Wufoo und Asana

Mit Asanas Integration mit Wufoo können Sie eigene Webformulare erstellen, um Anfragen, Fehlerberichte, Bewerbungsunterlagen und noch viel mehr zu erfassen – und die Informationen gleich an ein Asana-projektprojektProjekte sind Listen mit Aufgaben.Weiterlesen zu übermitteln, um dann entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Stellen Sie vor dem Einrichten der Integration sicher, dass Sie:

  • Ihr Formular in Wufoo erstellt haben
  • Ein „Home“-Projekt in Asana erstellt haben, in dem Rückmeldungen aus Formularen erfasst werden

Erstellen Sie ein Formular

Erstellen Sie Ihre eigenen Formulare, die dann in den Asana-Aufgaben aufgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Integration derzeit nur Formulare unterstützt, die aus einer Seite bestehen. Mehrseitige Formulare können manchmal dazu führen, dass Daten aufgrund von Einschränkungen der API nicht übernommen werden.

Formular erstellen

Formular erstellen

Verbinden Sie Wufoo-Formulare mit Asana

Zulassen, dass die Integration sich mit Ihrem Asana verbindet. Sie werden dann aufgefordert, sich bei Asana anzumelden und die Berechtigung zur Integration einzurichten, die für eine Verbindung mit Asana nötig ist.

Wufoo autorisieren

Gestatten Sie Wufoo-Formularen den Zugriff auf Ihr Asana-Konto. Sie werden automatisch zur Integration weitergeleitet.

Mit Wufoo verbinden

  • Sie müssen sich zunächst mit Ihrer Wufoo-Domain oder Ihrem Benutzernamen bei Ihrem Wufoo-Konto anmelden und dort Ihren Formular-Manager öffnen. Diesen finden Sie nach dem Anmelden in der URL.
  • Kopieren Sie ihn aus der URL und fügen Sie ihn in das Feld Domain/Username ein. Unter der zweiten Box erscheint ein Link, über den Sie zu Ihrem Wufoo API-Schlüssel gelangen.

Wufoo-API-Verbindung

Weiter zu Wufoo – kopieren Sie Ihren API-Schlüssel auf dieser Seite.

Wufoo-API-Verbindung

Fügen Sie diesen API-Schlüssel in das zweite Feld auf der Integrationsseite ein.

Verklinkung eines Projekts zu einem Formular in Asana

Verlinkung eines Formulars zu einem Projekt

  • In der Auswahlliste Formular werden alle verfügbaren Formulare angezeigt. Wählen Sie das Formular aus, auf das Sie verlinken möchten.
  • Suchen Sie im Feld Projekt nach dem Asana-Projekt, in dem die Eingaben des Formulars erscheinen sollen

Verwenden Sie Formularfelder managen auf der linken Seite, um den Namen der Aufgabe zu wählen und weitere Optionen festzulegen. Hier wählen Sie aus, welches Formularfeld den Aufgabennamen in Asana bilden soll.

Formularfelder managen

  • Im zweiten Feld Fälligkeitsdatum können Sie ein Feld wählen, das nach dem Eintrag als Fälligkeitsdatum der Aufgabe festgelegt wird. Dies muss ein Datum-Feld in Ihrem Wufoo-Formular sein. Wenn das Feld leer bleibt, bekommt die Aufgabe kein Fälligkeitsdatum.

  • Ebenso, können Sie im dritten Auswahlfeld einen Verantwortlichen für die Aufgabe benennen. Das entsprechende Feld in Ihrem Formular muss ein E-Mail-Feld sein.

  • Im vierten Feld können Sie einen Follower zur Aufgabe hinzufügen. Auch dieser kann ausschließlich mit einem E-Mail-Feld in Wufoo verknüpft werden. Wenn das Feld leer bleibt, wird kein Follower hinzugefügt. Gemäß der Standardeinstellung wird die Person nicht als Follower hinzugefügt, wenn sie nicht zum Unternehmen gehört.

In den restlichen Auswahlfeldern auf dieser Seite sehen Sie alle benutzerdefinierten Felder, die Sie in Ihrem Projekt haben und die Sie mit Feldern auf Ihrem Formular verlinken können:

  • Benutzerdefinierte Textfelder können in jedem Einzeiligen Textfeld oder Absatztextfeld in Wufoo abgebildet werden.

  • Benutzerdefinierte Felder mit Zahlen können in jedem Anzahl-, Preis- oder Datums-Feld in Wufoo abgebildet werden.

  • Eigene Auswahlfelder können in jedem Multiple Choice- oder Auwahllisten-Feld in Wufoo abgebildet werden. Die Auwahlmöglichkeiten in Ihrem Wufoo-Formular müssen den Namen der Auswahlmöglichkeiten in Ihrem benutzerdefinierten Feld genau entsprechen.

  • Der nächste Abschnitt zeigt alle Formularfelder, die in der Aufgabenbeschreibung auftauchen. Dies kann nicht weiter bearbeitet werden. Alle Formularfelder sind in der Beschreibung enthalten. Wenn ein Feld in einem übermittelten Formular leer bleibt, erscheint zwar die Feldbezeichnung noch in der Beschreibung, aber ohne Wert.

  • Wufoo ermöglicht es Ihnen, Dateien an die übermittelten Formulare anzuhängen, und die Integration kann diese Dateien wahlweise importieren und als Anhänge zur Aufgabe in Asana hinzufügen. Der Link zum Download der Datei erscheint stets in der Aufgabenbeschreibung.

  • Wenn Sie ein E-Mail-Feld ausfüllen, um einen Follower hinzuzufügen, können Sie zugleich veranlassen, dass der Follower in das Unternehmen eingeladen wird, wenn er/sie nicht bereits Teil davon ist. In diesem Fall wird an die eingegebene E-Mail-Adresse, des gewählten Feldes, eine Einladung zu Asana geschickt, wenn die Integration die Eingabe verarbeitet. Dies geschieht aber nur, wenn die Domain der E-Mail-Adresse der Domain Ihres Unternehmens entspricht. Die Person wird dann Ihrem Unternehmen als Mitglied beitreten.

Die Asana-Wufoo-Integration verwendet Wufoo-Webhooks, um die Aufgabenerstellung zu beschleunigen. Ab November 2017 wurde der Webhook-Support Teil von Wufoo-Premium. Wenn Sie also kein Premium-Wufoo-Konto verwenden, kann es zu Verzögerungen bei der Aufgabenerstellung kommen.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com