Google Formulare und Asana

Nutzen Sie die Integration mit Google Formulare, um übermittelte Webformulare an Ihre Projekte in Asana zu senden.

Empfohlene Anwendungsbeispiele

Erfassen Sie Informationen von Personen außerhalb Ihres Unternehmens:

  • Erfassen Sie die Kontaktdaten von potenziellen Kunden auf Ihrer Website und verwalten Sie diese in Asana.
  • Erfassen Sie Supporttickets von Nutzern
  • Erfassen Sie Bestellungen oder Anfragen
  • Verwalten und kategorisieren Sie eine Liste von Veranstaltungsteilnehmern
  • Verwenden Sie Formulare auf der Job-Seite und verwalten Sie Bewerbungen in Asana
  • Erfassen Sie die Namen von Personen, die an Nutzerbefragungen oder Beta-Tests interessiert sind

Erfassen Sie Informationen aus Ihrem Team oder Unternehmen:

  • Geben Sie strukturierte Fehler-Details für das Bug- und Problem-Tracking ein
  • Erfassen Sie strukturierte Daten von Mitarbeitern, wie beispielsweise Kontaktdaten
  • Erstellen Sie ein System zur Erfassung von Mitarbeiterempfehlungen
  • Erfassen Sie Umfrage-Feedback, das für alle in Ihrem Team zugänglich ist
  • Erstellen Sie für Ihr Team eine Möglichkeit, um Verbesserungsvorschläge zu übermitteln

Google Formulare

Verwenden Sie die E-Mail-Integration von Asana, um Antworten aus Google-Formularen in Ihre Projekte in Asana zu senden.

Setup

Installieren Sie das Add-on E-Mail-Benachrichtigungen für Formulare für Google Formulare.

Formulare einrichten

Eine neue Regel in Google Formulare erstellen:
  1. Klicken Sie auf das Puzzle-Symbol und wählen Sie E-Mail-Benachrichtigungen für Formulare
  2. Wählen Sie im Popup-Fenster E-Mail-Benachrichtigung erstellen
  3. Name und E-Mail-Adresse des Absenders eingeben
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse für Ihr Projekt in Asana ein
  5. Klicken Sie auf Weiter

Die E-Mail-Adresse des Absenders wird mit einem Asana-Konto verbunden, über das der Zugriff auf Ihr Projekt möglich ist.

So greifen Sie auf eine E-Mail-Vorlage für Formulare zu

Über das Add-on-Plugin für Google-Tabellen, können Sie auch auf den E-Mail-Vorlagen-Designer unter der Rubrik „Vorlage“ zugreifen, um Ihre ganz eigene Vorlage zu erstellen.

E-Mail-Vorlage

E-Mail-Vorlage:

  • Über „Formulare“ haben Sie Zugriff auf den E-Mail-Vorlagen-Designer
  • Benutzer können die Zeile E-Mail-Betreff und den E-Mail-Nachrichtentext im Popup-Dialog bearbeiten und ein Formularfeld hinzufügen
  • Speichern Sie anschließend, um Ihre eigene Vorlage zu erstellen

Benutzer können auch E-Mail-Vorlagen für Benachrichtigungen erstellen.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com