Asana vs. Wrike

Holen Sie sich ein Tool, das über die Leistungsfähigkeit und Flexibilität verfügt, die Ihr Team benötigt, um die beste Arbeit zu leisten. So erreichen Sie größere Ziele.

Was ist der Unterschied zwischen Asana und Wrike?

Wrike gibt Ihnen eine vordefinierte Struktur zur Verwaltung Ihrer Projekte vor. In Asana können Sie Projekte so strukturieren und mit dem Layout planen und verwalten, wie es am besten zu den individuellen Anforderungen Ihres Teams passt. Im Folgenden nennen wir drei Beispiele dafür, warum Asana Ihnen mehr Flexibiltät bietet als Wrike:

Managen Sie Projekte so, wie Sie es möchten

Richten Sie Projekte ein und verfolgen Sie Ihre Arbeit so, wie es für Ihr Team am sinnvollsten ist.

Verknüpfen Sie die Arbeit verschiedener Teams

Fügen Sie Aufgaben zu mehreren Projekten hinzu, um doppelte Arbeit zu vermeiden und Teams auf dem Laufenden zu halten.

Berichten Sie über Fortschritte

Erstellen Sie Berichte über die Daten, die Ihnen wichtig sind, damit Sie wissen, worauf Sie sich konzentrieren müssen.

Asana-Liste

Planen Sie jeden Arbeitsvorgang in einer Liste, organisieren Sie alle Details an einem Ort und verwalten Sie Projekte von Anfang bis Ende so, wie Sie es möchten.

Asana-Boards

Organisieren Sie Ihre Arbeit wie Haftnotizen auf einer Tafel, die Sie schnell und einfach durch mehrere Phasen bewegen können.

Die Asana-Zeitleiste

Sehen Sie, wie alle Projektvorgänge auf der Zeitleiste zusammenhängen, und sorgen Sie dafür, dass die Arbeit weiter nach Plan verläuft, während es zu Änderungen kommt.

Asana Portfolios

Anhand von Portfolios sehen Sie in Echtzeit, wie Ihre Projekte vorankommen. Somit können Sie proaktiv auf Risiken eingehen und allen Beteiligten über Updates berichten.

Asana Product Screenshot

Erstellen Sie Berichte über die Informationen, die Ihnen wichtig sind

Wrike legt Ihre Berichtskriterien für Sie fest. In Asana können Sie benutzerdefinierte Berichte über die Informationen und Projektdaten innerhalb Ihres Teams und des gesamten Unternehmens erstellen, die für Sie am wichtigsten sind.

Erfahren Sie mehr über Berichte in Asana
Asana Product Screenshot

Verknüpfen Sie die Arbeit unterschiedlicher Bereiche

In Wrike können Sie die Arbeit in einem Projekt auflisten, aber das ist alles. Mit Asana können Sie Aufgaben in mehreren Projekten speichern, um die Arbeit funktionsübergreifend und teamübergreifend miteinander zu verbinden, so dass alle auf dem gleichen Stand sind.

So nutzen andere Teams Asana

[Asana] gibt uns die Flexibilität, das Projekt von einer Makro- und einer Mikroebene aus klar zu betrachten. Das ist ideal, um Manager und Entwickler/Designer auf dem gleichen Stand zu halten…. es gibt auch eine mobile App und die Kalenderintegration, um sicherzustellen, dass man auch unterwegs weiß, was auf dem Plan steht.

Capterra Rezension von Rabeah Abbas, Lead Web Developer

Asana Product Screenshot

Verknüpfen Sie auch Ihre anderen Tools

Vereinfachen Sie die Kommunikation und Zusammenarbeit noch weiter, indem Sie auch andere Tools, die Ihr Team bereits verwendet, mit Asana integrieren.

Alle Integrationen ansehen
Asana Product Screenshot

Verlagern Sie Ihre Arbeit zu Asana

Übertragen Sie mit unserem CSV-Importer Ihre Arbeit von Wrike nach Asana, damit der Einstieg schnell erledigt ist und der Übergang für Ihr Team reibungslos verläuft.

Arbeit in Asana importieren

Ergebnisorientierte Teams vertrauen Asana

Beginnen damit, Ihre Projekte in Asana zu managen

Asana ist flexibel genug, um von jedermann verwendet zu werden und bietet die Leistungsfähigkeit, die Sie benötigen, um in Verbindung zu bleiben und über die Arbeit zu berichten.