Die Zendesk-Asana-Integration

Übersicht

Mit der Zendesk-Asana-Integration können Teams Anfragen senden und Feedback zwischen Zendesk und Asana übermitteln. Egal ob Ihr Team Zendesk für den Kundensupport oder für interne Anfragen nutzt, mit der Integration in Asana sorgen Sie in beiden Tools für mehr bereichsübergreifende Transparenz. Verwandeln Sie manuelle Prozesse in automatisierte Workflows, wodurch Ihr Team Zeit spart und es zu weniger Duplizierung von Daten zwischen Asana und Zendesk kommt.

Mit der Zendesk-Asana-Integration können Sie:

  • In Zendesk Asana-Aufgaben erstellen, um Anfragen zu senden
  • Bestehende Asana-Aufgaben mit einem Zendesk-Ticket verlinken
  • Anhänge einfügen, wenn Sie Asana-Aufgaben erstellen
  • Den Status und die verantwortliche Person einer Asana-Aufgabe einsehen, ohne Zendesk zu verlassen
  • In Asana den Titel und die Nummer eines Zendesk-Tickets sowie die verantwortliche Person einsehen

Installationsanforderungen

Verknüpfen Sie Asana und Zendesk miteinander und steigern Sie damit die bereichsübergreifende Transparenz.

Asana-Voraussetzungen

Die Zendesk-Asana-Integration ist für Premium, Business und Enterprise verfügbar.

Zendesk-Voraussetzungen

Zur Installation der Zendesk-Asana-Integration müssen Sie in Zendesk über ein Servicekonto verfügen.

Die Integration funktioniert nur mit Zendesk Support.

Installationsanleitung

Die Integration erfolgt in zwei Schritten: zuerst in Asana, dann in Zendesk.

Schritt 1 – Installation in Asana

  1. Loggen Sie sich in Asana ein und suchen Sie das Projekt, in das Sie Zendesk integrieren möchten.
  2. Klicken Sie oben rechts auf „Anpassen“.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Apps“ und wählen Sie anschließend +Apps hinzufügen.
  4. Wählen Sie Zendesk aus.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich bei Zendesk anzumelden.
  6. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie die Ticketinformationen zu den Aufgaben sehen, die über Zendesk erstellt wurden oder mit Zendesk verknüpft sind.

Installation Schritt 1

Schritt 2 – Installation in Zendesk

  1. Öffnen Sie Zendesk in Ihrem Browser.
  2. Öffnen Sie, während Sie angemeldet sind, den Zendesk Marketplace und suchen Sie nach Asana.
  3. Fügen Sie Asana hinzu und melden Sie sich an.
  4. Wenn Sie nun ein Ticket öffnen, können Sie dort neue Asana-Aufgaben erstellen oder bereits bestehende verlinken.

Funktionsweise der Integration

Eine Aufgabe erstellen

Sie können ganz einfach in Zendesk eine neue Asana-Aufgabe erstellen, um ein Problem an Asana zu übermitteln, damit es gelöst oder geprüft werden kann. Klicken Sie in der Zendesk-Ticketansicht auf „Aufgabe erstellen‟, um das Formular zur Aufgabenerstellung zu öffnen:

Aufgabenerstellung 1

Geben Sie als Nächstes die Informationen zur Aufgabe ein und wählen Sie die Anhänge aus dem Zendesk-Ticket, die automatisch zur Asana-Aufgabe hinzugefügt werden sollen:

Aufgabenerstellung 2

Klicken Sie schließlich auf „Aufgabe erstellen‟. Die Aufgabe wird dann in Asana erstellt und Sie sehen sie jedes Mal in der Ticketansicht, wenn Sie oder ein anderer zugangsberechtigter Zendesk-Benutzer die Integration für dieses Ticket verwenden:

Aufgabenerstellung 3

Eine Aufgabe verknüpfen

Falls das Ticket durch eine bereits bestehende Asana-Aufgabe blockiert wird, klicken Sie einfach auf „Bestehende Aufgabe hinzufügen‟ und suchen Sie nach dem Namen der entsprechenden Aufgabe. Klicken Sie dann auf „Hinzufügen‟ oder drücken Sie die Enter-Taste. Die Aufgabe wird daraufhin verknüpft und ist nun in beiden Systemen sichtbar.

Verknüpfte Tickets

Wenn Sie eine neue Aufgabe erstellen oder eine bestehende über Zendesk verlinken, werden in der Asana-Aufgabe automatisch die Informationen des Zendesk-Tickets visuell dargestellt:

Verknüpfte Tickets

Automatisierte Regeln

Ebenso können Sie eine Regel festlegen, die automatisch einen internen Kommentar im verknüpften Zendesk-Ticket hinterlegt, sobald in Asana eine bestimmte Aktion durchgeführt wird (z. B. wenn die Aufgabe erledigt oder in einen anderen Abschnitt verschoben wurde). Sie müssen Zendesk zu allen Projekten hinzufügen, für die Sie eine Zendesk-Regel konfigurieren möchten. Klicken Sie anschließend auf „Anpassen‟, scrollen Sie nach unten und klicken Sie dann auf „Regeln hinzufügen‟. Suchen Sie in der Sammlung nach Zendesk:

Automatisierte Regeln

Sie können entweder häufig genutzte Regeln auswählen oder unser Tool zur Erstellung von benutzerdefinierten Regeln verwenden.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com