Projektverantwortliche und -mitglieder

Jedes Projekt hat nur einen Projektverantwortlichen, kann aber viele Projektmitglieder aufweisen.

Die projektverantwortliche Person und die Projektmitglieder können AufgabenAufgabenAufgaben sind die grundlegende Einheit für die Arbeit in Asana. Aufgaben können für jede Art von Arbeit stehen, können Arbeit in kleinere Teilaufgaben unterteilen oder Informationen aufbewahren.Weiterlesen im Projekt hinzufügen, entfernen und bearbeiten.

Sowohl Projektverantwortliche als auch die Projektmitglieder können den StatusStatusEine Möglichkeit, um Projektmitglieder über den Fortschritt eines Projekts in Kenntnis zu setzen. Der Status enthält eine Farbe (rot, gelb, grün) und eine kurze Zusammenfassung.Weiterlesen des Projekts aktualisieren und das FortschrittsdiagrammFortschrittsdiagrammEin Diagramm zur Verfolgung erledigter Aufgaben stellt erledigte Aufgaben und unerledigte Aufgaben gegenüber.Weiterlesen des Projekts anpassen sowie Benachrichtigungen über das Projekt erhalten.

Projektmitglieder

Halten Sie sich selbst und Ihre Kollegen auf dem Laufenden im Hinblick auf Projekte, indem Sie Projektmitglied werden.

Projektmitglieder erhalten abhängig von Ihren Benachrichtigungseinstellungen eine Benachrichtigung per E-Mail oder über die InboxInboxDie Inbox zeigt Aktivitäten zu Aufgaben, Projekten oder Diskussionen, denen ein Nutzer folgt.Weiterlesen, wenn:

  • Der Projektverantwortliche aktualisiert den StatusStatusEine Möglichkeit, um Projektmitglieder über den Fortschritt eines Projekts in Kenntnis zu setzen. Der Status enthält eine Farbe (rot, gelb, grün) und eine kurze Zusammenfassung.Weiterlesen des Projekts.
  • Jemand eine neue AufgabeAufgabeAufgaben sind die grundlegende Einheit für die Arbeit in Asana. Aufgaben können für jede Art von Arbeit stehen, können Arbeit in kleinere Teilaufgaben unterteilen oder Informationen aufbewahren.Weiterlesen erstellt oder sie dem Projekt hinzufügt.
  • Eine neue DiskussionDiskussionÜber Diskussionen kommunizieren Nutzer miteinander in Asana. Auf jeder Projekt- oder Teamseite können Sie eine Diskussion starten.Weiterlesen im Projekt veröffentlicht wird.

Sie müssen nicht unbedingt Projektmitglied sein, um ein Projekt zu sehen. Die Sichtbarkeit eines Projekts wird durch die Projektberechtigungen festgelegt.  

Projektmitglieder hinzufügen

Projektmitglied hinzufügen

Fügen Sie ein Projektmitglied hinzu

  1. Klicken Sie auf das Mitgliederprofil-Symbol in der Kopfzeile des Projekts
  2. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein

Projektmitglied hinzufügen

Sie können im Projektmitglieder-Feld mehrere Personen hinzufügen. Sobald Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person eingegeben haben, erscheint die Mitglied hinzufügen-Schaltfläche.

Alle Projektmitglieder erhalten E-Mail-Benachrichtigungen für Projektlöschungen. Es ist nicht möglich, diese Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Benachrichtigungen über gelöschte Projekte enthalten auch einen Link zur Wiederherstellung des gelöschten Projekts.

Mitglieder-Benachrichtigungseinstellungen

Zugriff auf Einstellungen für Projektbenachrichtigungen

Greifen Sie auf die Einstellungen für Mitgliederbenachrichtigungen zu

  1. Klicken Sie auf das Mitgliederprofil-Symbol in der Kopfzeile des Projekts
  2. Wählen Sie Mitgliederbenachrichtigungen verwalten

Projektbenachrichtigungs-Einstellungen

Über Ihre Mitglieder-Benachrichtigungseinstellungen haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Passen Sie Benachrichtigungen für alle Projektmitglieder an

In den Projektbenachrichtigungs-Einstellungen stehen drei Optionen zur Auswahl:

  • StatusaktualisierungenStatusaktualisierungenEine Möglichkeit, um Projektmitglieder über den Fortschritt eines Projekts in Kenntnis zu setzen. Der Status enthält eine Farbe (rot, gelb, grün) und eine kurze Zusammenfassung.Weiterlesen – Benachrichtigungen, wenn die projektverantwortliche Person den Status des Projekts aktualisiert.
  • DiskussionenDiskussionenÜber Diskussionen kommunizieren Nutzer miteinander in Asana. Auf jeder Projekt- oder Teamseite können Sie eine Diskussion starten.Weiterlesen – Benachrichtigungen, wenn jemand eine Projektdiskussion postet.
  • Erstellungen von AufgabenAufgabenAufgaben sind die grundlegende Einheit für die Arbeit in Asana. Aufgaben können für jede Art von Arbeit stehen, können Arbeit in kleinere Teilaufgaben unterteilen oder Informationen aufbewahren.Weiterlesen – Benachrichtigungen, wenn Aufgaben erstellt wurden oder dem Projekt hinzugefügt wurden.

In Projekten gibt es zwei Arten von Benachrichtigungen:

Ausgelöst von Projektaktionen

  • Aufgabe zu Projekt hinzugefügt
  • Projektverantwortliche Person wurde geändert
  • Projekt-Fälligkeitsdatum wurde geändert
  • Projektstory wurde geteilt – wenn jemand ein Projekt mit Ihnen teilt

Projektbezogen

  • Eine Diskussion erstellen – hat einen eigenen Asana-Inboxverlauf
  • Ein Statusupdate erstellen – hat einen eigenen Asana-Inboxverlauf
  • Einladung akzeptiert – wenn jemand Ihre Einladung akzeptiert

E-Mail-Benachrichtigungen für Projekte

Asana-Nutzer erhalten E-Mail-Benachrichtigungen bei Kommentaren oder @Erwähnungen zu einer Aufgabe, an der sie arbeiten.

Alle Mitglieder dieses Projekts sollten bei Kommentaren oder @Erwähnungen E-Mail-Benachrichtigungen erhalten.

Damit alle Projektmitglieder E-Mail-Benachrichtigungen erhalten, stellen Sie sicher, dass alle Kontrollkästchen für Mitgliederbenachrichtigungen im jeweiligen Projekt markiert sind.

Wenn aber im Projekt die verantwortliche Person wechselt, oder es eine Beitrittsanfrage gibt, erhalten Projektmitglieder nur dann Benachrichtigungen für benutzerdefinierte Felder, wenn sie an einer Aufgabe zusammenarbeiten oder der Aufgabe folgen, deren Feldwert geändert wurde.

Projektverantwortliche

Eines der Projektmitglieder kann die projektverantwortliche Person werden.

Die projektverantwortliche Person kann den StatusStatusEine Möglichkeit, um Projektmitglieder über den Fortschritt eines Projekts in Kenntnis zu setzen. Der Status enthält eine Farbe (rot, gelb, grün) und eine kurze Zusammenfassung.Weiterlesen aktualisieren, um andere Mitglieder über die neuesten Fortschritte des Projekts auf dem Laufenden zu halten.

Identifikation des Projektverantwortlichen

Die projektverantwortliche Person kann an zwei Stellen identifiziert werden:

  1. Im Abschnitt mit Infos über das Projekt
  2. In der FortschrittsansichtFortschrittsansichtAnhand der Fortschrittsansicht können Sie die Fertigstellung von Aufgaben in einem Projekt im Laufe der Zeit nachverfolgen und Statusaktualisierungen von Projektverantwortlichen erhalten.Weiterlesen des Projekts

Standardmäßig wird die Person, die das Projekt erstellt, als Projektverantwortlicher festgelegt.

Projektverantwortliche Person neu zuweisen

Projektverantwortliche Person ändern

So ändern Sie den Projektverantwortlichen:

  1. Navigieren Sie zur FortschrittsansichtFortschrittsansichtAnhand der Fortschrittsansicht können Sie die Fertigstellung von Aufgaben in einem Projekt im Laufe der Zeit nachverfolgen und Statusaktualisierungen von Projektverantwortlichen erhalten.Weiterlesen des Projekts
  2. Klicken Sie auf das Profilbild der derzeitigen projektverantwortlichen Person, geben Sie den Namen eines anderen Projektmitglieds ein und wählen Sie die Person in der angezeigten Auswahl aus

Erfahren Sie mehr über die Aktualisierung eines Projekts im Artikel FortschrittsansichtFortschrittsansichtAnhand der Fortschrittsansicht können Sie die Fertigstellung von Aufgaben in einem Projekt im Laufe der Zeit nachverfolgen und Statusaktualisierungen von Projektverantwortlichen erhalten.Weiterlesen im Handbuch.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com