Jira ServerAsana Integration

Jira Server + Asana

Vernetzen Sie technische und Business-Teams und schaffen Sie mehr Klarheit zwischen Abteilungen.

Schaffen Sie mehr Klarheit zwischen den Abteilungen

Dank der Integration von Jira Server und Asana wird die Erstellung zusammenhängender Workflows zwischen Ihren technischen und Business-Teams zum Kinderspiel. Verbessern Sie die Echtzeit-Einblicke in Ihrem Produktentwicklungsprozess – ganz ohne zusätzlichen Aufwand.

Verbessern Sie die Effizienz Ihres Teams ####

Verschwenden Sie weniger Zeit mit manuellen Updates und mehrfachen Überprüfungen von Projektdaten in verschiedenen Tools. Koordinieren und verfolgen Sie den Entwicklungsfortschritt – ganz egal, welches Tool dafür verwendet wird.

Ermöglichen Sie reibungslose Übergaben

Mit der Integration Asana-Integration für Jira Server können Sie Jira-Tickets bequem in Asana erstellen. Dadurch kann die Arbeit nahtlos und immer zur richtigen Zeit zwischen Business- und technischen Teams übergeben werden.

Automatisieren Sie Unternehmensprozesse, indem Sie Asana-Regeln für Jira Server erstellen

Erstellen Sie mithilfe von Auslösern in Asana neue Tickets in Jira Server. Dadurch reduzieren Sie manuelle Tätigkeiten und verbessern die Effizienz sowie die Leistung der Geschäftsabläufe in Ihren Entwicklungs- und Business-Teams. Erfahren Sie mehr über Regeln in Asana.

Verbinden Sie Jira Server mit Asana

Diese Integration steht allen zahlenden Kunden von Asana zur Verfügung, die gleichzeitig über ein Jira Server-Konto verfügen. Sie benötigen einen Administratorzugriff in Jira und ein Asana Premium-Abo, um die Installation abzuschließen.

So richten Sie die Asana-Integration für Jira Server ein:

  1. Navigieren Sie zum Jira App Marketplace und suchen Sie das „Asana for Jira Server“-Plugin.
  2. Installieren Sie das Plugin. Wählen Sie anschließend Mit Asana verbinden aus und autorisieren Sie Asana. Warten Sie, bis die App anzeigt, dass die Autorisierung erfolgreich war. Die Integration funktioniert erst, nachdem Sie diesen Schritt ausgeführt haben.
  3. Melden Sie sich in Ihrem Asana-Konto an und öffnen Sie das Projekt, für das Sie die Asana-Integration für Jira Server aktivieren möchten.
  4. Klicken Sie oben rechts auf „Anpassen“.
  5. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Apps“ und wählen Sie anschließend +Apps hinzufügen.
  6. Wählen Sie dann „Jira Server“ aus.
  7. Nun können Sie das Feld „Jira Server“ in den Aufgaben des Projekts verwenden, um Links zu neuen oder bestehenden Tickets hinzuzufügen.

Weitere Anleitungen und Unterstützung bei der Einrichtung der Asana-Integration für Jira Server finden Sie im Asana-Handbuch.

Reibungslose Zusammenarbeit mit Asana

Von Kleinigkeiten bis zum großen Ganzen – Asana organisiert Arbeit, sodass Teams wissen, was sie zu tun haben, warum das, was sie tun wichtig ist, und wie sie es am besten tun können. Sie können kostenlos mit Asana loslegen und selbst erfahren, wie Ihr gesamtes Unternehmen von der Benutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit unserer Plattform profitieren kann. Erfahren Sie jetzt mehr über Asana.

Haben Sie weitere Fragen zur Asana-Integration für Jira Server?

Wie unterscheidet sich die Asana-Integration für Jira Server von Jira Cloud?
Wie es der Name bereits erahnen lässt, ist Jira Cloud eine weitere Implementierungsmöglichkeit von Atlassian. Diese ermöglicht es, Jira anstatt auf den Servern Ihres Unternehmens in einer Cloud zu hosten. Bitte konsultieren Sie Ihr IT-Team, wenn Sie nicht sicher sind, welche Option für Sie geeignet ist. Erfahren Sie mehr über die Asana-Integration für Jira Cloud.
Speichert Asana Daten von meiner Serverinstanz?
Nein. Asana benötigt Ihre Anmeldedaten, um auf gespeicherte Informationen zugreifen zu können. Sollten Sie aus irgendeinem Grund die Authentifizierung widerrufen, verliert Asana automatisch den Zugang zu diesen Links.
Welche Möglichkeiten bietet mir die Asana-Integration für Jira Server?
Mit der Integration von Jira Server und Asana können Sie Jira-Tickets einfach in Asana-Aufgaben erstellen oder sie mit ihnen verknüpfen.
Warum wird mir die Jira Server-Integration nicht in Asana angezeigt?
Um die Integration von Jira Server + Asana zu aktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie Jira Server zu dem gewünschten Projekt hinzugefügt haben. Klicken Sie dazu oben rechts auf „Anpassen“. Wählen Sie dann +Apps hinzufügen und anschließend Jira Server. Nun können Sie Jira Server-Tickets in Asana-Aufgaben erstellen und sie mit ihnen verknüpfen.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden