist und klare visuelle Elemente beinhaltet, mit denen Ihre Botschaft deutlich wird. Als Beispiel haben wir folgenden Elevator-Pitch-Aufbau für Sie vorbereitet.

  • Vielen Dank für den Kontaktaustausch! Ich habe erfahren, dass einige Ihrer Konkurrenten Sie im Bereich Jahreswachstum abhängen. Ich habe mir erlaubt, eine Wettbewerbsanalyse durchzuführen. Dabei habe ich keinen klaren Grund für diese Entwicklung erkennen können, vermute jedoch, dass es sich um ein Problem bei der Produktivität handelt. Ist der Umstieg auf das ortsunabhängige Arbeiten in Ihrem Unternehmen so verlaufen, wie Sie es sich vorgestellt haben? Wenn Sie möchten, könnte ich Ihnen ein paar Szenarien aufzeigen, wie Projektmanagement-Tools für wesentlich bessere Produktivitätszahlen sorgen könnten.

Elevator-Pitch-Beispiel 15: Unternehmer und Geschäftsinhaber

Beim Pitch einen Geschäftsinhaber anstelle einer Führungskraft vor sich zu haben, macht einen großen Unterschied. Oft sind diese schwieriger zu überzeugen, da sie neuen Investitionen skeptisch gegenüberstehen. Der wichtigste Tipp ist, bei der Erläuterung eines Problems und einer passenden Lösung Beispiele zu verwenden, die sich auf das Unternehmen beziehen.

  • Ich bin ein großer Fan der Produkte von Apollo Enterprises. Ich kann mich auch gut mit Ihrer Unternehmensmission identifizieren. Gleichzeitig stelle ich fest, dass es bei Ihnen intern noch Möglichkeiten zur Verbesserung der Produktivität und Zusammenarbeit gibt. Haben Sie schon einmal über Projektmanagement-Software nachgedacht? Das richtige Tool könnte das Geschäftswachstum nicht nur kurzfristig, sondern nachhaltig steigern.

4 Elevator-Pitch-Tipps für einen perfekten Vortrag

Ihr Elevator-Pitch-Aufbau kann noch so perfekt sein, wie Sie Ihren Vortrag gestalten ist jedoch mindestens genauso wichtig. Es gibt nichts Schlimmeres, als Däumchen drehend auf das baldige Ende eines uninteressanten Vortrags zu hoffen – sorgen Sie also dafür, dass Ihnen so etwas nicht passiert. Es gibt viele Faktoren, wie zum Beispiel Haltung und Stimmlage, die Sie professionell und kompetent wirken lassen können. Orientieren Sie sich an diesen vier Elevator-Pitch-Tipps, mit denen ein erfolgreicher Elevator Pitch garantiert gelingt.

Elevator-Pitch-Tipp 1: Halten Sie sich an Ihre Vorgaben

Um nicht unfreiwillig das Thema zu wechseln, sollten Sie zumindest in gewissem Maße nicht von Ihrem Konzept abweichen. Natürlich müssen Sie Ihren Elevator-Pitch-Inhalt nicht Wort für Wort genau wiedergeben, aber an die ursprüngliche Gliederung sollten Sie sich dennoch halten. Dies bietet den weiteren Vorteil, dass Sie nicht ständig in Ihre Notizen sehen müssen.

Elevator-Pitch-Tipp 2: Sprechen Sie klar und deutlich

Viele Personen tendieren dazu, schnell zu sprechen, wenn sie nervös sind – das ist nur menschlich. Achten Sie dennoch auf eine klare, verständliche Aussprache, damit Sie von Ihren Zuhörern verstanden werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie per Videochat pitchen. Versuchen Sie jedoch nicht zu langsam zu sprechen, da Sie sonst Ihre Zeitvorgaben überschreiten. Unsere vorgestellten Elevator-Pitch-Beispielsätze können Sie gerne zum Üben verwenden.

Elevator-Pitch-Tipp 3: Zeichnen Sie Ihren Pitch auf

Nehmen Sie sich bei einem Probelauf Ihres Pitches auf, um Schwachstellen in Ihrer Präsentation zu identifizieren. Wiederholen Sie dies ruhig mehrmals und sehen Sie sich anschließend Ihre Aufzeichnung an, um Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Konzentrieren Sie sich vor allem auch auf Redegeschwindigkeit und Stimmlage. Eine Rede mit Esprit ist immer besser als ein langweiliger Monolog.

Elevator-Pitch-Tipp 4: Übung macht den Meister

Sie sollten Ihre Präsentation so oft wiederholen, bis Sie Ihren Vortrag in wenig Zeit aus dem Effeff beherrschen. Sie könnten Ihren Elevator-Pitch-Inhalt auch Freunden oder Familienmitgliedern vortragen. Diese geben oft ehrliches, konstruktives Feedback. Selbst wenn Sie jahrelange Erfahrung mitbringen, kann es nie schaden, bestens vorbereitet zu sein.

Hinterlassen Sie mit Ihrem Elevator Pitch den bestmöglichen Eindruck

Ein Elevator Pitch ist Ihre Chance, Ihre Stärken zu zeigen und Lösungen zu präsentieren. Auch wenn dies einschüchternd klingt: Unsere 15 Elevator-Pitch-Beispiele und Elevator-Pitch-Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre eigenen Methoden zu entwickeln und Ihren Vortrag zu personalisieren, um Ihre innovativen Lösungen vorzustellen.

Ein Pitch ist eine gute Gelegenheit, Ihr Geschäft weiter auszubauen, doch es gibt eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, zu wachsen. Eine dieser Möglichkeiten besteht darin, sich Gedanken darüber zu machen, ob eine Projektmanagement- bzw. Work Management-Software für Sie und Ihr Team in Frage kommt. Damit stärken Sie nicht nur das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitglieder in Ihrem Team, sondern können auch strategische, unternehmensweite Ziele festlegen. Konkret bedeutet das, mehr Zeit für größere Projekte aufwenden zu können, die für nachhaltiges Wachstum Ihres Unternehmens sorgen.

Möchten Sie weitere Informationen darüber erhalten, wie Sie sich am besten vorbereiten können? Sehen Sie sich unsere 12 Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation am Arbeitsplatz an.

Weitere Ressourcen

Artikel

19 types of marketing you should know about