Turbulenzen in einer verteilten Arbeitswelt bewältigen

Immer mehr Menschen erleben einen Burnout, während zwei Drittel ihrer Zeit für die Arbeit rund um die Arbeit aufgewendet wird. Was müssen Unternehmen, Teams und einzelne Mitarbeiter tun, um im kommenden Jahr erfolgreich zu sein? In unserem Bericht haben wir über 13.000 Angestellte weltweit befragt, um die Antwort zu erfahren.

Zum vollständigen Bericht

Immer mehr Menschen leiden unter Burnout

71 % der Angestellten haben im Jahr 2020 unter Burnout-Symptomen gelitten. Der Anteil der Mitarbeiter, die Überstunden leisten, ist auf 87 % gestiegen.

Weitere Erkenntnisse

Unkoordinierte Arbeitsabläufe sorgen für Verspätungen

Die Arbeit rund um die Arbeit hat zur Folge, dass Mitarbeiter wöchentlich über ein Viertel ihrer Fristen nicht einhalten können.

Weitere Erkenntnisse

Zu viele Tools wirken sich negativ auf die Zusammenarbeit im Team aus

Der Angestellte von heute muss täglich 25 Mal zwischen 10 verschiedenen Programmen hin- und herwechseln und sich irgendwie in diesem Chaos zurechtfinden, wodurch die Kommunikation schwieriger wird und die Effizienz abnimmt.

Weitere Erkenntnisse

Was passiert, wenn die Arbeit rund um die Arbeit durch unkoordinierte Arbeitsabläufe zusätzlich erschwert wird?

Mehr Meetings

Jede Woche wird 1 Stunde mehr für unnötige Meetings aufgewendet.

Doppelarbeit

Jede Woche verbringen Teams 30 % mehr Zeit mit Doppelarbeit.

Arbeitslast steigt

Ein steigendes Aufgabenpensum ist der Hauptgrund für weniger Produktivität.

Mitarbeiter fühlen sich nicht gehört

Nur 15 % haben das Gefühl, dass sie von ihrem Unternehmen gehört werden.

Mitarbeiter benötigen Klarheit, um wirklich gute Arbeit zu leisten

7 von 10 Mitarbeitern haben das Gefühl, besser für das Erreichen bestimmter Ziele gerüstet zu sein, wenn es klare Prozesse zur Arbeitsverwaltung gibt. Tools, die zur besseren Abstimmung im Team führen, sind für den Unternehmenserfolg wichtiger denn je.

Teams benötigen skalierbare und verlässliche Tools

Um erfolgreich ins neue Jahr zu starten, nutzen immer mehr Unternehmen wie Doc Martens, Slack, Stride und Viessmann Arbeitsmanagement-Tools. Diese verbessern die Unternehmensausrichtung, Teamkommunikation und Mitarbeitermotivation, auch ortsunabhängig.

Den Bericht zur Anatomie der Arbeit herunterladen

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, um den vollständigen Bericht in Ihrem Posteingang zu erhalten.