Kostenpflichtige Abos und Preise pro Nutzer in Asana

Übersicht

In Asana Basic, der kostenlosen Version von Asana, nehmen sämtliche Teilnehmer einen Mitgliedsplatz ein, unabhängig davon, ob sie ein und dieselbe E-Mail-Adresse des Unternehmens oder ihre persönliche E-Mail-Adresse verwenden.

Unsere Abos sind in verschiedene Stufen eingeteilt, damit unsere Kunden ihre Teams nach und nach vergrößern können.

Die Abonnements in Asana werden anhand der Anzahl der Nutzer in einem bestimmten Arbeitsbereich, einer Organisation oder einem Team eingeteilt.

Unsere Preisgestaltung basiert auf zwei Variablen:

  1. Der Stufe eines Abos, das zu Ihren Bedürfnissen passt
  2. Der Anzahl der Nutzer/Plätze im Abo oder der abrechnungsfähigen Gruppe

Wenn Sie Fragen zu Ihrem bestehenden Abo haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Besuchen Sie unsere Preis-Seite, um die verschiedenen Funktionen der einzelnen Abos zu vergleichen.

Die Nutzer von Asana

Ein Nutzer ist eine Einzellizenz mit Vollzugriff auf Ihre Asana-Domain. Bei Arbeitsbereichen ist ein Nutzer jedes Mitglied in Ihrem Arbeitsbereich. Bei Unternehmen ist ein Nutzer jemand, der Ihre E-Mail-Domain verwendet.

Wer gilt als Asana-Nutzer?

  • Arbeitsbereichsmitglieder – Weitere Informationen über die Personen in einem Arbeitsbereich finden Sie hier.

  • Arbeitsbereichsmitglieder mit beschränktem Zugriff – Personen, die lediglich einen eingeschränkten Zugriff auf Ihren Arbeitsbereich haben.

Arbeitsbereiche erfordern keine gemeinsame Unternehmens-E-Mail-Domain, und jede Person, die Sie zur Zusammenarbeit an einer Aufgabe oder einem Projekt einladen, wird als Mitglied Ihres Arbeitsbereichs gezählt. Dies gilt unabhängig davon, ob sie als vollwertiges Mitglied oder Mitglied mit beschränktem Zugriff hinzugefügt wurde. Das bedeutet, dass sie als Mitglied Ihres bezahlten Abos (Premium-, Business- oder Enterprise-Abo) zählen.

  • Unternehmensmitglied – Weitere Informationen über die Mitglieder in einem Unternehmen finden Sie hier.

  • Unternehmensgast – Gäste sind an Unternehmen gebunden.

Dies sind Nutzer, die die E-Mail-Domain des Unternehmens nicht nutzen und eingeladen wurden, an einer bestimmten Aufgabe, einem Projekt oder Team zu arbeiten. Gäste eines Unternehmens zählen nicht als Mitglieder des bezahlten Abos (Premium, Business oder Enterprise).

  • Teammitglied – Weitere Informationen über die Mitglieder in einem Team erhalten Sie hier.

  • Teamgäste – Gäste, die in ein bestimmtes Team eingeladen werden.

  • Teammitglied mit beschränktem Zugriff – Nutzer mit eingeschränktem Zugriff auf ein bestimmtes Team.

Wer kann die Funktionen eines bezahlten Abos nutzen?

Jede Person mit einer Unternehmens-E-Mail-Adresse, die sich bei Asana anmeldet, wird automatisch zu Ihrem Unternehmen hinzugefügt. Das bedeutet, dass Sie in einem Premium-Unternehmen die Kosten für dieses Mitglied tragen.

Wenn Sie das Unternehmen upgraden, bezahlen Sie für jedes Mitglied im Unternehmen; das gesamte Unternehmen und alle Teams in Ihrem Unternehmen können die kostenpflichtigen Funktionen nutzen.

Wenn Sie ein bestimmtes Team upgraden, wird nur dieses bestimmte Team in einem bezahlten Abo berücksichtigt und kann auf die Funktionen zugreifen.

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam, wenn Sie an einem Upgrade Interesse haben.

Wer ist Teil eines kostenpflichtigen Abos?

Sowohl bei kostenlosen als auch bei kostenpflichtigen Asana-Abonnements wird die Unternehmensmitgliedschaft über die E-Mail-Domain definiert.

Das bedeutet, dass jede Person mit der Domain Ihres Unternehmens (kmond@apolloenterprises.de) automatisch als Mitglied gewertet wird. Personen mit anderen Domains werden als Gäste (kmond@gmail.com) erachtet.

In der Premium-Version von Asana ist eine unbegrenzte Anzahl an Gästen möglich. Das heißt, dass Gäste keine Plätze innerhalb Ihrer Mitgliedschaft einnehmen.

Wer wird bei einem kostenpflichtigen Abo mitgezählt?

Zählung der Plätze

Wer Plätze in einem bezahlten Abo einnimmt:

  • In kostenpflichtigen Arbeitsbereichen zählt jeder – unabhängig von Ihrer E-Mail-Domain – als Mitglied Ihres bezahlten Abos: vollwertige Mitglieder und Mitglieder mit beschränktem Zugriff.
  • In Teams, Unternehmen und Abteilungen nimmt jedes Mitglied mit einer geschäftlichen E-Mail-Domain (vollwertige Mitglieder und Mitglieder mit beschränktem Zugriff) einen Platz ein.
  • Gäste mit einer anderen E-Mail-Domain belegen keine Abo-Plätze und sind kostenlos.

Zur Zusammenfassung:

Gäste Mitglieder mit beschränktem Zugriff
Belegen keinen Platz Ihres Premium-Plans Belegen einen Platz in kostenpflichtigen Teams, Arbeitsbereichen und Unternehmen

Navigieren Sie zur Admin-Konsole und zum Tab Mitglieder, um Ihre Nutzer zu verwalten und Ihnen dabei zu helfen, besser zu verstehen, wer zu Ihrer Gesamtmitgliederzahl beiträgt.

Gäste einladen

Gäste sind externe Nutzer in Ihrem Team, z. B. ein Lieferant, Kunde, Freelancer oder externer Berater.

Teamgäste

Sie können jeden als Teammitglied hinzufügen (unabhängig davon, ob die Person dieselbe Domain wie Sie nutzt oder nicht). Um das zu tun, folgen Sie bitte diesen Schritten.

Ein Gast ist ein Nutzer, der Ihre E-Mail-Domain nicht verwendet und in Ihr Unternehmen eingeladen wurde, um an einer bestimmten Aufgabe, einem bestimmten Projekt oder in einem bestimmten Team zu arbeiten.

Unternehmensgäste

Sie können Gäste (Nutzer, die Ihre E-Mail-Domain nicht verwenden) kostenlos einladen. Solange diese eine andere Domain als Ihre verwenden, zählen sie nicht als Mitglieder in Ihrem Premium-Abo. Wenn Sie Gäste als Mitglieder von Teams einladen, zählen diese ebenfalls nicht zu Ihrem Abo. Wenn Sie jedoch Mitglieder des Unternehmens (Nutzer, die Ihre Domain verwenden) als Mitglieder mit beschränktem Zugriff in ein Team einladen, zählen sie als Mitglieder Ihres Premium-Abos.

Unternehmensmitglieder mit beschränktem Zugriff müssen in Ihrem Abo berücksichtigt werden, wenn Sie ein Upgrade zu Asana Premium durchführen.

Wenn Sie die Mitglieder mit beschränktem Zugriff im Team behalten möchten, ist keine Aktion Ihrerseits erforderlich. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass diese Mitglieder mit beschränktem Zugriff zur Gesamtanzahl Ihres Teams zählen, können Sie sie ganz einfach aus Asana entfernen.

Weitere Informationen über Mitglieder mit beschränktem Zugriff erhalten Sie in diesem Artikel.

Innerhalb Ihres Unternehmens-Abonnements nehmen alle Mitglieder des Unternehmens einen kostenpflichtigen Platz ein.

Gäste werden nicht zur Gesamtzahl der Mitglieder hinzugezählt, wenn Sie ein ganzes Unternehmen upgraden.

Erfahren Sie mehr über die Leistung, Kontrolle und Anpassungsmöglichkeiten, den Asana für Ihr Team oder Ihr Unternehmen bieten kann, indem Sie sich über unsere verschiedenen Abo-Stufen informieren.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wer zu einem kostenpflichtigen Abo in Asana zählt wird, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.

Verwandte Artikel:

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com