Harvest und Asana

Wenn Sie Harvest nutzen, können Sie es jetzt in Asana zum Erfassen der Zeit verwenden, die Sie für Ihre Aufgaben benötigt haben.

Wenn Sie Harvest nicht verwenden möchten, können Sie auch andere Zeiterfassungsoptionen in Betracht ziehen. Sehen Sie sich unsere Zeiterfassungsfolge von So funktioniert Asana an, um mehr über andere Integrationen zu erfahren.

Harvest für Einzelpersonen

Aktivieren Sie Harvest für sich selbst:

  1. Klicken Sie in der Startleiste auf Ihr Profilfoto und wählen Sie Meine ProfileinstellungenProfileinstellungenÜber die Profileinstellungen können Nutzer Präferenzen bezüglich ihres spezifischen Kontos anpassen.Weiterlesen
  2. Navigieren Sie zum Tab „Apps
  3. Klicken Sie auf den Button Aktivieren

Es wird ein Stoppuhr-Symbol im rechten Fensterrechten FensterWeiterlesen jeder Aufgabe angezeigt. Klicken Sie auf die Stoppuhr, um die Zeiterfassung für diese Aufgabe über Harvest zu starten.

Wenn Sie noch nicht bei Harvest angemeldet sind, werden Sie dazu aufgefordert, wenn Sie auf das Harvest-Symbol (Stoppuhr) im rechten Fensterrechten FensterWeiterlesen klicken. Sie können dann wählen, welches Projekt und welche Aufgabe von Harvest der Asana-Aufgabe zugeordnet werden soll. Wenn Sie Harvest zuvor für die Aufgabe verwendet haben, ist die Standardeinstellung jene, die Sie zuvor verwendet hatten.

Harvest für Teams

Jedes Teammitglied kann Harvest für ein gesamtes TeamTeamEin Team ist eine Gruppe von Personen in einem Unternehmen, die an einer Reihe von Projekten zusammenarbeiten.Weiterlesen aktivieren.

Aktivieren Sie Harvest für Ihr Team:

  1. Zeigen Sie in der Seitenleiste auf den Teamnamen und klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um auf die TeameinstellungenTeameinstellungenTeameinstellungen sind Anpassungen, die sich nur auf ein Team, nicht auf das ganze Unternehmen, auswirken.Weiterlesen zuzugreifen
  2. Navigieren Sie zum Tab Erweitert
  3. Markieren Sie das Kontrollkästchen Harvest aktivieren

Jeder sieht nun ein Stoppuhr-Symbol im rechten Fensterrechten FensterWeiterlesen einer jeden Aufgabe und kann auf das Symbol klicken, um die Erfassung der Zeit zu starten, die für diese Aufgabe benötigt wurde.

Wenn Sie noch nicht bei Harvest angemeldet sind, werden Sie dazu aufgefordert, wenn Sie auf das Harvest-Symbol (Stoppuhr) im rechten Fensterrechten FensterWeiterlesen klicken. Sie können dann wählen, welches Projekt und welche Aufgabe von Harvest der Asana-Aufgabe zugeordnet werden soll. Wenn Sie Harvest zuvor für die Aufgabe verwendet haben, wird das Harvest-Projekt (aber nicht die Aufgabe) gespeichert.

Harvest für Arbeitsbereiche

Aktivieren Sie Harvest für Ihren Arbeitsbereich:

  1. Klicke Sie auf Ihr Profilbild in der Startleiste und wählen die Einstellungen Ihres Arbeitsbereichs
  2. Navigieren Sie zum Tab Erweitert
  3. Aktivieren Sie die Box für die Harvest-Zeiterfassung

Jeder sieht nun ein Stoppuhr-Symbol im rechten Fensterrechten FensterWeiterlesen einer jeden Aufgabe und kann auf das Symbol klicken, um die Erfassung der Zeit zu starten, die für diese Aufgabe benötigt wurde.

Wenn Sie noch nicht bei Harvest angemeldet sind, werden Sie dazu aufgefordert, wenn Sie auf das Harvest-Symbol (Stoppuhr) im rechten Fensterrechten FensterWeiterlesen klicken. Sie können dann wählen, welches Projekt und welche Aufgabe von Harvest der Asana-Aufgabe zugeordnet werden soll. Wenn Sie Harvest zuvor für die Aufgabe verwendet haben, ist die Standardeinstellung jene, die Sie zuvor verwendet hatten.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com