Daten aus anderen Tools in Projekte in Asana importieren

Verlagern Sie Ihren Workflow zu Asana, indem Sie die Daten aus Ihren Projekten in anderen Arbeitsverwaltungstools in Asana importieren.

Mit dem CSV-Import-Tool können Sie Projekte in Asana erstellen und aktualisieren, deren Informationen in exportierten CSV-Dateien anderer Tools gespeichert sind. Laden Sie einfach eine CSV-Datei mit Ihren Projektdaten aus dem anderen Tool herunter und importieren Sie diese dann in Asana.

Nachdem Sie Ihre Daten in eine CSV-Datei heruntergeladen haben, können Sie die Spalten in Ihrer Tabelle umbenennen, um sie mit den Feldern in Asana abzugleichen.

Wie Daten von monday.com in ein Projekt in Asana importiert werden

Anzeige eines Datenexports von Monday.com

Mit dem CSV-Import-Tool können Sie Daten in Ihre Projekte in Asana verschieben, indem Sie eine CSV-Datei von monday.com exportieren:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol eines Boards
  2. Wählen Sie die Option Zu Excel exportieren
  3. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und speichern Sie das erste Blatt als CSV-Datei](https://asana.com/guide/help/api/importing-csv-from-other-tools#gl-google-sheets)
  4. Verwenden Sie das CSV-Import-Tool, um die erstellte CSV-Datei in Asana hochzuladen

Die Daten werden in Asana basierend auf den Namen der Spalten in der CSV-Datei zugeordnet. Mit Asana Premium können Sie bestimmte Informationen über benutzerdefinierte Felder zuordnen.

Wie Daten von Trello in ein Projekt in Asana importiert werden

Anzeige eines Datenexports von Trello

Wenn Sie ein Trello Business Class Abonnement haben, können Sie mit dem CSV-Import-Tool Daten in Ihre Projekte in Asana verschieben, indem Sie eine CSV-Datei von Trello exportieren:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol eines Boards
  2. Wählen Sie unter Mehr die Option Drucken und Exportieren
  3. Wählen Sie die Option Als CSV exportieren
  4. Verwenden Sie das CSV-Import-Tool, um die erstellte CSV-Datei in Asana hochzuladen

Die Daten werden in Asana basierend auf den Namen der Spalten in der CSV-Datei zugeordnet. Mit Asana Premium können Sie bestimmte Informationen über benutzerdefinierte Felder zuordnen.

Wie Daten von Airtable in ein Projekt in Asana importiert werden

Anzeige eines Datenexportes von Airtable

Mit dem CSV-Import-Tool können Sie Daten in Ihre Projekte in Asana verschieben, indem Sie eine CSV-Datei von Airtable exportieren:

  1. Verwenden Sie die Rasteransicht einer Base, um den „View Menu“-Button auszuwählen
  2. Klicken Sie auf CSV herunterladen
  3. Verwenden Sie das CSV-Import-Tool, um die erstellte CSV-Datei in Asana hochzuladen.

Die Daten werden in Asana basierend auf den Namen der Spalten in der CSV-Datei zugeordnet. Mit Asana Premium können Sie bestimmte Informationen über benutzerdefinierte Felder zuordnen.

Wie Daten von Smartsheet in ein Projekt in Asana importiert werden

Anzeige eines Datenexports von Smartsheet

Mit dem CSV-Import-Tool können Sie Daten in Ihre Projekte in Asana verschieben, indem Sie eine CSV-Datei von Smartsheet exportieren:

  1. Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Export > Export nach Microsoft Excel oder Google Tabellen
  2. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und speichern Sie das erste Blatt als CSV-Datei
  3. Verwenden Sie das CSV-Import-Tool, um die erstellte CSV-Datei in Asana hochzuladen.

Bevor Sie die Datei exportieren, vergewissern Sie sich, dass das Blatt mit Spaltenüberschriften und Aufgabenzeilen formatiert ist.

Die Daten werden in Asana basierend auf den Namen der Spalten in der CSV-Datei zugeordnet. Mit Asana Premium können Sie bestimmte Informationen über benutzerdefinierte Felder zuordnen.

Wie Daten von Wrike in ein Projekt in Asana importiert werden

Anzeige eines Tabellenexports aus Wrike

Mit dem CSV-Import-Tool können Sie Daten in Ihre Projekte in Asana verschieben, indem Sie eine CSV-Datei aus Wrike exportieren:

  1. Wählen Sie aus einem Projektmenü Export > Excel
  2. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und speichern Sie das erste Blatt als CSV-Datei](https://asana.com/guide/help/api/importing-csv-from-other-tools#gl-google-sheets)
  3. Verwenden Sie das CSV-Import-Tool, um die erstellte CSV-Datei in Asana hochzuladen

Die Daten werden in Asana basierend auf den Namen der Spalten in der CSV-Datei zugeordnet. Mit Asana Premium können Sie bestimmte Informationen über benutzerdefinierte Felder zuordnen.

Wie Daten von Google Tabellen in ein Projekt in Asana importiert werden

![Anzeige eines Tabellenexports aus Google Spreadsheets]https://luna1.co/8d5c31.png){.screenshot}

Mit dem CSV-Import-Tool können Sie Daten in Ihre Projekte in Asana verschieben, indem Sie eine CSV-Datei aus Google Tabellen exportieren:

Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Herunterladen > Kommagetrennte Werte (.csv, aktuelles Blatt)

  1. Verwenden Sie das CSV-Import-Tool, um die erstellte CSV-Datei in Asana hochzuladen.

Die Daten werden in Asana basierend auf den Namen der Spalten in der CSV-Datei zugeordnet. Mit Asana Premium können Sie bestimmte Informationen über benutzerdefinierte Felder zuordnen.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com