Projektberechtigungen

Der Zugriff auf ein Projekt in Asana ist kontextbezogen und es gibt eine Vielzahl an Situationen, die Einfluss darauf haben, wer auf ein Projekt und seine Aufgaben zugreifen kann.

Wenn eine Person Zugriff auf ein Projekt hat, hat sie Zugriff auf alle Aufgaben und Diskussionen in diesem Projekt.

Projekt: Zugriff haben:
Privates Projekt Projektmitglieder
Sichtbares Projekt mit Anfrage oder verborgenes Team Team- und Projektmitglieder
Sichtbares Projekt in einem sichtbaren Team Unternehmens-, Team- und Projektmitglieder

In diesem Artikel erklären wir:

  • Wie Berechtigungen eines Projekts ermittelt werden
  • Wer ein Projekt sehen kann
  • Wie ein Projekt freigegeben wird
  • Wie der Zugriff auf ein Projekt eingeschränkt wird

Private Projekte

Private Projekte erkennen:

Bei einem privaten Projekt wird Nur für Projektmitglieder sichtbar in der KopfzeileKopfzeileDie Kopfzeile ist Teil der Benutzeroberfläche zwischen der Startleiste und dem Hauptfenster und lässt Nutzer durch Projekte navigieren.Weiterlesen des Projekts angezeigt.

Wenn ein Projekt nur für Sie privat ist, wird stattdessen in der Kopfzeile des Projekts Nur für Sie sichtbar angezeigt.

Wer kann ein privates Projekt sehen?

ProjektmitgliederProjektmitgliederJemand, der Zugang zu einem Projekt hat und Benachrichtigungen darüber erhält.Weiterlesen können ein privates Projekt sehen. Nur Personen, die zum Projekt eingeladen sind, können es finden.

Wie kann ich ein privates Projekt teilen?

  1. Klicken Sie in der Projektansicht auf „Teilen“.
  2. In einem Pop-up-Fenster haben Sie dann die Möglichkeit, Mitglieder per Link einzuladen.
  3. Fügen Sie ein Projektmitglied per Name oder E-Mail hinzu.

Wie ein privates Projekt sichtbar gemacht werden kann:

Klicken Sie in der unteren rechten Ecke des Fensters Teilen auf Für [TeamName] sichtbar machen.

Wird ein Projekt sichtbar gemacht, können alle Mitglieder des Teams, in dem sich das Projekt befindet, darauf zugreifen.

Wie beschränke ich den Zugriff auf ein privates Projekt?

Alle Benachrichtigungen können in diesem Popup-Fenster zum Teilen verwaltet werden.

Sie können festlegen, welches Projektmitglied das Projekt bearbeiten oder nur kommentieren, die verantwortliche Person für das Projekt ändern oder ein Mitglied aus dem Projekt entfernen darf.

So können Sie Mitgliedern den Zugriff auf ein Projekt gewähren oder entziehen:

  1. Rechts neben den Namen der Mitglieder befindet sich ein Dropdown-Menü mit 4 Zugriffsrechten
  2. Im Dropdown-Menü geben Sie den Mitgliedern bestimmte Rechte, indem Sie eine der Optionen auswählen.

Wenn Projektmitglieder aus einem privaten Projekt entfernt werden, haben sie keinen Zugriff mehr auf die Aufgaben und Diskussionen dieses Projekts.

Verwaltung von Benachrichtigungen

Alle Benachrichtigungen können in diesem Popup-Fenster zum Teilen verwaltet werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Benachrichtigungen verwalten rechts neben den Projektmitgliedern im Popup-Fenster zum Teilen.

Als Nächstes erscheint ein Popup-Fenster mit den Einstellungen für Mitgliederbenachrichtigungen, in dem Sie für jedes Projektmitglied anklicken können, ob die Person über neu hinzugefügte Statusaktualisierungen, Diskussionen und Aufgaben benachrichtigt werden soll.

Sichtbare Projekte

Sichtbare Projekte erkennen:

Bei einem sichtbaren Projekt wird Geteilt mit [Teamname] in der KopfzeileKopfzeileDie Kopfzeile ist Teil der Benutzeroberfläche zwischen der Startleiste und dem Hauptfenster und lässt Nutzer durch Projekte navigieren.Weiterlesen des Projekts angezeigt.

Wer kann ein sichtbares Projekt sehen?

Folgende Personen können auf ein sichtbares Projekt zugreifen:

  1. ProjektmitgliederProjektmitgliederJemand, der Zugang zu einem Projekt hat und Benachrichtigungen darüber erhält.Weiterlesen
  2. Alle TeammitgliederTeammitgliederJemand, der Zugriff auf alle sichtbaren Projekte und Diskussionen in einem Team hat.Weiterlesen

In sichtbaren Teams können Unternehmensmitglieder, die nicht zum Team gehören, auch sichtbare Projekte innerhalb des Teams sehen. Überprüfen Sie Ihre Teamberechtigungen, um festzustellen, ob andere Unternehmensmitglieder dieses sichtbare Projekt sehen oder nicht sehen können.

Wie kann ich ein sichtbares Projekt mit anderen teilen?

sichtbares Projekt teilen

So wird ein sichtbares Projekt mit anderen geteilt:

  1. Fügen Sie eine Person als ProjektmitgliedProjektmitgliedJemand, der Zugang zu einem Projekt hat und Benachrichtigungen darüber erhält.Weiterlesen hinzu – Wenn diese Person bereits zum Team gehört, in dem sich dieses Projekt befindet, kann sie bereits auf dieses Projekt zugreifen. Wird ein Teammitglied zu einem Projekt hinzugefügt, erhält die Person zunächst nur Projektbenachrichtigungen.
  2. Eine Person als TeammitgliedTeammitgliedJemand, der Zugriff auf alle sichtbaren Projekte und Diskussionen in einem Team hat.Weiterlesen hinzufügen – Durch das Hinzufügen einer Person als Teammitglied erhält diese Person Zugriff auf alle anderen sichtbaren Projekte in diesem Team.

Wie begrenze ich den Zugriff auf ein sichtbares Projekt?

So begrenzen Sie den Zugriff auf ein sichtbares Projekt:

  • ProjektmitgliederProjektmitgliederJemand, der Zugang zu einem Projekt hat und Benachrichtigungen darüber erhält.Weiterlesen entfernen – Wenn eine Person auch Mitglied des Teams ist, in dem sich das Projekt befindet, kann sie bereits auf das Projekt zugreifen.
  • Ändern in ein privates Projekt – Wird ein Projekt in ein privates Projekt geändert, bedeutet dies lediglich, das Projektmitglieder auf dieses Projekt zugreifen können. Teammitglieder können nicht mehr auf dieses Projekt zugreifen.

Mitglieder aus sichtbarem Projekt entfernen

Projektmitglieder entfernen:

  1. Klicken Sie auf die Profilbilder der Projektmitglieder und wählen Sie anschließend Mitgliederbenachrichtigungen verwalten.
  2. Fahren Sie im nächsten Fenster über die zu entfernende Person und wählen Sie Entfernen.

set project to private

Ändern in ein privates Projekt:

Klicken Sie auf das + Symbol und wählen Sie anschließend Sichtbarkeit einschränken (privat).

Zugriffsanfragen für private Projekte

Screenshot mit Fokus auf die Zugriffsanfrage für ein privates Projekt

Sie können sich an die verantwortliche Person des privaten Projekts wenden, um den Zugriff dafür zu beantragen. Dafür verfahren Sie folgendermaßen:

  1. Es wird ein Hinweis angezeigt, der erklärt, dass Sie für private Projekte, in denen Sie noch nicht Mitglied sind, den Zugriff beantragen müssen.
  2. Klicken Sie auf Zugriffsanfrage senden, um eine Aufgabe für die verantwortliche Person dieses Projekts zu erstellen.
  3. Die projektverantwortliche Person erhält dann die Aufgabe, in der erklärt wird, dass Sie den Zugriff auf dieses Projekt beantragt haben.

Es ist nicht möglich, Zugriffsanfragen für solche Projekte zu beantragen, die nur über Kommentarzugriff verfügen.

Zugriffsanfragen neuer Mitglieder für Projekte gewähren oder verweigern

Personen, die keinen Zugriff auf ein privates Projekt haben, können diesen beantragen. Voraussetzung für den Zugriff auf dieses Projekt ist, dass ihre Anfrage angenommen wird.

  • Wenn jemand die Zugriffsanfrage für ein privates Projekt stellt, wird der projektverantwortlichen Person eine Aufgabe mit der Mitteilung zugewiesen, dass jemand um Zugriff bittet. Die projektverantwortliche Person kann dann den Zugriff auf das Projekt gewähren.
  • Wenn diesem Projekt keine verantwortliche Person zugewiesen wurde, wird die Aufgabe mit der Zugriffsanfrage der Person zugewiesen, die das Projekt erstellt hat. Das ist nur dann der Fall, wenn diese noch über die Bearbeitungsrechte verfügt.
  • Wenn diesem Projekt keine verantwortliche Person zugewiesen wurde und die Person, die das Projekt erstellt hat, nicht über die erforderlichen Bearbeitungsrechte verfügt, dann erhält das erste Projektmitglied mit Bearbeitungsrechten die Aufgabe. Diese Person kann dann den Zugriff auf das Projekt gewähren oder verweigern.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com