Ihre Domain einrichten

Asana ist der einfachste Weg für Sie und Ihr Team, Ihre Arbeit zu verwalten.

Hier im Support-Bereich finden Sie eine ausführliche Dokumentation der Asana-Funktionen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen oder Ihren Arbeitsbereich einrichten, Projekte und Aufgaben erstellen, Berechtigungseinstellungen verwenden, Teamkollegen einladen, Premium-Funktionen kennenlernen und vieles mehr.

Egal, ob Sie sich selbst bei Asana registrieren oder von jemandem eingeladen werden, Sie beginnen, indem Sie ein Asana-Konto erstellen. Asana-Konten sind kostenlos und an Einzelpersonen gebunden. Asana-Konten gewähren Zugang zu gemeinsamen Arbeitsbereichen und Unternehmen, um mit anderen Asana-Nutzern zusammenzuarbeiten.

Sehen Sie sich die Asana-Demo an

Erstellen Sie ein Konto, indem Sie sich registrieren

Ein Konto auf der Homepage erstellen

Wenn Sie sich selbst für ein Asana-Konto registrieren, helfen wir Ihnen, einen Arbeitsbereich zu erstellen, mit dem Sie beginnen können. Dann können Sie andere Personen einladen und Projekte und Aufgaben erstellen.

Ein Konto erstellen, indem Sie eine Einladung annehmen

Ein Konto über eine Einladung erstellen

Wenn Sie von einer anderen Person zu Asana eingeladen werden, werden Sie in ihren Arbeitsbereich oder ihr Unternehmen eingeladen, wo Sie in Projekten und Aufgaben mit der einladenden Person (und ihren Kollegen und Kolleginnen) zusammenarbeiten können.

  1. Geben Sie Ihren Namen ein
  2. Geben Sie Ihre Unternehmens-E-Mail ein
  3. Wählen Sie ein Profilfoto
  4. Erstellen Sie ein Passwort

Unabhängig davon, ob Sie sich registrieren oder ob Sie eingeladen wurden, haben Sie die Möglichkeit, weitere Arbeitsbereiche zu erstellen und mit verschiedenen Personengruppen in Asana zu arbeiten.

Mit verschiedenen Gruppen über ein Konto arbeiten

Mit einem einzigen Asana-Konto können Sie sich mehreren Arbeitsbereichen und Unternehmen anschließen oder diese neu erstellen, um mit diversen Gruppen von Asana-Nutzern zusammenzuarbeiten. Diese Arbeitsbereiche und Unternehmen, zu denen Sie gehören, sind eigenständige Instanzen, jede mit einer spezifischen Gruppe an Personen sowie eigenen Projekten und Aufgaben.

Das Asana-Konto ist mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft. Sie können Unternehmen und Arbeitsbereiche bei Asana erstellen und sich ihnen anschließen, um Ihre Arbeit mit Aufgaben, Projekten und Diskussionen zu verwalten

Da jeder Arbeitsbereich und jedes Unternehmen eigenständige und separate Instanzen sind, können Ihre Kollegen die anderen Arbeitsbereiche oder Unternehmen, denen Sie angehören, nicht sehen. Ebenso sind die anderen Arbeitsbereiche und Unternehmen, denen Ihre Kollegen angehören können, für Sie nicht sichtbar.

Identifizieren Sie die den Bereichstyp in Asana, der am besten Ihren Anforderungen entspricht

Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede zwischen Arbeitsbereichen, Teams und Unternehmen.

Arbeitsbereich Team: Unternehmen:
Kann mit einer persönlichen E-Mail-Adresse erstellt werden Muss mit einer Firmen- oder geschäftlichen E-Mail-Adresse erstellt werden
Fungiert als ein Team für persönliche oder kleinere Teams Fungiert als ein Team innerhalb eines Unternehmens Beinhaltet mehrere Teams
Neue Teams können nicht angelegt werden Mehrere Teams können angelegt werden
Jeder kann als Mitglied oder Gast hinzugefügt werden Die Mitgliedschaft wird in den Teamberechtigungseinstellungen festgelegt Die Mitgliedschaft wird durch die Firmen-E-Mail-Domain bestimmt. Alle anderen Mitglieder treten Ihrem Unternehmen als Gäste bei

Ermitteln Sie Ihren aktuellen Arbeitsbereich oder Ihr Unternehmen

Arbeitsbereich oder Unternehmen identifizieren

So erfahren Sie, in welchem Arbeitsbereich oder Unternehmen Sie sich gerade befinden:

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilfoto in der oberen rechten Ecke.
  2. Achten Sie auf das Häkchen neben dem Arbeitsbereich oder dem Unternehmen. Dieses zeigt Ihnen, wo Sie angemeldet sind.

Wechseln Sie zwischen Ihren Arbeitsbereichen und Unternehmen

Jeder Arbeitsbereich und jedes Unternehmen, dem Sie angehören, stellt eine eigene Instanz dar und hat jeweils seine eigenen Projekte und Aufgaben. Da jeder Arbeitsbereich und jedes Unternehmen voneinander getrennt sind, müssen Sie explizit zwischen ihnen wechseln, um Zugriff auf Ihre Projekte und Aufgaben zu erhalten.

Navigationsleiste Auswahlliste

####Zum Wechseln zwischen Ihren Arbeitsbereichen und Unternehmen:

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilfoto in der rechten oberen Ecke
  2. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Arbeitsbereich oder das Unternehmen aus, auf den bzw. das Sie zugreifen möchten

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com