Asana für Hackathons

„Bei Hackathons geht es darum, Schätze zu finden, die sich ganz in unserer Nähe befinden und die wir finden würden, wenn wir mal nach links abbiegen würden, statt immer geradeaus zu gehen. Es geht darum, lokalen Höhepunkten zu entkommen und nicht-lokale, noch viel größere Höhepunkte zu finden. Zu sehen, was geschieht, wenn Leute vollkommen ungehindert programmieren. Menschen zu erlauben, ihr Selbstbewusstsein zu erweitern und neue Fähigkeiten zu erlernen. Die Kreativität und individuelle Freude jedes Einzelnen zu entwickeln. Asana zu dem zu erweitern, was es sein könnte: Die Synthese unserer gesammelten Vorstellungskraft. Darum, zu experimentieren. Ohne Grenzen. Es geht darum, Spaß zu haben.”
Internes Asana-Dokument zu Hackathons######

In jeder Episode nehmen wir uns Zeit für einen firmeninternen Hackathon, eine Praxis, aus der sich viele der beliebtesten Funktionen von Asana entwickelt haben. Um Hackathons auch auf der Meta-Ebene zu unterstützen, haben wir ein Handbuch für die Planung und Ausführung eines Hackathons mit Asana entwickelt, das sich insbesondere an von Studenten durchgeführte Hackathons richtet. Großformatige Veranstaltungen erfordern zahlreiche Arbeitsschritte und Asana ist ein tolles Werkzeug, um sich mit Kommilitonen zu organisieren und abzustimmen.

Hier sind unsere Empfehlungen zur Nutzung von Asana zur Planung eines Hackathons:

1. Erstellen einer Anlaufstelle zur Organisation Ihres Hackathons

Legen Sie los, indem Sie einen neuen Arbeitsbereich erstellen. Dieser Arbeitsbereich ist Ihre Ausgangsbasis für alles, was mit der Planung und Durchführung des Hackathons in Verbindung steht.

2. Verantwortlichkeiten zuordnen

Laden Sie alle Veranstalter oder Freiwilligen des Hackathons in den Arbeitsbereich ein. Sobald alle Asana nutzen, können Sie den Teammitgliedern Aufgaben zuweisen.

3. Sich wiederholende Aufgaben vereinfachen

Importieren Sie unsere Hackathon-Logistikvorlage aus Templana. Diese Vorlage haben wir mithilfe von Readyforce, ChallengePost und Hackathon-Veranstaltern verschiedener Universitäten erstellt. Diese Vorlage beinhaltet eine Reihe von Aufgaben, von der Suche nach einem Fotografen für die Veranstaltung über die Bestellung von T-Shirts und die Bewerbung Ihrer Veranstaltung bei Hackern, damit Sie nichts Wichtiges übersehen können. Readyforce hat seine Schritte für ausgezeichnetes Veranstaltungsmarketing und das Erstellen individueller Lebenslaufsverzeichnisse für Veranstaltungssponsoren geteilt.

4. Organisieren Sie Ihre Arbeit

Nutzen Sie Projekte, um weitere relevante Aufgaben in Asana aufzunehmen. Die Projekte können zum Beispiel eine Liste der Sponsorenfirmen enthalten oder genutzt werden, um eine Tagesordnung für Veranstalter von Hackathons zu erstellen.

5. Erstellen Sie eigene Formulare, um potenzielle Sponsoren zu verwalten oder Bewerberinformationen zu sammeln

Vielleicht nutzen Sie unsere Integration mit dem Online-Formulartools Wufoo oder Google Forms, um eigene Webformulare zu erstellen, die mit Asana verbunden werden. Alle eingegebenen Daten werden automatisch in ein Asana-Projekt geladen, so dass Sie sie zusammen mit Ihrer anderen Arbeit sortieren und ansehen können. Es ist zum Beispiel sehr leicht, potenzielle Sponsoren im Auge zu behalten, wenn sie automatisch zu praktischen Aufgaben in Asana werden!

6. Unterwegs planen

Verwenden Sie die Asana App, um auch unterwegs auf dem Laufenden zu bleiben oder Ideen zu ergänzen. Mit Asana für iPhone und iPad können Sie Ihre To-do-Liste beim Einkauf mitnehmen oder den Bewerberstatus zwischen Vorlesungen prüfen.

![](https://luna1.co/4d2309.png){.phone .inline}    ![](https://luna1.co/f2216c.png){.phone .inline}

Asana bietet kostenlose Premium-Arbeitsbereiche für von Studenten organisierte Hackathons an. Besuchen Sie asana.com/students, um das Upgrade durchzuführen!

Leider unterstützen wir diesen Browser nicht

Asana funktioniert nicht mit dem Browser, den Sie zurzeit verwenden. Bitte nutzen Sie einen dieser Browser supported browsers und melden Sie sich an.

Wählen Sie Ihre Sprache

Mit der Sprachauswahl ändert sich die Sprache und/oder der Inhalt auf asana.com