Uniteable icon

Uniteable + Asana

Verknüpfen Sie Google Calendar mit Uniteable und wandeln Sie Besprechungsnotizen auf einfache Weise in Asana-Aufgaben um.

Was ist Uniteable?

Zu viele Meetings halten sich nicht an den Plan und verlieren damit ihren Nutzen. Keine Tagesordnung, kein Aufgabenmanagement und keine Erkenntnisse.

Uniteable verbindet sich mit dem Google Kalender und ermöglicht es Ihnen, aus Ihren bestehenden Kalendereinträgen mit nur wenigen Klicks ein Meeting zu erstellen. Während Ihres Meetings können Sie dann mit Ihrem Team zusammenarbeiten, um Ihre Tagesordnung in eine gemeinsame Zusammenstellung von Meetingnotizen umzuwandeln. Diese Notizen lassen sich umsetzen, indem Sie wichtige Erkenntnisse direkt in Asana-Aufgaben verwandeln. Wenn das Meeting beendet ist, erstellen Sie eine Zusammenfassung und senden diese im PDF-Format an alle Teilnehmer.

Mit Uniteable verwandeln Sie Ihre Meetings in Aufgaben

Holen Sie sich Uniteable + Asana

  1. Besuchen Sie die Website von Uniteable und klicken Sie auf Login/Signup, um die Verbindung zu Ihrem Google-Kalender herzustellen.
  2. Auf der Seite für Integrationen können Sie die Verknüpfung mit Asana herstellen.
  3. Erstellen Sie ein Meeting mit einer Tagesordnung und beginnen mit dem Meeting.
  4. Verfassen Sie Ihre Notizen und weisen Sie diese dann den Nutzern in Ihrem Asana-Arbeitsbereich zu, um sie in Aufgaben umzuwandeln.
  5. Archivieren Sie das Meeting. Uniteable sendet die Aufgaben dann automatisch zur Nachverfolgung an Asana.

Weitere Informationen und Support

Um mehr über die Uniteable-Asana-Integration zu erfahren, schauen Sie sich bitte die Anleitung an oder senden Sie eine E-Mail an support@uniteable.io.

Diese App-Integration wird von einem Drittanbieter entwickelt. Asana übernimmt keine Gewährleistung, Garantie oder jegliche Verantwortung für diese App. Kontaktieren Sie den App-Entwickler, um Details und Support zu erhalten.

Asana funktioniert mit den Tools, die Sie bereits verwenden