ServiceNowAsana Integration

ServiceNow + Asana

Die Integration zwischen Asana und ServiceNow reduziert manuelle Arbeit für IT-Teams in ServiceNow. Sie automatisiert die Aufgabenerstellung in Asana und bietet transparente Echtzeitinformationen zu Status und Kontext auf beiden Plattformen.

Was ist ServiceNow?

Arbeiten Sie in unterschiedlichen Tools zusammen

Teams, die ServiceNow für die Automatisierung des Vorfall-Managements verwenden, können einen Prozess einrichten, der in Asana eine Aufgabe erstellt, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Wenn die IT-Abteilung zum Beispiel einen Vorfall in ServiceNow protokolliert, der einen vordefinierten Schweregrad überschreitet, kann diese Integration automatisch die Erstellung einer Aufgabe für kundenorientierte Teams in Asana auslösen. Diese können dann die Stimmung der Kunden überwachen und entsprechende Mitteilungen vorbereiten.

Automatisieren Sie interne Prozesse

Interne Serviceteams, die ServiceNow zur Nachverfolgung und Verwaltung von Mitarbeitertickets verwenden, erhalten häufig Anfragen, die Aktionen außerhalb von ServiceNow erfordern, wie etwa die Erfüllung von Hardwareanfragen oder Reaktion auf Fragen zur Gehaltsabrechnung. Diese Integration verknüpft ServiceNow mit Aktionen und Aktualisierungen, die in Asana vorgenommen werden.

Holen Sie sich ServiceNow + Asana

Diese Integration ist für Business- und Enterprise-Kunden von Asana verfügbar, die außerdem mindestens ein ServiceNow IntegrationHub Starter-Abo haben. Eine Administratorrolle in ServiceNow wird ebenfalls benötigt.

So richten Sie die Integration ein

  1. Melden Sie sich in Ihrem ServiceNow-Konto an und gehen Sie zum ServiceNow Store
  2. Suchen Sie nach „Asana“ und klicken Sie in den Ergebnissen auf „Get“
  3. Folgen Sie diesen Anweisungen
  4. Gehen Sie zum Flow Designer, und nutzen Sie Asana-Aktionen

Weitere Informationen und Support

Um mehr über die Verwendung der ServiceNow-Asana-Integration zu erfahren, besuchen Sie bitte die entsprechende Seite des Asana-Handbuchs.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden