Usability-Testplan

Mit unserem Usability-Testplan können Sie ganz einfach Prozesse erstellen und wiederholen. So sparen Sie Zeit bei der Einrichtung jeder Forschungssitzung.

Nutzerforschungs- und Usability-Sitzungen sind ein wichtiger Bestandteil des Entwicklungs- oder Marketingprozesses. Auf diese Weise können Sie die Bedürfnisse Ihrer Nutzer ermitteln und feststellen, was bei ihnen ankommt. Die Durchführung wirkungsvoller Sitzungen erfordert viel Planung, Hypothesenbildung und Vorbereitung. Ohne einen konsistenten Planungsprozess zu befolgen, verlieren Sie Zeit, weil Sie das Rad jedes Mal neu erfinden. Außerdem riskieren Sie inkonsistente Experimente und Sitzungen, wodurch die Daten schwieriger zu verwenden sind. Beginnen Sie stattdessen mit unserer Usability-Testvorlage, um einen konsistenten Prozess zu erstellen. Somit haben Sie mehr Zeit, um sich mit den Ergebnissen zu beschäftigen.

Tipps zur Planung von Nutzerforschungsrunden mit unserer Vorlage

  • Durchdenken Sie Ihre Planungsphasen. Bevor Sie eine Sitzung durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Hypothese, die Anforderungen der Teilnehmer und die Art und Weise, wie Sie beide validieren, berücksichtigen. Beginnen Sie mit unserer Vorlage und passen Sie sie dann weiter an Ihre Bedürfnisse an.
  • Verwenden Sie ein Formular, um Teilnehmer zu registrieren. Erstellen Sie ein einfaches Teilnehmer-Formular, um herauszufinden, ob diese die Voraussetzungen erfüllen. Wenn Sie das Formular in Asana erstellen, werden die Eingaben direkt an Ihr Planungsprojekt übermittelt. Damit können Sie Ihre Teilnehmer und Ihren Forschungsplan an einem Ort sehen.
  • Setzen Sie Erkenntnisse in Taten um. Stellen Sie nach Beendigung Ihrer Sitzung sicher, dass Sie einen Ort haben, an dem Sie die nötigen Folgeschritte weiterverfolgen können. Durch die Verfolgung, Priorisierung und den Austausch von Erkenntnissen in Asana können Sie Aufgaben zuweisen und Trends im Laufe der Zeit erkennen. Dadurch erzielen Ihre Forschungssitzungen die maximale Wirkung.

Verwandte Ressourcen

  • Beste Praktiken für Kundenfeedback

    Wenn Sie mit Asana Kundenfeedback sammeln, können Sie schneller agieren und bessere Lösungen anbieten. Hier erfahren Sie, wie.

    Artikel lesen
  • Probleme effizienter lösen

    Folgen Sie unseren Tipps von UX-Experten, um Ihr Forschungsteam auf Erfolgskurs zu bringen.

    Artikel lesen
  • Asana Academy

    In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Feedback am besten verfolgen, um zentral Änderungen zu priorisieren und Trends erkennen.

    Kurs ansehen

Bessere Funktionen, bessere Organisation

Eine Vorlage ist ein guter Anfang, aber mit dem kostenlosen Test von Asana Premium kommen Sie wirklich voran.

Kostenlos testen