Adobe Creative CloudAsana Integration

Adobe Creative Cloud + Asana

Neue Aufgaben anzeigen, Designs teilen, XD-Freigabelinks einbetten und Feedback aus Asana einarbeiten – alles, ohne die Adobe Creative Cloud zu verlassen.

Was ist die Adobe Creative Cloud?

Adobe Creative Cloud ist eine Sammlung von mehr als 20 Desktop- und mobilen Anwendungen und Diensten, wie Photoshop, Illustrator und InDesign, für die Bereiche Fotografie, Design, Video, Web, UX und mehr.

Warum Adobe Creative Cloud + Asana?

Kreative Teams arbeiten am besten, wenn sie sich auf die Designgestaltung konzentrieren können. Mit der Integration von Asana für Adobe Creative Cloud können Kreativ- und Designteams problemlos auf die benötigten Informationen zugreifen, um mit der Arbeit zu beginnen, Feedback von Prüfern und Genehmigenden zu erhalten und das fertige Material bereitzustellen. Dabei müssen sie Photoshop, Illustrator oder InDesign nicht verlassen.

Innerhalb der Anwendungen von Adobe Creative Cloud können Sie:

  • Alle Aufgaben ansehen, die Ihnen in Asana zugewiesenen wurden, um Ihre Designaufgaben nach Priorität zu sortieren
  • Unteraufgaben für Genehmigungen erstellen und zuweisen, um Feedback zu Entwürfen zu erhalten
  • Alle für Sie freigegebenen Aufgaben und Projekte suchen und einsehen
  • Aufgabendetails wie Beschreibung und Datumsangaben einsehen und ändern, ohne Adobe verlassen zu müssen
  • Dateien einfach im gewünschten Format an Asana-Aufgaben anhängen, ohne Photoshop, Illustrator oder InDesign verlassen zu müssen
  • In Asana übermitteltes Feedback direkt einsehen und implementieren, ohne zwischen den Tools hin und her wechseln zu müssen
  • Mithilfe von Regeln automatisch Aktionen für Asana-Aufgaben auslösen, die von Adobe anhand von benutzerdefinierten Feldern und Projekten erstellt wurden

So verknüpfen Sie Adobe Creative Cloud mit Asana

So richten Sie die Integration ein:

Diese Integration steht Nutzern und Nutzerinnen von Asana Business oder Enterprise zur Verfügung, die auch über eine Mitgliedschaft bei Adobe Creative Cloud verfügen. Wir unterstützen Photoshop, Illustrator und InDesign.

In der Adobe Creative Cloud:

  1. Klicken Sie in Photoshop, Illustrator oder InDesign in der oberen Navigationsleiste auf Fenster und dann auf den Menüpunkt zum Suchen von Erweiterungen in Exchange.
  2. Suchen Sie Asana im Marketplace der Creative-Cloud-Desktop-App und installieren Sie die Erweiterung (zuvor war die Integration über Adobe Exchange verfügbar)
  3. Klicken Sie in Photoshop, Illustrator oder InDesign auf Fenster und bewegen Sie den Mauszeiger über Erweiterungen.
  4. Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf Asana.
  5. Melden Sie sich bei Ihrem Asana-Konto an und folgen Sie den Anweisungen, um die Einrichtung der Integration abzuschließen.

Was ist Adobe XD?

Adobe XD ist ein schnelles, leistungsfähiges und benutzerfreundliches UI/UX-Designtool. Mit XD können Sie Nutzererfahrungen wie Webseiten, Web- und Mobil-Apps, AR/VR-Anwendungen und noch viel mehr entwerfen und testen.

Adobe-Abbildung

Warum Adobe XD + Asana?

Mit der Einbettungs-Integration von Adobe XD können Nutzer ihre Artboards zu einem Projekt-Briefing hinzufügen und während des Designprozesses mit anderen Beteiligten in Asana zusammenarbeiten. Importieren Sie Ihre Adobe-XD-Zeichenflächen mithilfe der XD-Freigabelinks und nutzen Sie Asanas Projektmanagementplattform, um mit Nicht-Designern zusammenzuarbeiten.

So verknüpfen Sie Adobe XD mit Asana

So richten Sie die Integration ein:

Diese Integration steht Asana-Nutzern zur Verfügung, die auch über eine Cloud ID von Adobe Creative verfügen.

In Asana:

  1. Öffnen Sie die Adobe XD-Datei und kopieren Sie die URL (bitte beachten Sie: Wenn der Link öffentlich ist, erscheinen die Artboards sofort).
  2. Öffnen Sie in Asana das Projekt, in das Sie die Asana XD-Datei einbetten möchten.
  3. Gehen Sie zum Tab „Übersicht“.
  4. Klicken Sie im Abschnitt „Wichtige Ressourcen“ auf „Projekt-Briefing erstellen“. Sollte bereits ein Projekt-Briefing vorhanden sein, klicken Sie auf den Titel.
  5. Klicken Sie im geöffneten Projekt-Briefing oben rechts auf „Bearbeiten“.
  6. Klicken Sie auf die Stelle im Projekt-Briefing, wo Sie die Einbettung vornehmen möchten.
  7. Fügen Sie die Adobe XD-URL ein. Darunter erscheint dann eine Vorschau.
  8. Alternativ können Sie auf das „+“-Symbol auf der linken Seite der Linie klicken, auf der Sie sich befinden, und „Medien einfügen“ wählen.
  9. Fügen Sie die URL in das Feld ein und klicken Sie auf „Link einbetten“.

Mehr erfahren und Support erhalten

Weitere Informationen über das gemeinsame Verwenden von Adobe Creative Cloud und Asana finden Sie im Asana-Handbuch.

Wenn Sie Fragen haben, Feedback geben möchten oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an das Asana-Support-Team.

Reibungslose Zusammenarbeit in Asana

Von Kleinigkeiten bis zum großen Ganzen – Asana organisiert Arbeit, sodass Teams wissen, was sie zu tun haben, warum es wichtig ist, und wie sie es am besten erledigen. Beginnen Sie, Asana kostenlos zu nutzen, und erleben Sie selbst, wie Ihr gesamtes Unternehmen von der Benutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit unserer Plattform profitieren kann. Erfahren Sie jetzt mehr über Asana.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden