Ihr Konto

Asana-Konten sind kostenlos und für Einzelpersonen ausgelegt; Asana-Konten gewähren Zugriff auf gemeinsame ArbeitsbereicheArbeitsbereicheEin Arbeitsbereich ist eine Sammlung von Personen und Projekten in Asana, für die keine Firmen- oder benutzerdefinierte E-Mail-Domain erforderlich ist.Weiterlesen und UnternehmenUnternehmenUnternehmen verbinden alle Personen in einer Firma, die Asana auf der Grundlage einer gemeinsamen E-Mail-Domain nutzen.Weiterlesen, um mit anderen Asana-Nutzern zusammenzuarbeiten.

Mit einem einzigen Asana-Konto können Sie sich mehreren Arbeitsbereichen und Unternehmen anschließen oder diese neu erstellen, um mit diversen Gruppen von Asana-Nutzern zusammenzuarbeiten. Diese Arbeitsbereiche und Unternehmen, zu denen Sie gehören, sind eigenständige Instanzen, jede mit einer spezifischen Gruppe an Personen sowie eigenen Projekten und Aufgaben.

Haben Sie Verbindungsschwierigkeiten? Sie könnten diesen Artikel stattdessen hilfreich finden.

Asana-Kontodiagramm

Da jeder Arbeitsbereich und jedes Unternehmen eigenständige und separate Instanzen sind, können Ihre Kollegen die anderen Arbeitsbereiche oder Unternehmen, denen Sie angehören, nicht sehen. Ebenso sind die anderen Arbeitsbereiche und Unternehmen, denen Ihre Kollegen angehören können, für Sie nicht sichtbar.

Mehr zur Sichtbarkeit zwischen diesen Bereichen erfahren Sie hier.  

Hier erfahren Sie mehr über die Berechtigungseinstellungen Ihrer Projekte und Aufgaben innerhalb Ihrer Arbeitsbereiche und Unternehmen:  

Erstellen Sie ein Konto

Sie können sich bei Asana selbst registrieren oder eine Einladung annehmen. Die Erstellung eines Asana-Kontos ist kostenlos.

Wir benötigen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Sie können Ihrem Konto später weitere E-Mail-Adressen hinzufügen. Verwenden Sie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse, wenn Sie zum ArbeitsbereichArbeitsbereichEin Arbeitsbereich ist eine Sammlung von Personen und Projekten in Asana, für die keine Firmen- oder benutzerdefinierte E-Mail-Domain erforderlich ist.Weiterlesen Ihres Unternehmens gehören wollen. Wenn Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse anmelden und bereits ein Arbeitsbereich mit dieser Domain besteht, können Sie Teams des Unternehmens beitreten.

Sie brauchen nicht mehrere Konten führen. Von einem einzigen Konto aus können Sie, wie oben dargestellt, einer beliebigen Anzahl von Unternehmen oder Arbeitsbereichen beitreten, diese erstellen oder verlassen.

Auf der Startseite

Wenn Sie ein Konto für sich selbst erstellen möchten, besuchen Sie https://asana.com und wählen Sie Kostenlos testen.

Asana Homepage

Sie können sich auf verschiedene Arten registrieren:

  • Durch die Eingabe einer E-Mail-Adresse und das Erstellen eines neuen Passwortes, das Sie nur für Asana verwenden.
  • Mit Ihrem Google-Konto, wenn Sie Asana-Premium nutzen.
  • Mit SAML, wenn Sie Asana-Enterprise nutzen.

Wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto registrieren:

  • Wir greifen auf die Anmeldeinformationen des Google-Kontos zu, mit dem Sie gerade angemeldet sind, oder wir bitten Sie, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden.
  • Sie haben kein spezielles Asana-Passwort, aber Sie können jederzeit eines erstellen, indem Sie der „Hilfe bei verlorenen Passwörtern“ folgen (später beschrieben in diesem Artikel).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Passwort mindestens aus 8 Zeichen bestehen muss.

Über eine Einladung

Wenn Sie eine Einladung erhalten:

  • Klicken Sie auf den Link in der Einladungs-E-Mail in einem durch Asana unterstützten Browser  
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche [Team-Name] jetzt beitreten oder kopieren Sie den Link darunter per Copy and Paste

NUX

Auf der Seite zur Kontoerstellung:

  1. Geben Sie Ihren Namen ein
  2. Geben Sie Ihre Unternehmens-E-Mail ein
  3. Wählen Sie ein Profilfoto
  4. Erstellen Sie ein Passwort

Das Hochladen eines Profilfotos ist während des Kontoerstellungsprozesses optional. Wenn Sie sich dafür entscheiden, jetzt noch keines hochzuladen, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit ein Foto über Ihre Profileinstellungen hinzufügen.  

Anmelden

Um sich bei Asana anzumelden, folgen Sie diesem Link: https://app.asana.com/ oder https://asana.com  

Login-Seite

Auf der Login-Seite können Sie sich auf folgende Weise einloggen:

  1. Auf Google-Konto verwenden klicken
  2. Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passworts Ihres Kontos

Wenn Sie von der Anmeldung über Google zur Passwortanmeldung wechseln möchten, fordern Sie einen Passwortrücksetzungs-Link an.

Anmeldung mit SAML

Wenn Ihr Unternehmen die Enterprise-Version von Asana nutzt und SAML aktiviert ist, brauchen Sie kein Passwort mehr für die Anmeldung. Ihr Konto wird nur mit Ihrer E-Mail-Adresse authentifiziert.

So melden Sie sich mit aktivierter SAML in Ihrem Konto an:

  • Besuchen Sie https://asana.com oder https://app.asana.com
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Ihrem Konto zugeordnet ist, und lassen Sie das Passwortfeld leer.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden

Alternativ können sich Benutzer in SAML-fähigen Unternehmen auch mit einer benutzerdefinierten URL anmelden. Fügen Sie einfach die E-Mail-Domain Ihres Unternehmens am Ende der URL https://app.asana.com/a/ ein, um Zugang zu Ihrem benutzerdefinierten Anmeldeportal zu erlangen.

Zum Beispiel: Mitglieder des acme.com-Unternehmens können sich über https://app.asana.com/a/acme.com anmelden.

Mitglieder von Unternehmen mit SAML-Anforderungen müssen sich in ihrem Konto mit ihrer SAML-bezogenen E-Mail-Adresse anmelden, unabhängig davon, wie viele E-Mail-Adressen Sie mit Ihrem Konto verknüpft haben.

Login-Erkennung

Nutzer sollten eine E-Mail mit der Benachrichtigung erhalten, dass wir einen neuen Login in ihr Konto festgestellt haben. Diese Sicherheitsfunktion zeigt an, dass wir Loginaktivitäten erkennen.

Diese E-Mail wird an Nutzer versendet, wenn sie:

  • Zum ersten Mal eine neue Kombination aus Browser + IP-Adresse verwenden

Dies gilt für alle Logins mit Nutzername/Passwort, Google SAML-basierter SSO (single sign-on) Authentifizierung.

Abmelden

abmelden von der App

Zum Abmelden von Asana:

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilfoto
  2. Klicken Sie auf Abmelden

Wenn Sie sich bei Asana ausloggen, werden Sie von allen aktiven Sitzungen, einschließlich Sitzungen auf mobilen Geräten, abgemeldet.

Passwort zurücksetzen

Sie erstellen Ihr Asana-Passwort bei der Registrierung. Wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto angemeldet haben, verfügen Sie noch nicht über ein Asana-Passwort. Sie können eines erstellen, indem Sie Ihr Passwort zurücksetzen.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder es ändern möchten, können Sie Ihr Passwort von der Anmeldeseite aus zurückzusetzen.

Bei der Zurücksetzung Ihres Passworts werden Sie auf allen anderen Computern und mobilen Geräten, auf denen Sie vorher angemeldet waren, abgemeldet.

forgot password

Um einen Passwortrücksetzungslink zu generiren:

Klicken Sie auf den Passwort vergessen? -Link auf der Anmeldeseite und folgen Sie den Anweisungen auf der nächsten Seite

Klicken Sie hier, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Sie finden in der Inbox Ihres E-Mail-Kontos eine Passwortrücksetzungs-Nachricht von Asana. Diese Nachricht enthält einen Link, über den Sie sich in Ihrem Konto anmelden und ein neues Passwort festlegen können.

Für UnternehmensmitgliederUnternehmensmitgliederPersonen in Ihrem Unternehmen, die über eine gemeinsame Firmen-E-Mail-Domain registriert sind.Weiterlesen mit mehreren in deren Konto gespeicherten E-Mail-Adressen wird der Link zum Zurücksetzen des Passworts immer an die E-Mail-Adresse geschickt, die mit der Domain Ihres Unternehmens verknüpft ist.

Mehrere Konten und Zusammenführung

Wenn Sie mehrere Konten haben und diese in einem zusammenführen möchten, können Sie die E-Mail-Adresse, die mit einem Konto verknüpft ist, einem anderen Konto über Ihre ProfileinstellungenProfileinstellungenÜber die Profileinstellungen können Nutzer Präferenzen bezüglich ihres spezifischen Kontos anpassen.Weiterlesen hinzufügen.

Die Zusammenführung Ihrer Konten bedeutet:

  • Die E-Mail-Adressen aus beiden ursprünglichen Konten werden mit dem neuen Konto verknüpft.
  • Das neue Konto hat Zugriff auf alle Unternehmen und Arbeitsbereiche jedes ursprünglichen Kontos.

E-Mail hinzufügen

Loggen Sie sich in Ihr Hauptkonto ein. Dann:

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und wählen Sie Meine Profileinstellungen aus
  2. Navigieren Sie zu E-Mail-Weiterleitung
  3. Klicken Sie auf + Neue E-Mail hinzufügen
  4. Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse ein
  5. Geben Sie Ihr Asana-Passwort ein
  6. Klicken Sie auf den Button Bestätigungs-E-Mail senden.

E-Mail-Verifizierung für Ihr Konto 2

Asana wird Sie dann bitten, einem Link in der Inbox Ihrer sekundären E-Mail-Adresse zu folgen, um die Zusammenführung zu bestätigen.

Sobald die Zusammenführung abgeschlossen ist, können Sie sich mit jeder E-Mail-Adresse anmelden, die Ihrem Konto zugeordnet ist.

Wenn Sie die Funktion Anmeldung mit Google nutzen, müssen Sie stattdessen Ihr Google-Konto bestätigen. Ein Pop-up-Fenster zum Anmelden über Google erscheint, geben Sie die Anmeldedaten für die E-Mail-Adresse ein, die derzeit mit Ihrem Asana-Konto verknüpft ist, um den Prozess einzuleiten.

Wenn Sie zu mehr als einem Unternehmen gehören, das eine Anmeldung über Google Single Sign-On (SSO) oder SAML erfordert, können Sie Ihre Konten nicht zusammenführen. Sie müssen sich in jedem Ihrer Asana-Konten separat anmelden, wobei jeweils ein Konto einem Unternehmen zugeordnet ist, und sich separat für jedes Unternehmen anmelden.

Kontosicherheit ist unsere oberste Priorität. Wir schützen Ihre Daten, indem der Anmeldeprozess für diejenigen, die mehreren Premium-Unternehmen angehören, sicherer gestaltet wird.

Konto-Deaktivierung

Deaktivieren Sie Ihr individuelles Asana-Konto nur, wenn Sie Asana nicht mehr verwenden möchten.

Unter „Konto“ in Ihren ProfileinstellungenProfileinstellungenÜber die Profileinstellungen können Nutzer Präferenzen bezüglich ihres spezifischen Kontos anpassen.Weiterlesen können Sie Ihr Konto deaktivieren.  

Konto deaktivieren

Um Ihr Konto zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie den Tab Konto in Ihren Profileinstellungen
  2. Klicken Sie auf Konto deaktivieren

Sobald Sie Ihr Konto deaktivieren, verlieren Sie den Zugang auf alle Daten innerhalb dieses Kontos. Wenn Sie Asana zukünftig nutzen möchten, müssen Sie sich für ein neues Konto registrieren.

Die Deaktivierung deaktiviert nur Ihr individuelles Asana-Konto. Die Unternehmen und Arbeitsbereiche, denen Sie angehören, sind gemeinsame Räume und bleiben weiterhin bestehen.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com