Chrome und Asana

Wenn Sie Google Chrome nutzen, laden Sie die Asana-Erweiterung für Chrome aus dem Chrome Web Store herunter. So können Sie Aufgaben schnell zu Asana hinzufügen, während Sie andere Webseiten besuchen.

Klicken Sie auf den Chrome-Icon

Wenn die Erweiterung installiert ist, klicken Sie auf das Asana-Logo oben rechts im Google Chrome-Fenster.

Aktionen in der Chrome-Erweiterung

Aus der Erweiterung heraus könenn Sie:

  1. Nach bestehenden Aufgaben in Asana suchen
  2. Auswählen, in welchem Arbeitsbereich oder Unternehmen Sie eine Aufgabe erstellen möchten
  3. Die Aufgabe ZuweisenZuweisenDie verantwortliche Person für die Aufgabe oder Unteraufgabe. Asana lässt einen Verantwortlichen pro Aufgabe oder Unteraufgabe zu.Weiterlesen
  4. Die Aufgaben zu einem Projekt hinzufügen
  5. Einen Aufgabennamen hinzufügen
  6. Eine AufgabenbeschreibungAufgabenbeschreibungDie Aufgabenbeschreibung ist ein Textfeld, über das Nutzer Details und Kontext zu ihren Aufgaben hinzufügen können.Weiterlesen eingeben
  7. Ein FälligkeitsdatumFälligkeitsdatumDas Datum, an dem eine Aufgabe oder Unteraufgabe fällig ist.Weiterlesen festlegen
  8. Die URL der aktuellen Seite in die AufgabenbeschreibungAufgabenbeschreibungDie Aufgabenbeschreibung ist ein Textfeld, über das Nutzer Details und Kontext zu ihren Aufgaben hinzufügen können.Weiterlesen einfügen
  9. Bestehende benutzerdefinierte Felder in einem Projekt ändern
  10. Klicken Sie auf Aufgabe erstellen, sobald Sie fertig sind

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com