Asana wurde 2018 in einem Bericht eines unabhängigen Forschungsunternehmens als führendes Tool im Bereich des kollaborativen Arbeitsmanagements für Unternehmen genannt.

Das unabhängige Forschungsunternehmen Cites   Asana ist ein führendes Tool, das sich durch seinen intuitiven Arbeitsbereich auszeichnet, der eine produktive Zusammenarbeit zu fördert.

24. Oktober 2018 – San Francisco, CA – Heute gab Asana bekannt, dass sie als führendes Tool in folgendem Bericht aufgeführt sind: „The Forrester Wave™: Collaborative Work Management Tools for The Enterprise, Q4 2018”. Forrester Research, Inc. lud 10 Unternehmen zur Teilnahme an seinem Forrester Wave™ 2018 ein und bewertete die Anbieter anhand von 34 Kriterien, die in drei große Bereiche unterteilt waren: aktuelles Angebot, Strategie und Marktpräsenz. Asana erhielt die bestmögliche Bewertung (5,0) in 14 Kriterien, darunter Kundenzufriedenheit, Innovationsgeschwindigkeit und Kosten.

„Wir fühlen uns geehrt, von Forrester als führend im Bereich des kollaborativen Arbeitsmanagements anerkannt zu werden”, sagte Chris Farinacci, Chief Operating Officer bei Asana. „Seit unserer Gründung hat sich Asana darauf konzentriert, das Chaos zu beseitigen, das bei Arbeit entsteht, die dazu dient, die eigentliche Arbeit zu organisieren, und darauf, Klarheit über Plan, Zweck und Verantwortung für Teams und das gesamte Unternehmen zu schaffen. Wir glauben, dass die geschäftliche Notwendigkeit für das Arbeitsmanagement heute weltweit gegenwärtig ist. Wir sind entschlossen, unsere Vision umzusetzen, Teams dabei zu unterstützen, mühelos zusammenzuarbeiten, damit sie im heutigen wettbewerbsintensiven Markt erfolgreich sein können.”

In dem Bericht schreibt Margo Visitacion von Forrester Research, Inc.: „Um sich vom Markt abzusetzen, ist eine zügige Markteinführung erforderlich. Die Beibehaltung dieser Geschwindigkeit, während der Verwaltung komplexer Geschäftsprozesse, bringt jedoch die Notwendigkeit mit sich, auf kritische Daten auf Teamebene zuzugreifen, um zeitkritische Entscheidungen zu treffen.” 21% der globalen Informationsmitarbeiter sagen hingegen, dass ihre Arbeit mindestens einmal pro Woche unterbrochen wird, weil sie gemäß der Umfrage „Forrester Analytics Global Business Technographics® Workforce Benchmark Survey, 2017” keine geeigneten Informationen finden oder nicht darauf zugreifen können, um ihre Arbeit zu erledigen.

Im Anbieterprofil des Berichts, heißt es, dass Asana „die Produktivität der Mitarbeiter optimieren will, indem es Möglichkeiten bereitstellt, unter Einsatz von maschinellem Lernen und dem Graph-Workspace, um Such-, Filter- und Algorithmenfunktionen zur Optimierung der Priorisierung von Projekt- und persönlichen Aufgaben zu ermöglichen. Mobile Funktionen unterstützen den nahtlosen Übergang zwischen Online und Gerät. Die zunehmenden Partnerschaften und der Marktplatz von Asana machen es zu einer guten Wahl für Unternehmen, die Datentransparenz mit der Fähigkeit kombinieren wollen, dass Teams bestmöglichst zusammen arbeiten können.”

Asana hilft Teams jeder Größe, schneller voranzukommen. Es stellt sicher, dass jeder Klarheit über seine Ziele, den Plan, den Prozess und die individuellen Verantwortlichkeiten hat, die zum Erreichen dieser Ziele erforderlich sind. Mit Asana verbringen die Menschen weniger Zeit mit der Koordination der Arbeit und mehr Zeit mit der Arbeit, die wirklich zählt.

Asana veranstaltet am 7. November 2018 ein Webinar mit Einblicken von Gastredner Margo Visitacion, Vice President und Principal Analyst, Forrester, Sony Music und Overstock.com. Es geht darum, wie man kollaboratives Arbeitsmanagement erfolgreich umsetzt, um schneller voranzukommen und sich an Veränderungen anzupassen.

Über Asana | Was ist Asana

Asana unterstützt Teams bei der Organisation und Verwaltung ihrer gesamten Arbeit, von kleinen Projekten bis hin zu strategischen Vorhaben. Asana mit Hauptsitz in San Francisco, CA, hat mehr als 50.000 zahlende Unternehmen und Millionen von Nutzern in 195 Ländern. Kunden wie AB-InBev, Airbnb, Disney, KLM Air France, NASA, Overstock.com, Uber, Viessmann Group, Vox Media und Zalando vertrauen auf Asana, um von den Unternehmenszielen über die digitale Transformation bis hin zu Produkteinführungen und Marketingkampagnen alles zu verwalten.

Zurück zu allen Pressemitteilungen