API

Die team- und toolübergreifende Zusammenarbeit funktioniert am besten, wenn alle aufeinander abgestimmt sind und Prozesse einfach und mühelos ablaufen. Aus diesem Grund gibt es die API von Asana. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die sicherstellt, dass alle Informationen stets aktuell sind und Ihre Teams effizient und auf dem Laufenden bleiben.

Die API von Asana bietet Software und Skripts die Möglichkeit, Informationen in Asana auszulesen, Informationen von außen in Asana einzufügen und automatisch auf Veränderungen zu reagieren. Dazu könnte Folgendes zählen: die fortlaufende Abwicklung von sich wiederholenden oder zeitraubenden Aufgaben, die Erstellung von Berichten über den Status von Aufgaben und Projekten oder die Synchronisation mit anderer Software, die in Ihrem Unternehmen verwendet wird, wie z. B. Slack oder Salesforce.

Die Plattform von Asana ist flexibel, leistungsstark und so intuitiv, dass alle Teams Klarheit über die aktuellen Arbeiten bekommen.

Wenn Sie weitere Informationen zur Verwendung der API von Asana suchen, besuchen Sie unsere Dokumentation für Entwickler. Wenn Sie mehr über Apps erfahren möchten, finden Sie Informationen dazu auf unserer Apps-Seite.

Asana Connect

Asana Connect ist eine einfache und sichere Möglichkeit, um den API-Zugriff auf Applikationen von Drittanbietern zu gewähren, ohne Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort weiterzugeben.

Asana Connect verwendet OAuth 2.0, einen Industriestandard zur Authentifizierung. Sie haben wahrscheinlich OAuth zur Authentifizierung und Anmeldung für Dienste über Ihr Facebook-, Twitter- oder Google-Konto verwendet.

Achten Sie immer auf Diskretion, wenn Sie den Zugriff auf Ihr Konto genehmigen. Lesen Sie sorgfältig alle Zugriffs- oder Berechtigungsanforderungen der Dienste, mit denen Sie eine Verbindung herstellen. Es wird auch empfohlen, dass Sie regelmäßig Apps überprüfen, die Sie autorisiert haben, und den Zugriff von Integrationen widerrufen, die keinen Zugang mehr auf Ihr Konto haben sollen. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt den Zugriff stets erneut gewähren.

Verwenden Sie diesen Link, um auf Ihre Entwicklerkonsole zuzugreifen, oder führen Sie die nachstehenden Schritte aus:

So überprüfen Sie die von Ihrem Konto autorisierten Anwendungen:

  1. Klicken Sie in der Startleiste auf Ihr Profilfoto und wählen Sie Meine ProfileinstellungenProfileinstellungenÜber die Profileinstellungen können Nutzer Präferenzen bezüglich ihres spezifischen Kontos anpassen.Weiterlesen
  2. Navigieren Sie zum Tab Apps
  3. Überprüfen Sie den Abschnitt Autorisierte Apps

Sie können über diesen Tab jederzeit den Zugriff für eine App widerrufen, indem Sie den Button Autorisierung aufheben neben dem App-Namen betätigen.

Persönliche Zugriffstoken und Entwickler-Apps verwalten

Wenn Sie ein Entwickler sind, verwenden Sie die App-Verwaltungsseite für Entwickler, um persönliche Zugriffstoken zu erstellen.

Verwenden Sie diesen Link, um auf Ihre Entwicklerkonsole zuzugreifen, oder folgen Sie den Anweisungen im nachstehenden Screenshot:

So greifen Sie auf die App-Verwaltungsseite für Entwickler zu:

  1. Klicken Sie in der Startleiste auf Ihr Profilfoto und wählen Sie Meine ProfileinstellungenProfileinstellungenÜber die Profileinstellungen können Nutzer Präferenzen bezüglich ihres spezifischen Kontos anpassen.Weiterlesen
  2. Navigieren Sie zum Tab Apps
  3. Klicken Sie auf Entwickler-Apps verwalten

Über die App-Verwaltungsseite für Entwickler können Sie Folgendes tun:

  1. Apps, die Sie besitzen, verwalten oder registrieren
  2. Neue persönliche Zugriffstoken verwalten oder erstellen

Persönliche Zugriffstoken

Mithilfe von persönlichen Zugriffstoken erhalten Personen einfachen Zugriff auf die Asana-API beim Skriptschreiben, beim Arbeiten mit Kommandozeilen-Tools oder beim Entwickeln von Prototypen für Anwendungen. Normalerweise sollten Sie keine persönlichen Zugriffstoken an Anwendungen weitergeben, die Sie nicht kennen oder deren Entwickler Sie nicht völlig vertrauen.

Verwenden Sie diesen Link, um auf Ihre Entwicklerkonsole zuzugreifen, oder führen Sie die nachstehenden Schritte aus:

Erstellen eines persönlichen Zugriff-Tokens

Erstellen Sie einen persönlichen Zugriffstoken über die App-Verwaltungsseite für Entwickler:

  1. Geben Sie eine Beschreibung für die Nutzung des persönlichen Zugriffstoken an
  2. Klicken Sie auf Erstellen
  3. Kopieren Sie Ihren Token und verwenden Sie ihn, um Anfragen zu autorisieren

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Authentifizierung in der Asana-API in unserer Dokumentation für Entwickler.

Anwendungen, die den Zugriff auf Asana für mehrere Nutzer ermöglichen, sollten statt des persönlichen Zugrifftokens auf Asana Connect zurückgreifen.

Achten Sie darauf, Zugriffstokens regelmäßig zu prüfen und Token zu deaktivieren, die nicht länger gewollt oder benötigt werden.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com