VimeoAsana Integration

Vimeo + Asana

Nehmen Sie Vimeo-Videos auf und betten Sie sie nahtlos in Asana ein.

Was ist Vimeo?

Vimeo ist die weltweit führende All-in-one-Video-Software-Lösung. Erschaffen, zusammenarbeiten und kommunizieren: Unsere Plattform ermöglicht es jedem Experten, Team und Unternehmen, das volle Potenzial von Videos auszuschöpfen.

Holen Sie sich Vimeo + Asana

Video-Messaging in Asana (bald verfügbar)

Mit der Video-Messaging-Integration mit Vimeo können Sie kurze Videos von sich selbst oder Ihrem Bildschirm direkt in Asana aufnehmen, um Kontextinformationen weiterzuleiten, Feedback zu teilen und Ideen auszutauschen. Anschließend wird automatisch ein Transkript der Aufnahme erstellt, das in Asana lesbar und durchsuchbar ist. So können Sie sich mit Ihrem Team effektiver und persönlicher vernetzen, ohne weitere Meetings einplanen zu müssen.

  • Nehmen Sie das Kick-off-Meeting Ihres Teams auf, damit später jeder auf den Projektstart zurückgreifen kann
  • Nehmen Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungsvideos zu Ihrem Produkt auf und stellen Sie so Details für eine demnächst fällige Einführung zur Verfügung
  • Nehmen Sie ein Willkommensvideo auf, um die Einführung neuer Mitarbeiter persönlicher zu gestalten

Video-Messaging in Asana ist bald für alle Nutzer verfügbar.

Video-Einbettung in Asana (jetzt verfügbar)

Betten Sie ein auf Vimeo öffentlich verfügbares Video ein, um Kreativ-Briefings und Projekt-Kick-offs dynamischer zu gestalten. Fügen Sie einfach eine URL in die Asana-Projektübersicht ein, an der Sie gerade arbeiten, damit das Video im Projekt angezeigt wird. Erstellen Sie noch heute ein kostenfreies Vimeo-Konto.

Verknüpfen Sie Vimeo + Asana

  1. Öffnen Sie das Projekt, in dem Sie das Video einbetten möchten
  2. Gehen Sie zum Tab „Übersicht“.
  3. Klicken Sie im Abschnitt „Wichtige Ressourcen“ auf „Projekt-Briefing erstellen“. Sollte bereits ein Projekt-Briefing vorhanden sein, klicken Sie auf den Titel.
  4. Klicken Sie im geöffneten Briefing oben rechts auf „Bearbeiten“.
  5. Klicken Sie auf die Stelle im Briefing, wo Sie die Datei einbetten möchten.
  6. Fügen Sie die URL ein. Darunter erscheint dann der Video-Player.
  7. Alternativ können Sie auf das + Symbol auf der linken Seite der Linie klicken, auf der Sie sich befinden, und „Medien einfügen“ wählen. Fügen Sie die URL in das Feld ein und klicken Sie auf „Link einbetten“.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden