Workflow-Management-Software für Teams

Damit Ihr Team immer weiß, wer was bis wann erledigt.

Was ist Workflow-Management?

Ein Workflow ist der Prozess, mit dem Aufgaben erledigt werden. Es ist ein System, mit dem die Arbeit effizienter abläuft und alle Mitglieder auf demselben Stand bleiben. Beim
Workflow-Management
geht es vor allem darum, diese Prozesse zu erstellen und nachzuverfolgen. Asana beherbergt alle Workflows. Verwenden Sie es, um Workflows einzurichten und die Arbeit Ihres Teams mitzuverfolgen. Beispiele für typische Workflows sind:

Gantt-Diagramme in Asana helfen Ihnen bei der Organisation von Marketingkampagnen – von der Planung bis hin zur Veröffentlichung.

Marketing-Teams können jeden Schritt der Kampagnenverwaltung mit Ansichten in Form eines Gantt-Diagramms in Asana durchführen – von der Planung und Einführung bis hin zur Berichterstattung.

Die Listenansicht in Asana ermöglicht Ihnen, Produkt-Strategiepläne bequem per Drag & Drop zu erstellen.

Die Erstellung von Produktstrategien in Asana ist dank einer einfachen Listenansicht unkompliziert. Hier kann Ihr Team die Arbeit priorisieren, Backlogs dokumentieren und mehr.

Mit der Listenansicht können Sie Ihre gesamte Vertriebs-Pipeline organisieren und visualisieren, wodurch es einfacher wird, neue Vorhaben in Angriff zu nehmen.

Mit nützlichen Tools wie der Salesforce-Integration können Sie Ihre bevorzugten Unternehmenstools in Asana integrieren und Ihre Vertriebs-Pipeline mit verschiedenen Visualisierungsmöglichkeiten wie der Listen-, Kalender- oder Zeitleisten-Ansicht anpassen.

Die Kanban-Board-Ansicht in Asana bietet Ihrem gesamten Scrum-Team einen zentralen Überblick darüber, was gerade bereitgestellt wird, sich in der Entwicklungsphase befindet oder im Backlog wartet.

Neben der Listenansicht gibt es auch noch Kanban-Boards, in denen Ihre Produkt- und Entwicklungsteams Arbeit per Drag & Drop priorisieren und Ihre Kapazitäten mithilfe der Sprint-Planung verwalten können.

Die Asana-Listenansicht macht die Einführung neuer Mitarbeiter bequem und einfach skalierbar.

Sparen Sie Zeit und optimieren Sie häufig auftretende Verwaltungsprozesse wie die Mitarbeitereinführung mithilfe von Workflow-Vorlagen.

Asana Product Screenshot

Verwendung von Asana als Workflow-Management-Software

Passen Sie die Workflows an die Anforderungen Ihres Teams und Ihres Unternehmens an, damit jeder die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit erledigt.

Mehr über Asana erfahren

Tipps für die Einrichtung eines guten Workflow-Managements

1. Entscheiden Sie, wie und wann kommuniziert wird

Um sicherzustellen, dass alle am gleichen Strang ziehen, legen Sie vorab Kommunikationsrichtlinien fest, erklären Sie allen das übergeordnete Ziel und animieren Sie Ihre Teamkollegen zur Zusammenarbeit.

2. Verbessern Sie Dinge, die Sie regelmäßig tun

Vom täglichen Aufgabenmanagement bis hin zu Genehmigungsprozessen – denken Sie nur daran, wie viel Zeit Sie mit Workflow-Automatisierung bei wiederkehrenden Aufgaben sparen könnten.

3. Erstellen Sie eine anpassbare interne Wissensdatenbank

Erleichtern Sie die Verwaltung von und den Zugriff auf Dokumente für alle Beteiligten, indem Sie eine zentrale, benutzerfreundliche Ressourcendatenbank schaffen.

4. Definieren Sie Zuständigkeiten und Erwartungen zu Beginn

Um Engpässe zu vermeiden, beantworten Sie folgende Fragen für jeden individuellen Workflow: Was soll getan werden? Wer ist wofür zuständig? Wann ist jede Aufgabe fällig?

5. Halten Sie Ihre Workflows einfach und passen Sie sie in Echtzeit an

Vermeiden Sie zu komplizierte Workflows. Gestalten Sie sie einfach, prüfen Sie sie regelmäßig mit Ihren Kollegen und verändern Sie sie, wenn nötig.

6. Fügen Sie Ihrem Team-Workflow einen Schritt zur Festlegung von Zielen hinzu

Ziele unterstützen Teammitglieder dabei nachzuvollziehen, wie sie mit ihrer Arbeit die Ziele und Geschäftsprozesse des Unternehmens voranbringen.

Mehr erfahren

Workflow-Managementfunktionen in Asana

Für Ihre Projekte, Workflows, Ziele und Aufgben entworfen.

Aufgaben

Erstellen Sie ganz einfach Aufgaben für sich selbst oder weisen Sie sie einem Teammitglied zu.

Abschnitte

Mit Abschnitten können Sie Asana an Ihre Workflows anpassen und Projekten mehr Struktur verleihen.

Projektansichten

Sehen Sie Ihre Aufgaben in der Listen-, Board-, Kalender- oder Zeitleisten-Ansicht.

Start- und Fälligkeitsangaben

Fügen Sie Fälligkeitsdaten hinzu, damit jede Aufgabe pünktlich erledigt wird.

Nachrichten

Diskutieren Sie über den Projektfortschritt und auf dem Laufenden zu bleiben und die Dynamik beizubehalten.

Aufgabenverantwortliche

Weisen Sie Aufgaben einer Person zu, so wissen alle, wer verantwortlich ist.

Alle Funktionen ansehen

Ergebnisorientierte Teams vertrauen Asana

Asana Product Screenshot

Asana ist dynamisch. Die Plattform hat die Art und Weise verändert, wie Menschen Ihre Arbeit sehen, verwalten, nachverfolgen und wie sie zusammenarbeiten.

Casey James, Head of Creative Operations bei Jones Knowles Ritchie

Verwalten Sie Ihre Workflows ab heute mit Asana

Finden Sie heraus, warum Millionen von Menschen Asana als ihre bevorzugte Workflow-Management-Lösung nutzen, um bessere Arbeit zu leisten.