Aufgaben-Erfassung

Wer auf dem Campus lebt, hat immer viel zu tun. Manchmal ist es schwierig, neben Ihrem Studienpensum, außerplanmäßigen Aktivitäten und der Suche nach einem Job oder Praktikum alle studentischen Verpflichtungen zu erfüllen, besonders wenn Sie sich auf einen Kalender, Kalkulationstabellen oder einzelne Haftnotizen verlassen. Folgen Sie unseren untenstehenden Anweisungen, um zu lernen, wie Sie mit Asana Ihre gesamte Arbeit zu erfassen und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Erfassen Sie Notizen, Aufgaben und Projekte

  1. Registrieren Sie Ihr Asana-Konto und erstellen Sie einen neuen Arbeitsbereich. Von dort aus können Sie alle Ihre Aufgaben und Anliegen rund ums Studium verfolgen.
  2. Erstellen Sie ein Projekt für jeden Kurs. Bewahren Sie Ihre gesamten Aufgaben, Notizen und andere Informationen für jeden Kurs in einem separaten Projekt auf, um gut organisiert zu bleiben und Ihren Fortschritt zu verfolgen. Geben Sie Ihrem Projekt den gleichen Namen wie dem jeweiligen Kurs.
  3. Fügen Sie Hausarbeiten, Notizen und Informationen als Aufgaben hinzu. Wenn Sie neue Hausarbeiten haben (wie beispielsweise eine Abhandlung schreiben, lesen oder für einen Test lernen), erstellen Sie jeweils eine neue Aufgabe. Aufgaben können für anstehende Erledigungen stehen oder Informationen beinhalten, die Sie aufbewahren möchten.
  4. Erstellen Sie Projekt-Abschnitte, um Ihre Arbeit gut zu organisieren – geben Sie einfach Tab + N ein. Vielleicht möchten Sie AbschnittAbschnittÜber Abschnitte können Teams Aufgabenlisten organisieren. Unterteilen Sie Projekte oder die „Meine Aufgaben“-Liste basierend auf Kategorie, Workflow-Phase oder Priorität.Weiterlesen hinzufügen wie „Hausarbeiten” „Notizen,” „Referenzmaterial,” „Fragen an den Professor,” etc.
  5. Fügen Sie mehr Kontext zu Ihren Aufgaben hinzu, indem Sie Dateien anhängen. Asana funktioniert mit Dropbox, Google Drive, und Box, damit Sie schnell jede Art von Datei hochladen können. Sie können auch weitere Details und Links in der AufgabenbeschreibungAufgabenbeschreibungDie Aufgabenbeschreibung ist ein Textfeld, über das Nutzer Details und Kontext zu ihren Aufgaben hinzufügen können.Weiterlesen ergänzen.
  6. Indem Sie zu Ihren Aufgaben Fälligkeitsdaten und -zeiten hinzufügen und sie sich selbst zuweisen (drücken Sie Tab + M), können Sie sie pünktlich erledigen. Sie können sogar Asana mit Ihrem Kalender synchronisieren, damit Sie keine Frist mehr verpassen.

Verfolgen Sie alle Aufgaben, Notizen und Projekte für jeden Kurs mit einem Asana-Projekt

Laden Sie die Google Chrome-Erweiterung herunter und fügen Sie automatisch Aufgaben für Asana von beliebigen Websites in Chrome hinzu. Fügen Sie die aktuelle URL als Aufgabe hinzu, damit Sie Artikel später lesen oder auf die Seite zurückkommen können.

Wenn Sie Asana für die Kursarbeit einsetzen, können Sie alles an einem Ort organisieren, so dass Sie niemals eine Frist verpassen und sich über all auf Ihre Kurse vorbereiten können.

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com