LoomAsana Integration

Loom + Asana

Betten Sie Loom-Videos in Asana ein und erwecken Sie Ihre Projekte zum Leben.

Was ist Loom?

Loom ist die führende Plattform für Video-Nachrichten am Arbeitsplatz. Loom macht es Ihnen einfach, Ihre Botschaft mithilfe leistungsstarker Videos schnell und klar zu übermitteln. Mit Loom können Sie Ihren Bildschirm, Ihre Stimme und Ihr Gesicht aufnehmen, um Videos zu erstellen, die Sie sofort teilen können. Und das benötigt weniger Zeit als das Verfassen einer E-Mail. Teams verwenden Loom, um komplexe Ideen zu erklären, einen Überblick oder zusätzlichen Kontext zu geben, Dokumente oder Designs mit weiteren Informationen zu verfeinern und noch vieles mehr.

Mit Loom-Videos geben Sie Ihrer Projektübersicht eine persönliche Note und sorgen für mehr Kontext und Klarheit. Sie können Loom-Videos einfach einbetten, um Ihr Projekt zu erklären, Erwartungen zu kommunizieren und wichtige Meilensteine hervorzuheben. Eine Loom-Videonachricht sorgt für zusätzliche Informationen und Kontext, damit Ihr Team noch schneller mit der Arbeit am Projekt beginnen kann. Und das Beste daran? Ihr Team kann diese Videos ansehen, ohne Asana dafür verlassen zu müssen.

Holen Sie sich Loom + Asana

  1. Öffnen Sie das Loom-Video, das Sie einbetten möchten. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Share“. Alternativ können Sie auch „Copy public link“ auswählen und Schritt 2 überspringen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Share“ und dann auf „Copy Link“.
  3. Öffnen Sie in Asana das Projekt, wo Sie das Loom-Video einbetten möchten.
  4. Gehen Sie zum Tab „Übersicht“
  5. Klicken Sie im Abschnitt „Wichtige Ressourcen“ auf „Projekt-Briefing erstellen“. Sollte ein Projekt-Briefing bereits vorhanden sein, klicken Sie auf den Titel.
  6. Klicken Sie im geöffneten Briefing oben rechts auf „Bearbeiten“.
  7. Klicken Sie auf die Stelle im Briefing, wo Sie die Datei einbetten möchten.
  8. Fügen Sie die URL ein. Darunter erscheint dann der Loom-Player.
  9. Alternativ können Sie auf das +-Symbol auf der linken Seite der Linie klicken, auf der Sie sich befinden, und „Medien einfügen“ wählen. Fügen Sie die URL in dem Feld ein und klicken Sie auf „Link einbetten“.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden